Rheingauer Schlemmerwochen

Die 24. Rheingauer Schlemmerwochen

Mit 123 Teilnehmern, die sich aus Weingütern, Straußwirtschaften, Gutsschänken, Restaurants und Hotels zusammensetzen – immerhin ein Teilnehmerzuwachs von fast 25% seit 2006 – haben die Rheingauer Schlemmerwochen in ihrem 24. Lebensjahr erneut an Klasse und Masse gewonnen! Von Flörsheim-Wicker über Wiesbaden-Frauenstein und Mainz-Kostheim bis Lorchhausen ist die Begeisterung der Winzer und Gastronomen für diese größte weinkulinarische Saisoneröffnung in Hessen also nach wie vor ungebrochen. So werden auch in diesem Jahr wieder zehntausende Gäste vom 23. April bis 02. Mai aus einem Umkreis von rund 200km im Rheingau erwartet, denen nicht nur der neue Weinjahrgang 2009 und Leckeres aus den heimischen Küchentöpfen, sondern auch zahlreiche unterhaltsame Sonderveranstaltungen für jeden Geschmack geboten werden.

Die Angebotsvielfalt der Teilnehmer macht auch in diesem Jahr den besonderen Reiz der Rheingauer Schlemmerwochen aus. Bei vielen Weingütern ergibt sich rasch ein persönlicher Kontakt zum Winzer, wenn man drinnen in der „guten Stubb“ oder z.B. draussen auf der Terasse des Weinguts unterm Sonnenschirm sitzt. Aber auch die beiden 5-Sterne-Hotels Schloss Rheinhartshausen Kempinski und Krone Assmannshausen sind mit besonderen kulinarischen Genüssen wieder dabei, ebenso wie 16 Rheingauer VDP-Spitzenweingüter. Ungezwungenheit und „Lebensfreude pur“ stehen, egal wo man einkehrt, in jedem Fall im Vordergrund.

Die über 60 Veranstaltungen (viele davon auch an mehreren Tagen) liefern dazu den passenden Erlebniswert: ob Weinbergswanderungen, Live-Sekt-Enthefen (Degorgieren),
„Japan meets Rheingau“ (Riesling trifft Sushi), Nachtwächterwanderung, Kellerführungen, Treffen alter Traktoren und Mopeds (Marienthal), Musikbands aller Art (Jazz, Rock, Folk) oder Lesungen – Anlässe für einen Besuch der Rheingauer Schlemmerwochen gibt es viele. Und einen guten Rheingauer Wein dazu allemal. Auch in diesem Jahr findet zu den Rheingauer Schlemmerwochen das Frühlingsfest Eltville am Rhein mit internationalem Wein- und Delikatessenmarkt im Zwinger der Kurfürstlichen Burg statt, das mit einem bunten und interessanten eigenen Veranstaltungsprogramm während der Schlemmerwochentage glänzt (z.B. mit einer „Familienführung“ durch die Stadt, Sekt-Themenführungen oder der Sonderveranstaltung „Mozart’s Ohrwurm“ des Theaters Chapiteau).

23 teilnehmende Betriebe bieten den angereisten Gästen eigene Übernachtungsmöglichkeiten an, ob Weingut oder Hotel – eine gute Gelegenheit also, einen gemütlichen Schlemmerwochen-Abend mit einer Übernachtung und einem anschließenden Tagesprogramm im Rheingau zu verbringen. Die in 2010 neu aufgelegte Broschüre „Übernachten auf dem Winzerhof“ ist hierfür der passende Wegbegleiter durch den Rheingau.

Die diesjährigen Rheingauer Schlemmerwochen werden besonders unterstützt von der Rheingauer Volksbank eG sowie von der SELTERS Mineralquelle Augusta Victoria GmbH (ein Unternehmen der Radeberger Gruppe KG).

Informationen zu den Rheingauer Schlemmerwochen, die aktuelle Veranstaltungsbroschüre und Teilnehmerliste (inkl. Anbietern von Gästezimmern) gibt es bei der Tourismus-Information Rheingau-Taunus, Tel. 06723 – 99 55 0, E-Mail: tourist@rheingau-taunus-info.de.

Unter „www.rheingau-taunus-info.de“ ist auf der RTKT-Homepage auch ein eigener Link-Button eingerichtet, über den das komplette Teilnehmer- und Veranstaltungsverzeichnis abgerufen werden kann.

XXL-Muffin

Kabel1, Donnerstag, 05.11., 18:10 – 19:10 Uhr

Ein Muffin im XXL-Format! Das ist der Traum von Bäckermeister Ulf Vollstädt und Konditormeister Udo Hackradt. Die beiden Freunde wollen sich der Herausforderung stellen. Einfach ist die Umsetzung nicht. Die Idee: Den Muffin in Schichten backen und hinterher zusammensetzen. Ob alles hält und wie groß der Muffin tatsächlich wird, zeigt sich erst beim Zusammensetzen … Und: Ordnungsamt Gütersloh (2) / Tages-Check: Unstumpfbar – die Diamantklinge

Germanwings: Eine halbe Million Tickets ab 19,99 €

buchen Sie jetzt zum Günstig-Preis bis Ende März 2010.
Germanwings hat für Sie ein Extra-Kontingent von 500.000 Tickets ab 19,99 €* inkl. Steuern und Gebühren freigeschaltet. Wie immer nur für kurze Zeit.

Fliegen Sie von Hamburg aus z. B. nach Barcelona, Belgrad, Ibiza, Klagenfurt, Köln/Bonn, Mallorca, Moskau, Rom, Salzburg, Stuttgart, Warschau, Wien oder Zagreb.

Buchen: ab sofort bis 19. Juli 2009
Fliegen: 26. Juli 2009 bis 27. März 2010

*Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Juli 2009). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

zu buchen bei Opodo

Eine halbe Million Schnäppchen bei Germanwings

Ab heute 18 Uhr schaltet Germanwings ein Riesen-
kontingent an zusätzlichen Tickets zur Buchung frei – eine
halbe Million Schnäppchen zum Sonderpreis warten auf Sie.

Erstmals bis Ende Oktober extrem reduziert. Nur bis Sonntag.

Fliegen Sie z. B. nach Berlin, Bukarest, Dublin, Edinburgh, Faro, Krakau, Leipzig, Malaga, Marseille, Moskau, Pula, Rostock, Sarajevo, St. Petersburg, Toulouse, Warschau, Zadar oder Zürich.

Buchen: ab heute 18 Uhr bis 24. Mai 2009
Fliegen: 29. Mai bis 31. Oktober 2009

*Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: April 2009). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

zu buchen bei Opodo

Germanwings – jetzt zusätzliche Tickets zum Sonderpreis!

Sichern Sie sich ab sofort und während der Osterfeiertage sensationelle Flugschnäppchen. Bis Montag, den 13. April bieten
Germanwings Ihnen 200.000 zusätzliche Tickets zum Sonderpreis
(bei der Aufgabe von Gepäck entstehen Zuschläge).

Fliegen Sie z. B. nach Barcelona, Berlin, Bologna, Bukarest, Dublin, Edinburgh, Leipzig, London, Marseille, Pula, Rostock, Sarajevo, Stockholm, Toulouse, Verona, Warschau, Wien, Zadar oder Zürich.

Buchen: ab sofort bis 13. April 2009
Fliegen: 18. April bis 29. Juni 2009

PS: Winterflugplan 09/10 jetzt buchbar mit neuen Zielen,
z. B. ab Köln/Bonn: Hamburg, Klagenfurt, Salzburg und Venedig.

* Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Dezember 2008). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

zu buchen bei Opodo

Schnäppchen bei Germanwings

Während der nächsten 5 Tage bietet Ihnen Germanwings eine riesige
Anzahl an zusätzlichen Günstig-Tickets ab 19,99 €* inkl. Steuern und Gebühren (bei der Aufgabe von Gepäck entstehen Zuschläge).

Im Angebot sind alle Flüge zwischen 16. März und 19. Mai 2009, natürlich mit Ihren Lieblingsstrecken: z. B. Barcelona, Belgrad, Berlin, Bologna, Budapest, Dresden, Dublin, Edinburgh, Istanbul, Kattowitz, Korsika, London, Madrid, München, Rostock, Sarajevo, Stockholm, Verona, Warschau, Wien, Zagreb oder Zweibrücken.

Sparen Sie jetzt bei Ihrer Flugbuchung und beeilen Sie sich – denn das Angebot endet am Sonntag, den 8. März um 24 Uhr.

*Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Dezember 2008). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

zu buchen bei Opodo

Germanwings

Da der Ansturm auf Germanwings Tickets auch nach Ablauf des Countdowns noch riesig war, hat Germanwings die Aktion
für Sie bis Sonntag verlängert!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Sonderpreis-Ticket – oder ein zweites –
und sagen Sie es auch Ihren Freunden und Bekannten weiter:
Ab sofort und noch eine Woche lang können Sie ab 19,99 €*
inkl. Steuern und Gebühren buchen und bis Ende April fliegen
(bei der Aufgabe von Gepäck entstehen Zuschläge).

Also: gleich Tickets zum Sonderpreis sichern!

Buchen: nur noch bis 1. Februar
Fliegen: 5. Februar bis 29. April 2009

* Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Dezember 2008). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen. Mehr Informationen auf www.germanwings.com

Preise vergleichen bei Opodo

Germanwings

Nutzen Sie den Germanwings Winterschlussverkauf und buchen Sie ihre günstigen Winterflüge in den nächsten fünf Tagen. Sichern Sie sich tausende von Restplätzen zum Günstig-Preis ab 19,99 €* inklusive Steuern und Gebühren (bei der Aufgabe von Gepäck entstehen Zuschläge).

Das Angebot gilt für alle Strecken und nur solange
der Vorrat reicht.

Buchen: Ab sofort bis 11. Januar 2009

Fliegen: 20. Januar bis 9. März 2009

* Preis pro Flugstrecke, bestehend aus 0,01 € Flugpreis und 19,98 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach München aus 3,19 € MwSt., 4,82 € Flughafengebühren und 11,97 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Dezember 2008). Bei 19,99 € Flügen handelt es sich um Angebotstickets, bei denen Germanwings die über 19,98 € liegenden Flugnebenkosten für Sie übernimmt. Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen.

Preise vergleichen bei Opodo

Germanwings

In den nächsten Tagen bietet Germanwings einmalig die restlichen Sitze auf ausgewählten Flugzielen zu garantierten Festpreisen
inklusive aller Steuern, Gebühren und Entgelte an
(bei der Aufgabe von Gepäck entstehen Zuschläge).

Innerdeutsch von 29,99 €* bis max. 59,99 €*
Ab Köln/Bonn: Berlin, Dresden, Leipzig, München, Rostock
Ab Stuttgart: Berlin, Dresden, Leipzig
Ab Berlin: Köln/Bonn, München, Zweibrücken
Ab Dortmund: München

Europaweit von 39,99 €* bis max. 79,99 €*
Ab Köln/Bonn: Barcelona, Bologna, Budapest, Kattowitz,
Prag, Rom, Stockholm, Warschau, Wien
Ab Stuttgart: Barcelona, Budapest, Kattowitz, Rom,
Warschau, Wien
Ab Berlin: Stockholm

*Preis pro Flugstrecke, bei einem 59,99 € Flug bestehend aus 32,63 € Flugpreis und 27,36 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach Berlin aus 9,58 € MwSt., 5,73 € Flughafengebühren und 12,05 € sonstigen Gebühren und Entgelten zusammensetzen (Stand: Dezember 2008). Bei einem 79,99 € Flug bestehend aus 57,56 € Flugpreis und 22,43 € Flugnebenkosten, die sich z.B. für einen Flug von Köln nach Barcelona aus 5,73 € Flughafengebühren und 16,70 € sonstigen Gebühren/Entgelten zusammensetzen
(Stand: Dezember 2008).
Bei Zahlungen, die nicht per Lastschrift oder Germanwings Card getätigt werden, entstehen Zuschläge. Es gelten 10 Tage Vorausbuchungsfrist und die allgemeinen Beförderungsbedingungen. Mehr Informationen auf germanwings.com

Preise vergleiche bei Opodo