Französische Lebensart im Tal der Schlösser und Gärten

Das Tal der Loire ist geprägt von einer Vielzahl prachtvoller Schlösser und Residenzen, die Frankreichs Könige und Königinnen einst errichten ließen. Diese Zeugnisse der Renaissance verleihen dem „Garten Frankreichs“ seither einen unverwechselbaren Zauber.
Mit seinem Studienreise-Angebot „Schlösser der Loire“ lädt der mittelhessische Tourveranstalter ZeitRäume-Reisen ein, die Geschichte und die Lebensart der Region näher kennenzulernen.

Wildbewachsene Wälder, weite Wiesen und Felder sowie die Weinberge an den Ufern des Flusses sind typisch für die Landschaft im Tal der Loire. Mit seiner Studienreise möchte ZeitRäume sowohl die Historie als auch die Natur und die für die Gegend typische Lebensart der Franzosen vermitteln. Nicht zuletzt deshalb beginnt die Tour in der Heimat des Champagner in Reims, wo auch der Besuch der berühmten Königskathedrale auf dem Programm steht. Ein weiteres Highlight auf dem Weg zur Loire ist die Besichtigung der Glasfenster in der Kathedrale von Chartres, die vom Bildhauer August Rodin seinerzeit als „Akropolis Frankreichs“ bezeichnet wurde.

Unweit von Chartres führt die Tour dann nach Orleans, dessen Schicksal unmittelbar mit dem der Jeanne d´Arc – der Jungfrau von Orleans – verknüpft ist. Weitere Stationen der Reise sind die geschichtsträchtigen Schlösser von Blois und Chenonceau, aber auch die „Gärten der Liebe“ in Villandry. Zwischen Politik und Intrigen, Glaube und Kampf sowie der landschaftlichen Schönheit des Loire-Tals entstehen bleibende Bilder, die Zeit und Raum lebendig werden lassen und den Namen des Reiseveranstalters beinahe zum Programm machen. Die nächste ZeitRäume Loire-Reise findet statt vom 30. Juli bis 05. August 2005.

Weitere Informationen zu den Tourangeboten von ZeitRäume-Reisen erhält man bei: ZeitRäume – Urlaub, Studien, Reisen GmbH, Zur Mühle 6, 35415 Pohlheim, Tel. 0641/93126-0, info@zeitraeume-reisen.de, www.zeitraeume-reisen.de


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.