DuMont Reise-Taschenbuch Köln

Neu: DuMont Reise-Taschenbuch Köln mit persönlichen Lieblingsorten und Entdeckungstouren

Die nördlichste Stadt Italiens

Die neue Generation der DuMont Reise-Taschenbücher glänzt mit 20 Prozent mehr Umfang, noch mehr Informationen und einer großformatigen Reisekarte zum Herausnehmen! Die Autoren Detlev Arens, Marianne Bongartz und Stephanie Henseler nehmen den Reisenden mit auf zehn außergewöhnliche Entdeckungstouren durch die Domstadt und verraten ihre ganz persönlichen „Lieblingsorte“. Im Kapitel „Panorama“ zeichnen sie mit journalistischer Kompetenz ein lebendiges, kritisches Porträt der traditionsreichen Großstadt. Das DuMont Reise-Taschenbuch Köln bietet dem individuell Reisenden mit seiner neuen Ausstattung und dem erweiterten Umfang tiefe und ungewöhnliche Einblicke in eine faszinierende, kulturreiche Metropole.

Lieblingsorte und spezielle Tipps der Autoren
Dolce Vita auf kölsche Art genießt man am Heinzelmännchenbrunnen! Von der
Brauhaus-Terrasse aus kann man bei einem frischen Kölsch die kleinen Helfer beobachten, wie sie die Arbeit der faulen Kölner Handwerker erledigen – zu schade, dass die Zwerge nur in Stein gehauen und die paradiesischen Zeiten vorbei sind! Das stimmungsvolle Denkmal aus dem 19. Jahrhundert ist einer der Wohlfühlorte der Autoren Detlev Arens, Marianne Bongartz und Stephanie Henseler, die sie in der Rubrik „Lieblingsorte“ porträtieren. Es locken zudem eine Besichtigung der Reliquienkammer der Ursulakirche, die luxuriöse Claudius Therme oder der Biergarten am Aachener Weiher, in dem auf
Holz-Hollywood-Schaukeln ganz lässig entspannt werden kann. Mit perfekter Ortskenntnis und viel Liebe zum Detail haben die Autoren zudem die Adressen zu allen Bereichen von Übernachten bis Essen & Trinken, von Einkaufen bis Abends & Nachts ausgesucht. Jede einzelne bewerten sie mit einem griffigen Schlagwort und einem ausführlichen Kommentar. Wenn ihnen etwas besonders am Herzen liegt, heben sie dies als persönlichen Tipp hervor.


Entdeckungstouren
Das Besondere der verschiedenen Stadtquartiere im Schatten des Kölner Doms entdecken, einen Blick hinter die Kulissen werfen, das Außergewöhnliche für sich erkunden: Mit den zehn Entdeckungstouren ist das ein abwechslungsreiches Vergnügen. Zu den vielfältigen Angeboten zählen etwa ein Brauhausspaziergang, eine Tour zu den Rheinbrücken, die alle unter Denkmalschutz stehen, ein Besuch des schönsten Kölner Friedhofs mit seinen vielen Prominentengräbern und die Besteigung des Doms.

Panorama
Mit Daten, Hintergründen und Essays entfaltet das Kapitel „Panorama“ ein umfassendes Bild der Stadt am Rhein. Da wird etwa die berühmt-berüchtigte Stadtgründerin Agrippina porträtiert, der Glanz der mittelalterlichen Malschule gezeigt und über das echte Kölner Wässerchen berichtet.

Karten
In weiten Kurven schlängelt sich der Rhein von Süd nach Nord, im Zentrum Kölns der Dom und das Römisch-Germanische Museum, in der Altstadt die urigen Brauhäuser, im Osten Deutz mit seinem tollen Blick auf die City: Die Satellitenaufnahme und die Karte mit den zehn Highlights in der Umschlagklappe bringen einen schnellen Überblick über die Stadt. Auch alle anderen Karten des Buchs wurden neu erstellt. Sämtliche Adressen sind in den Ortsplänen anhand eines farbigen Nummernsystems leicht zu finden. Das i-Tüpfelchen der neuen Kartografie ist die großformatige Extra-Reisekarte zum Herausnehmen. Somit ist der Reisende optimal ausgerüstet, Köln auf eigenen Wegen zu erleben.

DuMont Reise-Taschenbuch Köln
Autoren: Detlev Arens, Marianne Bongartz, Stephanie Henseler
288 Seiten
Format: 11,7 x 18 cm
Preis: € (D) 14,95 / € (A) 15,40 / sFr. 27,50
ISBN: 978-3-7701-7296-2

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.