Französisch kochen und sprechen lernen

Seit 20 Jahren bietet die ‚Ecole des Trois Ponts‘ in Riorges, einer
kleinen Stadt 80 Kilometer von Lyon entfernt, Französischkurse für
Erwachsene an, die die Sprache in familiärer und geselliger
Atmosphäre lernen möchten. Unter der Leitung eines Küchenchefs
bietet die Schule zudem Kochkurse an, in denen die Studenten
mitkochen und so einen Teil der französischen Kultur kennenlernen
können.

Die Französischkurse werden für Erwachsene aller Lernstufen von
qualifizierten Lehrkräften angeboten. Untergebracht und bekocht werden die
Teilnehmer vor Ort in einem angenehmen und ruhigen Rahmen mitten im
Grünen. Die Klassen bestehen aus maximal sechs Teilnehmern, so dass der
Schwerpunkt auf der Konversation liegt. Den ganzen Tag wird Französisch
gesprochen, so dass die Studenten sehr schnell Fortschritte machen. Für die
Kurse gibt es verschiedene Buchungsvarianten, die sich an den Wünschen
und Bedürfnissen der Studenten ausrichten: Es gibt Einzelunterricht oder
Kurse in Gruppen zwischen 15 und 31 Stunden pro Woche. Dabei umfassen
die Buchungsangebote Unterkunft und Vollpension für eine Kursdauer von
einer bis vier Wochen. Das Kursangebot zur französischen Küche ist eine
Option und kann einzeln dazu gebucht werden (Kochen, Konditorei,
Schokolade). Die Schule ist zudem auf Kurse und die Organisation von
Ausflügen für Unternehmen oder Gruppen spezialisiert.

René Dorel, Leiter der Ecole des Trois Ponts, erklärt im Gourmet Report Gespräch: „Unser Team setzt
alles daran, dass die Studenten Selbstvertrauen haben, wenn sie
Französisch sprechen, und dass sie motiviert sind, um weiter zu lernen. Wir
unterstützen sie dabei, die französische Sprache zu lernen und auch die
französische Kultur zu verstehen.“ Alle Lehrkräfte sind französische
Muttersprachler und sprechen fließend Englisch. Französisch lernt man auch
bei den Mahlzeiten in entspannter Atmosphäre, bei denen der Küchenchef
der Schule den Studenten eine bodenständige oder manchmal auch
raffinierte Küche serviert. Die am Tisch gereichten Weine und Käsesorten
werden erklärt, und die Studenten erfahren so etwas über die Lebensweise
der Franzosen. Das landschaftlich reizvolle Umfeld der ‚Côte Roanaise‘ lädt
zu Ausflügen und Besichtigungen ein, die einen abwechslungsreichen
Urlaub garantieren.

Auf der Homepage der Schule www.3ponts.edu finden sich unter anderem
Kommentare und Kontaktdaten von ehemaligen Schülern, die über ihren
Aufenthalt in der ‚Ecole des Trois Ponts‘ berichten können.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.