Die Kochprofis – Hausbesuch

Folge 37 – ‚Feuerwehr Herten‘
Aus Herten bei Recklinghausen ereilt Mario Kotaska und Ralf Zacherl ein ganz spezieller Hilferuf: Oberbrandmeister Oliver Mertineit (33) und Michael ‚Walli‘ Windhausen (30) von der Hertener Feuerwehr brauchte dringend die Unterstützung der Kochprofis. Täglich müssen sie die gesamte Schicht verpflegen und zufrieden stellen. Gemeinsam mit den beiden Köchen, denen sie auch allerhand Feuerwehrtechnik und schweres Gerät zeigen, kreieren sie eine ‚Feuerwehr-gedächtnisplatte‘ aus Roastbeef mit Lyoner Kartoffeln und ‚Arme Retter‘ – Ralfs persönliche Hommage an die Helden des Alltags.

Ein großes Essen für die besten Freunde zaubern, die absolute Traumfrau mit einem tollen Abendessen beeindrucken, die kranke Mami ersetzen und mal eben für fünf Personen ein leckeres Mittagessen zubereiten – die Kochprofis bringen noch jeden auf den Weg des guten Geschmacks. In jeder Folge machen zwei Kochprofis einen Hausbesuch. Die Kochprofis lassen sich den ‚Tatort‘ zeigen und analysieren den kulinarischen Brennpunkt.
Dann räumen die Kochprofis mit den größten Irrtümern auf und eine weitere Familie in Deutschland wird glücklich gemacht. Zunächst erstellen die beiden Köche eine Liste mit unumgänglichen Neuanschaffungen. Gleich danach wird eingekauft – eine neue Pfanne, ein gutes Messer – viele gute und nützliche Tipps vom Profi gibt es gleich mit dazu. Jetzt nehmen sich die Köche die Küche vor – unnützes Gerät fliegt raus, Arbeitsflächen und Herd werden gecheckt, bevor es ans Kochen geht. Ein turbulenter Kochkurs zeigt, wie einfach es sein kann, ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Die Kochprofis zeigen dabei einfache, aber verblüffende Tricks, die jeden Hobbykoch glücklich machen.

RTL2, Samstag, 24.11., 10:30 – 11:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.