Hilton Worldwide Culinary Cup

Den Platz unter den Top-Ten haben sie erreicht, jetzt geht es um den Sieg: Das Hilton Munich Park hat es ins Finale des Hilton Worldwide Culinary Cup geschafft. Das Küchenteam aus Senior Sous Chef Jens Muenchenbach und Demi Chef de Partie Fabian Kugler konnte sich unter 198 Hotels der Weltmarke in ganz Europa profilieren und zeigt sein Können nun am 18. November 2010 vor einer hochkarätigen Jury. Bei der Endausscheidung im Hilton Molino Stucky Venice werden unter anderem der gefeierte Sternekoch Chris Galvin sowie der mehrfach ausgezeichnete Leiter des Institute Paul Bocuse, Alain Le Cossec, zugegen sein.

„Perfekter Morgen“ mit dem „Spiel der Fische an Land“
Die Vorgaben waren für alle Köche gleich: Als kulinarische Bewerbung mussten sie ein geschriebenes Rezept für eine Vorspeise mit Atlantik-Lachs sowie für ein Hauptgericht mit Kabeljau, Chorizo und Artischocke einreichen. Das Team des Hilton Munich Park zauberte daraus den „Perfekten Morgen“ mit lauwarmem Lachs, einem Püree aus englischen Erbsen, pochiertem Wachtelei, salzigem Brioche und Kerbel-Speck-Puder. Für den Hauptgang kreierten sie „Ein Spiel zweier Fische an Land“: gebratener Kabeljau mit einer „Brandade“ aus Klippfisch, Olivenöl und Knoblauch, begleitet von gerösteten Baby-Artischocken, getrockneter Micro-Biscuit von der Chorizo, Petersilienöl und einem Schaum aus Limone und Habanero-Pfeffer.

Im Finale müssen die Teams ihre Rezepte nun für die Jury zubereiten. Das Sieger-Team wird mit einer Reise durch einige der besten Hilton-Küchen in Europa belohnt. Mit dem Drei-Sterne-Restaurant La Pergola im Rome Cavalieri unter Leitung von Starkoch Heinz Beck, dem Galvin at Window’s im London Hilton on Park Lane mit einem Michelin-Stern und vielen weiteren Top-Adressen bietet Hilton Worldwide eine breite Auswahl herausragender Spitzenrestaurants.

Neuer Input für die Hilton-Kulinarik-Kultur
„Wir freuen uns sehr über das große Echo auf den Culinary Cup“, so James Glover, Hilton Worldwides Vice President, F&B für Europa. „Es geht uns darum, die spannungsreiche und viel beachtete kulinarische Kultur unserer europäischen Hotels weiter zu fördern, und dieser Wettbewerb ist perfekt dafür.“ Jens Muenchenbach – Senior Sous Chef des Hilton Munich Park – zeigte sich begeistert, als deutscher Finalist sein Hotel und sein Land beim Grande Finale in Venedig zu vertreten. „Das ist eine große Ehre für uns und wir sind überzeugt, dass wir die Jury mit unserem Können beeindrucken werden.“

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.