Sante de Santis auf Hausbesuch

Ein Abend mit Starkoch Sante de Santis ist der Hauptgewinn
beim Gewinnspiel der Feinkostmarke RistoSante

Fernsehkoch auf Hausbesuch

Köche im Fernsehen gibt es jede
Menge. Aber ein Fernsehkoch, der nach Hause kommt, das
ist einmalig. Ein Besuch von Sante de Santis (Vox-
„Kochduell“ und -„Kocharena“) ist der Hauptpreis beim
großen Online-Gewinnspiel auf www.ristosante.de. Einen
ganzen Abend lang wird der gebürtige Römer für die
Gewinner Spezialitäten zubereiten – egal ob in einer
Luxusküche oder auf zwei Herdplatten in der Studenten-
Kochnische.

RistoSante ist eine Kollektion original italienischer Spezialitäten –
von Pasta über Pesto, Crostini und Antipasti bis zu Olivenöl und
Wein. 2008 hat der Genussmensch Sante de Santis die Marke ins
Leben gerufen, um „den echten Geschmack Italiens“ in die
deutschen Küchen zu bringen. Auf langen Reisen von der Toskana
bis Apulien hat der Wahl-Stuttgarter in kleinen Manufakturen die
besten und authentischsten Produkte und Rezepturen gesucht und
gefunden. Italienisches Essen „so wie es sein soll“, betont de
Santis, der sich schon häufig geärgert hat, dass die Küche seiner
Heimat ihres charakteristischen Geschmacks beraubt wird.

Über diesen Originalgeschmack kann sich nach dem
Teilnahmeschluss 15. März 2010 nicht nur der Gewinner des ersten
Preises freuen: Die Preise 2.-10. sind je ein RistoSante-
Gourmetset.

Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Mittwoch, 09.09., 09:05 – 10:30 Uhr

Top-Thema: Geld verdienen mit Solarenergie
Einfach lecker: Kokospfirsich – Kochen mit Armin Roßmeier
PRAXIS täglich: Alkohol in der Schwangerschaft
Reihe: Hausbesuch in einer Schule in Rösrath

Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Freitag, 21.11., 09:05 – 10:30 Uhr

Ach so!: Aktuelle Verbraucherthemen der Woche: noch nicht bekannt

Wohnen & Design: Hausbesuch bei Promis

Einfach lecker: Hirschbraten mit Maronen und Feldsalat – Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Schlafstörung bei Kindern

Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Freitag, 24.10., 09:05 – 10:30 Uhr

Ach so!: Aktuelle Verbraucherthemen der Woche: noch nicht bekannt

Wohnen & Design: Wohnen in einer Altbauwohnung

Einfach lecker: Champignons mit Hackfleischfüllung – Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Operation XXL

Garten: Hausbesuch mit Elmar Mai in einer Kindertagesstätte

Clever einkaufen: Tee im Test

Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Donnerstag, 23.10., 09:05 – 10:30 Uhr

Top-Thema: Gefahr aus dem Netz

Einfach lecker: Warenkunde Käse – Kochen mit Armin Roßmeier

Clever einkaufen: Flüssige Früchte im Test

PRAXIS täglich: Fibromyalgiesyndrom

Garten: Hausbesuch mit Elmar Mai in einer Kindertagesstätte

Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Mittwoch, 22.10., 09:05 – 10:30 Uhr

Top-Thema: Tiere in der Mietwohnung

Einfach lecker: Wildschweingulasch mit Thymianknödel – Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Fetale Makrosomie

Garten: Hausbesuch mit Elmar Mai

Die Kochprofis – Hausbesuch

RTL2, Samstag, 29.12., 10:50 – 11:20 Uhr

Folge 42 – ‚Architekten‘
Schnell, fettig, vitaminarm. Es gibt wenig Orte, an denen wir uns ungesünder ernähren, als am Schreibtisch. Das Architekturbüro Burda in Wiesbaden macht da keine Ausnahme. Chef Matthias Burda ist bei acht weiblichen Fachkräften in seinem Büro der unumstrittene Hahn im Korb. Doch die Mädels schlagen bei den Kochprofis Alarm. Nie wieder Pizzataxi! Das ist der Plan. Mario Kotaska und Martin Baudrexel nehmen die Herausforderung an. Und sie bekommen eine helfende Hand, denn die Bürofrauen schicken ihren Chef an die Kochfront.

Zunächst analysieren die Götter des guten Geschmacks den kulinarischen Brennpunkt. Dann geht es richtig los. Zunächst erstellen die beiden Köche eine Liste mit unumgänglichen Neuanschaffungen. Gleich danach wird eingekauft – eine neue Pfanne, ein gutes Messer – viele nützliche Tipps vom Profi gibt es gleich mit dazu. Jetzt nehmen sich die Köche die Küche vor – unnützes Gerät fliegt raus, Arbeitsflächen und Herd werden gecheckt bevor es ans Kochen geht. Ein turbulenter Kochkurs zeigt, wie einfach es sein kann, beispielsweise ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Die Kochprofis zeigen dabei einfache, aber verblüffende Tricks, die jeden Hobbykoch glücklich machen.

Im Gegensatz zur Primetime-Sendung ‚Die Kochprofis – Einsatz am Herd‘, bei der die Köche an öffentliche Stellen wie Kantinen oder Restaurantküchen gehen, werden sie bei ‚Die Kochprofis – Hausbesuch‘ an den heimischen Herd gerufen.

Die Kochprofis:
Ralf Zacherl: Sternekoch und TV-Liebling, 34, hat bei Stefan Marquard gekocht, sein Stil: kreative Spontanküche

Martin Baudrexel: Münchner Koch-Star, 35, der in Kanada viele wichtige Eindrücke sammelte. Seit zwei Jahren Küchenchef im ‚Rubico‘ in München

Mario Kotaska: quirliger Küchenchef, 31, im Kölner ‚La Societé‘, wurde gleich im ersten Küchenchefjahr mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet

Stefan Marquard: renommierter Sternekoch, 41, innovativer Küchenexzentriker und liebenswerter Provokateur mit Liebe zur italienischen Küche

Die Kochprofis

Im Internat des TSV 1860 München wächst der Fußballnachwuchs der Löwen auf. Bekocht werden die 15 Jungs von Internatsmutti Christine. Die patente Selfmade-Köchin hat darauf zu achten, dass sich die Jungs gesund und sportlergerecht ernähren. Gar nicht so einfach, denn der Fußballnachwuchs steht fast ausschließlich auf Nudeln und kann den Gemüsekreationen von Christine nicht gerade viel abgewinnen. Die Kochprofis Martin und Mario helfen gerne, zumal Martin großer Löwenfan ist. Gemeinsam mit zwei Nachwuchslöwen und der Internatsmutti bringen sie heute einen Gemüsestrudel mit Tomatensauce, Feldsalat mit einer fruchtigen Vinaigrette und als Dessert eine Griesflammerie auf den Tisch.

Zunächst analysieren die Götter des guten Geschmacks den kulinarischen Brennpunkt. Dann geht es richtig los. Zunächst erstellen die beiden Köche eine Liste mit unumgänglichen Neuanschaffungen. Gleich danach wird eingekauft – eine neue Pfanne, ein gutes Messer – viele nützliche Tipps vom Profi gibt es gleich mit dazu. Jetzt nehmen sich die Köche die Küche vor – unnützes Gerät fliegt raus, Arbeitsflächen und Herd werden gecheckt bevor es ans Kochen geht. Ein turbulenter Kochkurs zeigt, wie einfach es sein kann, beispielsweise ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Die Kochprofis zeigen dabei einfache, aber verblüffende Tricks, die jeden Hobbykoch glücklich machen.

Im Gegensatz zur Primetime-Sendung ‚Die Kochprofis – Einsatz am Herd‘, bei der die Köche an öffentliche Stellen wie Kantinen oder Restaurantküchen gehen, werden sie bei ‚Die Kochprofis – Hausbesuch‘ an den heimischen Herd gerufen.

Die Kochprofis:
Ralf Zacherl: Sternekoch und TV-Liebling, 34, hat bei Stefan Marquard gekocht, sein Stil: kreative Spontanküche

Martin Baudrexel: Münchner Koch-Star, 35, der in Kanada viele wichtige Eindrücke sammelte. Seit zwei Jahren Küchenchef im ‚Rubico‘ in München

Mario Kotaska: quirliger Küchenchef, 31, im Kölner ‚La Societé‘, wurde gleich im ersten Küchenchefjahr mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet

Stefan Marquard: renommierter Sternekoch, 41, innovativer Küchenexzentriker und liebenswerter Provokateur mit Liebe zur italienischen Küche

RTL2, Samstag, 15.12., 10:50 – 11:20 Uhr – Die Kochprofis – Hausbesuch:
TSV 1860

Die Kochprofis – Hausbesuch

Folge 37 – ‚Feuerwehr Herten‘
Aus Herten bei Recklinghausen ereilt Mario Kotaska und Ralf Zacherl ein ganz spezieller Hilferuf: Oberbrandmeister Oliver Mertineit (33) und Michael ‚Walli‘ Windhausen (30) von der Hertener Feuerwehr brauchte dringend die Unterstützung der Kochprofis. Täglich müssen sie die gesamte Schicht verpflegen und zufrieden stellen. Gemeinsam mit den beiden Köchen, denen sie auch allerhand Feuerwehrtechnik und schweres Gerät zeigen, kreieren sie eine ‚Feuerwehr-gedächtnisplatte‘ aus Roastbeef mit Lyoner Kartoffeln und ‚Arme Retter‘ – Ralfs persönliche Hommage an die Helden des Alltags.

Ein großes Essen für die besten Freunde zaubern, die absolute Traumfrau mit einem tollen Abendessen beeindrucken, die kranke Mami ersetzen und mal eben für fünf Personen ein leckeres Mittagessen zubereiten – die Kochprofis bringen noch jeden auf den Weg des guten Geschmacks. In jeder Folge machen zwei Kochprofis einen Hausbesuch. Die Kochprofis lassen sich den ‚Tatort‘ zeigen und analysieren den kulinarischen Brennpunkt.
Dann räumen die Kochprofis mit den größten Irrtümern auf und eine weitere Familie in Deutschland wird glücklich gemacht. Zunächst erstellen die beiden Köche eine Liste mit unumgänglichen Neuanschaffungen. Gleich danach wird eingekauft – eine neue Pfanne, ein gutes Messer – viele gute und nützliche Tipps vom Profi gibt es gleich mit dazu. Jetzt nehmen sich die Köche die Küche vor – unnützes Gerät fliegt raus, Arbeitsflächen und Herd werden gecheckt, bevor es ans Kochen geht. Ein turbulenter Kochkurs zeigt, wie einfach es sein kann, ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Die Kochprofis zeigen dabei einfache, aber verblüffende Tricks, die jeden Hobbykoch glücklich machen.

RTL2, Samstag, 24.11., 10:30 – 11:00 Uhr

Die Kochprofis – Hausbesuch

Folge 35 – ‚Krankenschwester‘
Krankenschwester Anke (28) und ihre Freundin Nadine (25) sind selbsternannte Kochnieten. Ankes Küche ist zwar gut ausgestattet, aber keine von beiden hat Spaß am Herd. Ein akuter Notfall für Martin und Mario: Die beiden machen einen Hausbesuch bei den lebenslustigen Mädels.

Ein großes Essen für die besten Freunde zaubern, die absolute Traumfrau mit einem tollen Abendessen beeindrucken, die kranke Mami ersetzen und mal eben für fünf Personen ein leckeres Mittagessen zubereiten – die Kochprofis bringen noch jeden auf den Weg des guten Geschmacks. In jeder Folge machen zwei Kochprofis einen Hausbesuch. Die Kochprofis lassen sich den ‚Tatort‘ zeigen und analysieren den kulinarischen Brennpunkt.

Dann räumen die Kochprofis mit den größten Irrtümern auf und eine weitere Familie in Deutschland wird glücklich gemacht. Zunächst erstellen die beiden Köche eine Liste mit unumgänglichen Neuanschaffungen. Gleich danach wird eingekauft – eine neue Pfanne, ein gutes Messer – viele gute und nützliche Tipps vom Profi gibt es gleich mit dazu.

Jetzt nehmen sich die Köche die Küche vor – unnützes Gerät fliegt raus, Arbeitsflächen und Herd werden gecheckt, bevor es ans Kochen geht. Ein turbulenter Kochkurs zeigt, wie einfach es sein kann, ein leckeres Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Die Kochprofis zeigen dabei einfache, aber verblüffende Tricks, die jeden Hobbykoch glücklich machen.

RTL2, Samstag, 10.11., 10:05 – 10:35 Uhr