Tipps & Tricks zum günstigen Reisen im Juli

Tipps & Tricks zum günstigen Reisen im Juli

Ob Lufthansa Flüge zu reduzierten Preisen, ein Business Class Flug nach Dubai für 500 Euro oder Luxushotels für 33 Euro die Nacht – Alexander Koenig verrät die besten Tipps & Tricks des Monats.

In den meisten Bundesländern haben die Sommerferien schon begonnen, doch nicht jeder hat bisher seine Reisebuchung gemacht. Alexander Koenig , Autor des Buches „Reisereport 2008 – Luxus-Reisen und VIP-Status zum Sparpreis genießen“ (ISBN: 978-3-83347-442-2) hat dies zum Anlass genommen, in seinem Newsletter Juli 2008 noch einmal ein paar aktuelle Reiseschnäppchen zu beschreiben.

Seit mehr als 7 Jahren beschäftigt sich Alexander Koenig damit, wie man Kundenbindungsprogramme a la Lufthansa Miles & More, Hilton HHonors etc. optimal ausnutzt, um Luxusreisen zu günstigen Preisen zu realisieren.

Seit Anfang Juli gibt es jetzt die neue Webpräsenz www.first-class-and-more.de Ein wichtiger Bestandteil sind die regelmäßigen Newsletters. Im Juli erfährt der Leser u.a., wie man direkt bei Lufthansa mit ca. 10% Rabatt buchen kann, wie man bei zahlreichen Meilenaktionen Lufthansa Prämienmeilen günstig auch ohne zu fliegen, erhalten kann – z. B. 15.000 Lufthansa Prämienmeilen gratis (entspricht einen Fly Smart Freiflug in Europa), wie man 5 Sterne Luxushotels für nur 33 Euro buchen kann statt regulär ca. 200 Euro zu zahlen u.v.m.

Darüber hinaus bietet Alexander Koenig auch Reisereports, eine Art Reiseführer im e-book Format zu Top-Destinationen an. Diese erleichtern die Reisevorbereitung, indem gezielte Hoteltipps, Rundreisetouren, An- und Einreisetipps u.v.m. gegeben werden. Sie sollen den klassischen Reiseführer nicht ersetzen, aber ergänzen. Im Moment sind Reports zu Sizilien, Tallinn, Kambodscha und Syrien erhältlich. In Kürze auch Israel.

Weitere Informationen unter www.first-class-and-more.de

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.