Daniel Achilles, Berlin

Lunch im Berliner Restaurant reinstoff. Ab sofort öffnet das Gourmet-Restaurant in den Edison-Höfen zweimal die Woche auch mittags seine Türen.

Ausgezeichnet mit zwei Michelin Sternen und 18 Gault&Millau Punkten, gehört das Berliner Restaurant reinstoff auch acht Jahre nach seiner Eröffnung zu einem der besten Restaurants der Hauptstadt. Zu verdanken ist dies in erster Linie Küchenchef Daniel Achilles, der Gäste aus aller Welt mit seinen regelmäßig wechselnden Menüs „weiterdrauflen“ und „ganznah“ begeistert und sich mit seiner Vorliebe für außergewöhnliche Produkte und spannende Kreationen einen Namen gemacht hat. Seit Mai 2017 öffnet das reinstoff nun auch zum Lunch seine Türen und präsentiert Gästen zukünftig immer freitags und samstags ein drei bis fünf Gänge umfassendes Mittagsmenü. Drei Gänge werden mit 50 Euro, vier Gänge mit 65 Euro und fünf Gänge mit 80 Euro pro Person berechnet. Küchenzeiten 12 bis 13:30 Uhr.

Daniel Achilles


Auf der Prämieren-Karte werden unter anderem „Champignon Avocado Art & Mecklenburger Stör“,“Schwagrzinnaís Original – Lammtafelspitz, Sardellen, Bohnen, Mini-Mangold und Erdbeeren“, „Frankreich & Japan“ – ein Käsegang mit Roquefort, Walnusskrapfen, japanischem Senf und Nashibirne sowie „Rhabarber & Johannisbeerholz“ – eine kleine Eisbombe mit knuspriger weißer Schokolade, angeboten. 

Je nach Wetterlage können Gäste dann auch mittags die liebevoll angelegte Terrasse des Restaurants nutzen, um dort den Aperitif zu genieflen oder den Mittag bei einer Tasse Kaffee ausklingen zu lassen.

Das reinstoff befindet sich in der Schlegelstraße 26c in 10115 Berlin und ist dienstags bis samstags ab 19 Uhr sowie Freitag und Samstag von 12 bis 13:30 Uhr zum Lunch geöffnet. Reservierungen nimmt das Restaurant unter der Telefonnummer 030 30881214 oder per Email unter contact@reinstoff.eu entgegen.

www.reinstoff.eu

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.