Christian Fomm wird neuer Generaldirektor

Christian Fomm wird neuer Generaldirektor des The Ritz-Carlton, Wolfsburg.

Christian Fomm übernimmt als neuer Generaldirektor die Leitung des The Ritz-Carlton, Wolfsburg. Ab Mitte Mai ist der gebürtige Hildesheimer für rund 220 Mitarbeiter und das gesamte operative Geschäft des 5-Sterne-Superior-Hotels verantwortlich. 

Der 46-jährige bringt langjährige internationale Hotelerfahrung mit. Sein Weg führte ihn in verschiedenen Positionen nach Hannover, London und Wien. Anschließend arbeitete er als Account Director an der Costa Smeralda in Sardinien für die Luxushotels Cala di Volpe, Romazzino und Pitrizza sowie in Nürnberg unter anderem als Hotel Manager im Hilton. Zuletzt leitete er das St. Regis Mardavall Mallorca Resort auf den Balearen. Der zweifache Vater freut sich auf die Rückkehr mit seiner Familie nach Niedersachsen und auf die neue Aufgabe: „Das The Ritz-Carlton, Wolfsburg ist ein Luxushotel der Spitzenklasse. Exzellenter Service, Küche auf höchstem Niveau und die Lage inmitten der Autostadt machen das Hotel einzigartig. Gemeinsam mit dem Management der Autostadt sowie den Damen und Herren des The Ritz-Carlton möchte ich die Erfolgsgeschichte des Hauses fortsetzen.“ 

Christian Fromm (Fotocredit: The Ritz-Carlton, Wolfsburg)

Die bisherige Generaldirektorin, Edith Gerhardt, wird in die Deutschlandzentrale des Marriott- Konzerns, zu der auch die Hotelmarke The Ritz-Carlton gehört, ins hessische Eschborn wechseln. Dort wird sie markenübergreifend und europaweit für die Hotelneueröffnungen des Konzerns als Senior Manager Hotel Openings, Europe tätig sein. „Ganz herzlich möchte ich mich bei den Damen und Herren des Hotels und dem Management der Autostadt für die wunderbare sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Ich hatte eine großartige Zeit! Bei meiner Ankunft vor über sieben Jahren wurde ich offen und herzlich aufgenommen, sodass ich mich seitdem in Wolfsburg zu Hause fühle. Natürlich freue ich mich auf die neue berufliche Herausforderung, dennoch werde ich Wolfsburg und die Wolfsburger sehr vermissen“, sagt Edith Gerhardt. 

Das The Ritz-Carlton, Wolfsburg verfügt über 170 Zimmer und Suiten und liegt inmitten der Autostadt in Wolfsburg, dem Kompetenz- und Erlebniszentrum rund um das Thema Mobilität. Architektonisch eindrucksvoll als offener Kreis gebaut, bietet das vielfach prämierte Luxushotel sieben Konferenzräume, die Restaurants Aqua, Terra und Hafenterrasse, die Lobby Lounge, das Deli sowie die Newman’s Bar. 

http://www.ritzcarlton.com/wolfsburg

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.