Am Wochenende Weihnachtsmarkt in der Klassikstadt Frankfurt

Waffeln, Glühwein und die Evolution der Porsche-Sportwagen:

Weihnachtsmarkt in der Klassikstadt am 7. und 8. Dezember 2013

Am zweiten Adventswochenende wird es in der Klassikstadt wieder weihnachtlich. Am Samstag, den 7. Dezember, von 14.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, den 8. Dezember, von 11.00 bis 18.00 Uhr findet der beliebte Klassikstadt Weihnachtsmarkt statt. Für dieses Jahr hat sich die Klassikstadt etwas Neues ausgedacht: Das Angebot konzentriert sich auf die schönen Dinge des Lebens, auf hochwertige Geschenke und modische Accessoires. Für Autoliebhaber gibt es eine Porsche-Sonderausstellung und für die kleinen Gäste zahlreiche Aktionen. Darüber hinaus verwöhnt Meyer Catering & Service im festlich geschmückten Innenhof die Besucher mit Schmankerln aus der Weihnachtsküche.

Sonderschau „Evolution der Porsche-Sportwagen“
Eine exklusive Sonderschau präsentiert im Rahmen des Weihnachtsmarktes die Evolution der Porsche-Sportwagen. Vom frühen Porsche 356 Carrera über den legendären Porsche 959 bis hin zum aktuellen Modell des Sportwagenklassikers Porsche 911 spannt sich der Bogen der über einem Dutzend ausgestellten Fahrzeuge. Dazu begleitend wird die in der Klassikstadt ansässige und auf klassische Porsche spezialisierte Firma Classic911 ihre neue gläserne Motoren- und Getriebewerkstatt im ersten Obergeschoss der Klassikstadt einweihen und allen interessierten Besuchern Einblicke in die Mechanik klassischer Porsche gewähren.

Aktionen für Kinder: Plätzchen backen und Weihnachtsbäume basteln
Die kleinen Gäste können in der Plätzchenbackstube unter Anleitung Weihnachtskekse backen oder sich auf dem Nostalgiekarussell austoben. Sie haben zudem die Möglichkeit, ihren eigenen Tannenbaum aus Filz zu basteln und anschließend zu verzieren.

Über die Klassikstadt
Die Klassikstadt hält für die Freunde klassischer Fahrzeuge auf insgesamt 16.000 detailgetreu und aufwendig restaurierten Quadratmetern ein umfangreiches Angebot bereit: Mehr als zehn hoch spezialisierte Fachwerkstätten kümmern sich um Instandhaltung, Restauration und Pflege historischer Automobile. Ein hauseigener TÜV-Prüfstützpunkt und weitere Dienstleister, Händler, Klassikervermieter sowie 90 verglaste Einstellboxen für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge runden das Angebot ab. Das Restaurant „Exenberger – Die Werkskantine“ verwöhnt seine Gäste täglich mit frischen und schmackhaften Gerichten. Darüber hinaus ermöglicht die 2.500 m2 große Eventfläche außergewöhnliche Veranstaltungen in einem Ambiente von historischer Architektur und klassischer Fahrkultur. Die Klassikstadt ist von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

www.klassikstadt.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.