Manuel Astuto

Ein neuer Küchenchef fürs Parkhotel Laurin

Mit dem erst 26 Jahre alten, aus Bozen stammenden Kochkünstler Manuel Astuto kocht in den 100jährigen Mauern des Bozner Parkhotel Laurin ein junges, engagiertes Team. Das erfolgreiche Motto bleibt: Frisches aus Berg und Meer auf einem Teller.

Dass er sich bereits mit zwölf Jahren eine Pastamaschine wünschte, darf durchaus als vielversprechendes Zeichen gedeutet werden. Welches Talent sich in dem Südtiroler mit sizilianischen Wurzeln schlummerte, zeigt sich heute, vierzehn Jahre später: Das meisterliche Zusammenspiel von alpin und mediterran macht Manuel Astuto zum kulinarischen Shooting Star in Südtirol. „Freude am Essen ist Balsam für die Seele und entspannt das Gemüt wie gute Musik“, ist der neue Kreative am Herd überzeugt und malt mit den Zutaten wie mit Farben genussvolle Kreationen auf die Teller.

Doch nicht nur auf meisterhafte Zubereitung komme es an, ist der junge Küchenchef des Laurin überzeugt, auch die Qualität der Lebensmittel und das genaue Wissen um Herkunft und Eigenschaften bringen erst Perfektion. Bissen für Bissen vermittelt Astuto den Gästen des Parkhotels seine Leidenschaft und die Beziehung zu den servierten Gerichten. Mit seinem jungen Küchenteam und Sous Chef Wilson Lemus Barrera übersetzt er Überliefertes, Bodenständiges ebenso wie mediterrane Aromen mit modernstem Know How. Den perfekten Tropfen dazu serviert Maître und Sommelier Guido Demartis. Mehr als 800 Posten warten im klimatisierten Weinkeller auf erfahrene Genießer, darunter so rare Tropfen wie alte Weißweine aus der Kellerei Terlan oder der kalifornische Caymus Conondrum von Jon Bolta.

Parkhotel Laurin, Laurinstrasse 4, I-39100 Bozen, Tel.: +39 / 0471 / 311 000, E-Mail: info@laurin.it, www.laurin.it

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.