Die richtige Ernährung bei…

Wer darf was? – Ampelfarben helfen weiter

Wer unter Übergewicht, Diabetes, zu hohen Cholesterinwerten, Bluthochdruck oder Gicht leidet, braucht genauere Informationen, was er nur selten genießen sollte oder aber was täglich gesund für ihn ist. Wenn drei oder mehr dieser Krankheiten zusammenkommen, spricht man vom Metabolischen Syndrom. Dann ist besondere Vorsicht geboten.

Der GU Kompass Die richtige Ernährung bei Bluthochdruck – Übergewicht – Diabetes – Gicht – Cholesterin hilft ganz konkret mit Ampelfarben und Tabellen weiter. Rund 1500 gängige Lebensmittel sind hier erfasst und nach Gruppen zusammengestellt – von Getreide über Gemüse bis hin zu Knabbereien, Süßwaren und Fertiggerichten. Das Besondere ist: Jeder der fünf „Volkskrankheiten“ ist ein Lebensmittelpunkt zugeordnet. Und der zeigt auf den ersten Blick, ob bei Pizzateig, Hähnchenbrust oder Weizenbier Vorsicht geboten ist oder nicht. Jeder Lebensmittelgruppe sind wertvolle Informationen vorangestellt. Sie weisen Diabetiker auf schnelle Kohlenhydrate in Getreideprodukten hin oder warnen bei Bluthochdruck vor Gemüsekonserven. Die Einleitung bietet einen kurzen, fundierten Einblick in das Krankheitsbild „Metabolisches Syndrom“.

Dieser Ratgeber hilft auf dem Weg zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, die persönlich richtigen Entscheidungen zu treffen. Wer sich zudem ausreichend bewegt, kann das Krankheitsrisiko des Metabolischen Syndroms erheblich mindern.

Andrea Betz ist Diplom-Ökotrophologin und arbeitet seit vielen Jahren in der Ernährungsberatung. Dabei hat sie sich auch auf Erkrankungen spezialisiert, die unter dem Begriff „Metabolisches Syndrom“ zusammengefasst sind. Erfolgreich betreut sie Patienten, die unter ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen leiden.

Andrea Betz
Die richtige Ernährung bei…
Bluthochdruck – Übergewicht – Diabetes – Gicht – Cholesterin
Reihe: GU Kompass
96 Seiten
Format: 9,0 x 15,4 cm. Softcover mit flexibler Klarsichthülle
6,90 € (D)/ 7,10 € (A)/ 13,50 sFr
ISBN 978-3-8338-1642-0 zum bestellen auf den Link clicken, bitte

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.