Enrico Schulz

Enrico Schulz, berufen in den Kreis der EURO-TOQUES CHEFKÖCHE, erhält somit seinen ersten Euro-Toques Stern

Enrico Schulz, Restaurant Erbgericht Tautewalde, Wilthen-Tautewalde wurde in einem feierlichen Rahmen am 06.05.08 von Ernst-Ulrich W. Schassberger, Präsident von Euro-Toques D-A-CH-FL-Südtirol zum Euro-Toques Chefkoch ernannt.
„Wir sind heute hier zusammengekommen, um Enrico Schulz in die Vereinigung Europäischer Spitzenköche zu berufen „, eröffnete Schassberger die Veranstaltung.

„Sie pflegen eine frische, leichte Küche, die es versteht, das traditionell Heimische mit einem mediterranen Hauch zu versehen. Dabei achten Sie immer auf die Verwendung erstklassiger Produkte, vornehmlich aus der Region. Es ist nicht verwunderlich, daß aus Ihnen ein so hervorragender Koch geworden ist, haben Sie doch Ihren Start ins Berufsleben im ‚Ländle‘ begonnen. Nach einigen Stationen hatte ich sogar persönlich das Vergnügen Sie für einige Zeit an meiner Seite zu haben. Sehr vielfältig waren die Erfahrungen, die sie sammeln konnten. Dies hat sich ausgezahlt, was man daran erkennen kann, daß Sie nicht nur Küchenchef sondern auch Geschäftsführer hier im Landhotel Erbgericht geworden sind..“, so Schassberger weiter.

Für Enrico Schulz bürgen zwei Paten aus dem Kreis der Euro-Toques-Chefköche. Dies sind: Robert Klaus vom Restaurant L’Ambiente in Bautzen und Uwe Schladenhaufen aus Bruchhausen.

Namhafte Gäste aus Politik, Wirtschaft und natürlich dem Gästekreis, erlebten ein großartiges Fest in sehr entspannter Atmosphäre und es waren sich alle einig, dass Enrico Schulz die Berufung zum Euro-Toques Chefkoch zweifellos verdient hat. Unter den Gästen befand sich auch Landrat Harich, welcher persönlich und im Namen des Bautzener Kreistages zur Ernennung gratulierte: „Das Erbgericht Tautewalde ist eine der besten Adressen in der Oberlausitz. Umso mehr ist diese Auszeichnung erneut ein Beweis dafür, daß Sie und das gesamte Team Ihres Hauses unsere Region kulinarisch bereichern. Ich schätze die Regionalität und Saisonalität ebenso, wie die kreative Art und Weise mit der Sie ihre Gäste verwöhnen.“ Bürgermeister Vetter betonte ebenfalls die Wichtigkeit dieser Auszeichnung für die Region. Unter den Gratulanten befand sich ebenfalls die Frau Schneider, Geschäftsstellenleiterin der IHK Bautzen und Vorsitzender der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien Dr. Große.“

Diese Nominierung ist eine der höchsten Auszeichnungen für Spitzenköche Europas. Die Euro-Toques Chefköche sehen sich als Bewahrer und Hüter der europäischen Ess- und Lebenskultur und vereinigen gegenwärtig über 4.000 Spitzenköche in ganz Europa, über 500 in Deutschland.

Die Europäische Union der Spitzenköche, Euro-Toques, die ihren Namen von „toque“ (= hohe Kochmütze) ableitet, wurde 1986 auf Anregung des damaligen EU-Präsidenten Jacques Delors unter anderem von berühmten Köchen wie Paul Bocuse/Frankreich, Baron Pierre Romeyer/Belgien, Toni Tintinger/Luxemburg, Juan Mari Arzak/Spanien, Gualtiero Marchesi/Italien, Eckart Witzigmann /Deutschland usw. ins Leben gerufen.

Furore macht Euro-Toques in Deutschland seit geraumer Zeit mit der Euro-Toques-Geschmacks-Sensibilisierung, bzw. mit der Geschmacksschule bei der deutschen Bevölkerung in Kindergärten, Grund-, Haupt-, Realschulen und Gymnasien. Der neu gegründete Euro-Toques-Schulkochclub hat das Ziel, selbstständiges Zubereiten und phantasievolles Kreieren von Speisen als Alternative zu Fast Food und Mikrowelle zu fördern. Die Kinder sollen sich mit Spaß dem Thema Ernährung mit natürlich produzierten Lebensmitteln aus der Region nähern. Unsere Euro-Toques Chefköche bieten professionelles Training, fördern den Spaß am Kochen, unterstützen den fachlichen Einkauf der Lebensmittel und steigern das Geschmacksempfinden bei gesundheitsbewusster Ernährung.

Großen Hobbyköchen möchte Euro-Toques die Gelegenheit geben, im neu gegründeten Euro-Toques Amateurkochclub, in entspannter privater Atmosphäre miteinander gesundheitsbewusst und mit natürlich produzierten Lebensmitteln zu kochen.
Zielgruppe sind kleine private Kochgruppen, die gern eine Patenschaft von einem professionellen Euro-Toques Maître oder Chefkoch in Anspruch nehmen möchten.

Zufriedene Gäste der Euro-Toques Chefköche und Maîtres haben seit 2008 die Möglichkeit Euro-Toques Sterne und verschiedene Auszeichnungen im Zuge des Euro-Toques Award 2008 zu vergeben.

Weitere interessante Informationen unter www.eurotoques.de
www.schulkochclub.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.