Edelkastanien und Wein

Im südpfälzischen Weinland Edenkoben, über die Urlaubsregionen Landau-Land, Annweiler im Trifelsland und Hauenstein in der Südwestpfalz, läuft von Oktober bis Mitte November ein Wettstreit um den Wein und die Edelkastanien.

Kastanien (pfälzisch Keschde genannt) in allen Variationen, als verführerisches Menü, appetitanregende Vorspeise, delikate Suppe oder feinsüßes Dessert, zaubern die Köche der vier Urlaubsregionen, gepaart mit neuem oder reifem Wein, als Verwöhnangebot für ihre Gäste. Nicht nur Restaurants, sondern auch Bäckereien, Metzgereien, Wein- und Sektgüter und Destillen, bieten Leckeres in Verbindung mit der mediterranen Frucht des Pfälzer Waldes, zum Verkosten und Kaufen an. Kastanienwanderungen und Veranstaltungen vermitteln Einblicke in Geschichte und Genuss der stacheligen Frucht. Ausführliche Programme zur Renaissance der Edelkastanie in der Pfalz erhalten Sie bei den vier Tourismusbüros: Edenkoben (Tel. 06323 – 959 222), Landau-Land (Tel. 06345 – 35 31), Annweiler (Tel. 06346 – 2200) und Hauenstein (Tel. 0 6392 – 915 110).

Frische Marktangebote rund um die Edelkastanie, wie geröstete Kastanien, Kastanienbrot, Kastanienwurst, Kastanien-Saumagen, Kastanienhonig, Likör, Trüffel, neuer und ausgereifter Wein, Kastanienbier und mehr, gilt es bei den Kastanienmärkten zu genießen. Förster, Vereine und die Tourismusbüros informieren vor Ort.

Kulinarische Markt- und Genusstermine 2006 zum Vormerken:
07. – 08. Oktober Annweilrer Keschdefeschd, 14. bis 15. Oktober Wein- und Kastanienmarkt in Edenkoben und 16. bis 22. Oktober Hääschdner Keschdewoche, 22. Oktober Hääschdner Keschdemarkt; 01. Oktober bis 15. November lukullische Wein- und Kastanientage in der Urlaubsregion Hauenstein / Südwestpfalz und an der gesamten Südlichen Weinstrasse.

Weitere Informationen:

www.suedlicheweinstrasse.de

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.