FINE Das Weinmagazin als TV-Ausgabe auf n-tv

Am 10. Dezember um 18.25 Uhr startet FINE Das Weinmagazin bei n-tv. Immer samstags macht das neue Fernseh-Magazin besonders edle Tropfen zum Hauptdarsteller, erzählt deren Geschichte und stellt die Menschen vor, die Trauben zu Prädikatserzeugnissen verwandeln.

FINE Das Weinmagazin lädt die Zuschauer ein auf eine Reise zu den erlesensten Anbaugebieten Europas. Nach einem Ausflug in die Weinberge öffnen sich die Türen der Weingüter. In deren Kellern wird seit Generationen die teilweise handverlesene Ernte auf allerhöchstem Niveau veredelt.

So reift zum Beispiel in den Fässern der Weingüter Wegeler und Witwe Dr. Thanisch, Erben Müller-Burggraef ein deutscher Riesling der absoluten Weltklasse, der Bernkasteler Doctor. Angelo Gaja, Patron des gleichnamigen Weinguts im Piemont, lüftet in FINE das Geheimnis seines legendären Barbarescos. Und der Kellermeister des Châteaus Cheval Blanc im französischen Bordelais verrät, warum die Flaschen mit dem aktuellen Jahrgang zu den besten und teuersten Bordeaux-Weinen zählen. Ein Wein, ein Champagner oder ein Whisky spiegeln immer auch den Charakter einer Region wider, in der sie hergestellt werden. Deshalb gewährt FINE dem Zuschauer mit viel Liebe zum Detail Einblicke in die Küchenstuben der Region, nimmt ihn mit auf Trüffelsuche und schaut Künstlern über die Schulter, die selbst aus der Glasflasche ein Luxus-Produkt machen.

FINE Das Weinmagazin erscheint seit 2008 im Tre Torri Verlag in Wiesbaden. Es ist der deutschsprachige Zweig der internationalen FINE-Familie für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im vierten Erscheinungsjahr beträgt die reguläre Auflage 20.000 Exemplare, davon sind 12.000 Abonnenten. Chefredakteur von FINE ist Thomas Schröder, der u.a. das Frankfurter Allgemeine Magazin fast 20 Jahre in gleicher Position führte. Die TV-Ausgabe des erfolgreichen Printmagazins wird von der DEF Media produziert. Kurz vor Sendestart am 10. Dezember liegt der Süddeutschen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine weihnachtliche Sonderbeilage bei, die auchThemen des Printmagazins aufnimmt.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.