Chiang Mai Flower Festival

Blumenpracht in Nordthailand

Chiang Mai im Norden Thailands bietet Blumen– und Gartenliebhabern in der kühlen Jahreszeit von November bis Februar ein farbenprächtiges Spektakel, wenn die Orchideen und weitere Schönheiten der tropischen Flora blühen. Dann macht die Stadt ihrem Namen als „Rose des Nordens“ alle Ehre.

Dieses bunte Schauspiel ist jedes Jahr der Anlass für das Chiang Mai Flower Festival Anfang Februar. Besucher können vom 5. bis 7. Februar die Blumen und Pflanzen aus der Region im Nong Buak Hat Park in Chiang Mai im Rahmen einer großen Ausstellung bewundern. Wichtiger Programmpunkt der Blumenschau ist die festliche Parade, an der alle Aussteller, die zu diesem Anlass traditionelle Trachten tragen, mit ihren geschmückten Umzugswagen teilnehmen. Abschließendes Highlight ist der jährliche Schönheitswettbewerb, bei dem die Blumenkönigin gekürt wird. Ihre Aufgabe ist es, die Blumenzüchter der Region für ein Jahr zu repräsentieren.

Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender Thailands unter www.tourismthailand.org

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.