Wer kennt und liebt sie nicht, die haute cuisine

Essen, wie Gott in Frankreich. Wer kennt und liebt sie nicht, die haute cuisine – die französische Küche? Zu Ehren der einflussreichen französischen Kochkunst findet am 21. März 2018 der Goût de France statt: Weltweit, in über 150 Ländern, kreieren ausgezeichnete Köche französische Gerichte, die zeitgleich in 3000 teilnehmenden Hotels und Restaurants serviert werden. Mit dabei ist auch Anton Gasnier, der französische Spitzenkoch im Hideaway Beach Resort & Spa, der seine Heimatküche im zauberhaften Ambiente des Malediven-Resorts zelebriert.

Anton Gasnier, Küchenchef HB
© Hideaway Beach, Maledives

Mit über 25 Jahren Erfahrung in führenden Hotels in Paris, London, Dubai und Kairo, brachte ihn seine kulinarische Reise im September 2017 als neuen Küchenchef in das Luxusresort Hideaway Beach Resort & Spa. Während seiner Karriere erhielt er mehrfache Auszeichnungen für seine harte Arbeit, die Leidenschaft fürs Kochen und den Blick für Qualität. Inspiriert durch sein Heimatland Frankreich und dem berühmten Koch Alain Ducasse wird Gasnier während des Goût de France ein traditionell französisches 4-Gänge Menü kochen.

Sunset Pool Café HB
© Hideaway Beach, Maledives

Ergänzend wird den Gästen des Hideaway Beach Resort & Spa eine Auswahl erlesener Weine vor der bezaubernden Kulisse des Sunset Pool Café serviert:
• Red Snapper Tartar mit Kokosschnee und Koriander Chutney, dazu 2013 Foucher Lebrun Le Monte, Sancerre France
• Spinat-Hummerschwanz-Fricassée, mit Pastis flambiert, grünem Spargel und Bouillabaisse Emulsion, dazu 2015 Chateau d’Esclans Whispering Angel, Côtes de Provence France
• La Bouine Käse mit schwarzem Knoblauch, dazu 2012 Jean-Paul & Benoit Droin, ‘Les Clos’Grand Cru, Chablis France
• Gerösteter Pfirsich mit Mandeln und Merlot- Brombeer Sorbet, dazu 2009 Chateau de Rayne Vigneau Clos l’Abeilley, Sauternes France
Etwa 3000 Köche nehmen dieses Jahr am Goût de France teil, der dem im Januar 2018 verstorbenen französischen Meisterkoch Paul Bocuse gewidmet ist.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.