Deutschlands Top 100 Winzer

leider hat sich diese Datei aus einem unbekannten Grund aufgehängt 🙁

TOP 100_2014

TOP 100_2013

Anbaugebiet

Betrieb

PLZ

Ort

Internet

1

1

Pfalz

Weingut August Ziegler

67487

Maikammer

www.august-ziegler.de

2

2

Pfalz

Vier Jahreszeiten Winzer eG

67098

Bad Dürkheim

www.vj-wein.de

3

3

Baden

Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG

77876

Kappelrodeck

www.dasenstein.de

4

4

Rheinhessen

Weingut Manz, Erich & Eric Manz GbR

55278

Weinolsheim

www.manz-weinolsheim.de

5

5

Mosel

Weingut Albert Kallfelz GbR

56856

Zell-Merl

www.kallfelz.de

6

6

Pfalz

Weingut Darting GdbR

67098

Bad Dürkheim

www.darting.de

7

7

Franken

Weingut Horst Sauer

97332

Volkach-Escherndorf

www.weingut-horst-sauer.de

8

8

Württemberg

Lauffener Weingärtner eG

74348

Lauffen

www.katzenbeisser.de / www.wg-lauffen.de

9

9

Rheinhessen

Weingut Kurt Erbeldinger & Sohn, Stefan Erbeldinger

67595

Bechtheim-West

www.weingut-erbeldinger.de

10

10

Ahr

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG

53508

Mayschoß

www.winzergenossenschaft-mayschoss.de

11

11

Baden

Weingut Heinrich Männle

77770

Durbach

www.weingutmaennle.de

12

12

Franken

Weingut Juliusspital

97070

Würzburg

www.juliusspital.de

13

13

Württemberg

Heuchelberg Weingärtner eG

74193

Schwaigern

www.heuchelberg.de

14

14

Baden

Durbacher Winzergenossenschaft eG

77770

Durbach

www.durbacher.de

15

15

Baden

Weingut Andreas Laible

77770

Durbach

www.weingut-laible.de

16

17

Rheinhessen

Weingut Ökonomierat Johann Geil I. Erben

67595

Bechtheim

www.weingut-geil.de

17

16

Franken

Weingut „Am Lump“ Albrecht Sauer

97332

Volkach-Escherndorf

http://www.weingut-am-lump.de/

18

19

Baden

Badischer Winzerkeller eG

79206

Breisach

www.badischer-winzerkeller.de

19

18

Baden

Winzergenossenschaft Achkarren am Kaiserstuhl eG

79235

Vogtsburg-Achkarren

www.achkarrer-wein.com

20

20

Baden

Oberkircher Winzer eG

77704

Oberkirch

www.oberkircher-winzer.de

21

21

Württemberg

Fellbacher Weingärtner eG

70734

Fellbach

www.fellbacher-weine.de

22

22

Baden

Alde Gott Winzer eG

77887

Sasbachwalden

www.aldegott.de

23

23

Baden

Winzergenossenschaft Waldulm/Baden eG

77876

Kappelrodeck

www.waldumer.de

24

24

Baden

Affentaler Winzergenossenschaft Bühl eG

77815

Bühl

www.affentaler.de

25

25

Franken

Winzergemeinschaft Franken eG

97318

Kitzingen

www.GWF-Kitzingen.de

26

26

Baden

Weingut Leopold Schätzle

79346

Endingen

www.schaetzle-weingut.de

27

28

Württemberg

Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim eG

74336

Brackenheim

www.wg-duerrenzimmern.de

28

27

Rheinhessen

Weingut Julius Wasem Söhne

55218

Ingelheim

www.weingut-wasem.de

29

29

Pfalz

Weingut Bärenhof Helmut Bähr & Sohn

67098

Bad Dürkheim

www.weingut-baerenhof.de

30

30

Baden

Gengenbacher Winzer eG

77723

Auggener Schäf Chardonnay bester Weißwein

Auggener Schäf Chardonnay bester Weißwein des Jahres bei der Artvinum Baden-Württemberg

Bester Weißwein als „Baden-Württemberger des Jahres“, dieses Prädikat erzielte der
Winzerkeller Auggener Schäf bei der ARTVINUM Awards 2010 des Landes mit einem
2008 Auggener Schäf Chardonnay Kabinett trocken. Aus den Händen des Weltmeisters
der Sommeliers und Master of Wine, Markus Del Monego, und des Master Sommeliers,
Frank Kämmer, konnte Kellermeister Andreas Philipp den Preis im Stuttgarter Neuen
Schloss entgegennehmen.

„Die ARTVINUM ist ein erstklassiges Aushängeschild für Baden-Württemberg und seine
Weine“, mit diesen Worten begrüßte Helmut Rau, Minister im Staatsministerium, die
zahlreich erschienen Gäste aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben und betonte
weiter: „Große Weine aus Baden und Württemberg können bei den europäischen
Spitzenweinen ohne Weiteres mithalten. Diese Botschaft will die ARTVINUM
vermitteln.“

Auch in diesem Jahr hatte die „Grand Jury Européen“, eine renommierte internationale
Vereinigung von Weinexperten, aus den 32 roten und 32 weißen Finalweinen jeweils
einen „Baden-Württemberger des Jahres“ ausgewählt. Den Preis als bester Rotwein 2010
erhielt das Weingut Karl Haidle in Kernen-Stetten im württembergischen Remstal für
seinen 2007 Ypsilon.

Philipp sieht sich in seiner Philosophie der Weinbereitung „Weniger bedeutet mehr“
bestätigt: „Dieser Chardonnay Kabinett trocken präsentiert sich in einer frischen,
kräftigen, nicht überbordenden Art, mit einem gut ausbalanciertem Verhältnis von
Fruchtsäure und Restsüße.“ Schon vier Wochen zuvor konnte der Winzerkeller Auggener
Schäf beim internationalen „Chardonnay du Monde“ im französischen Burgund mit
seinen Weinen punkten, als aus 887 Weinen aus 37 Ländern unter lediglich vier
deutschen Gewinnern der 2008 Auggener Schäf Chardonnay Beerenauslese mit Gold und
der 2008 Chardonnay vom Schäf, Trockenbeerauslese mit Silber dekoriert wurde. Dieter Simon

TOP 100 der besten Weinerzeuger Deutschlands

DLG-Bundesweinprämierung 2009:

TOP 100 der besten Weinerzeuger Deutschlands
Rangliste der besten Betriebe für langjährige Spitzenleistung bei der Bundesweinprämierung – Auszeichnung für nachhaltige Qualitätsarbeit

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt wieder ihre beiden Ranglisten der besten Wein- und Sekterzeuger veröffentlicht: Die „DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger“ sowie die „DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger“. Für den Weinkunden sind diese beiden Rankings eine gute Basis, um sich einen Überblick in der Vielfalt der deutschen Weinlandschaft zu verschaffen. Ausschlaggebend für die Platzierung in den beiden Bestenlisten sind das Abschneiden der Weingüter bzw. Sektgüter und Winzergenossenschaften in der aktuellen Bundesweinprämierung sowie die Leistungen bei den DLG-Qualitätsprüfungen der letzten Jahre.

Das nachhaltige und konstante Qualitätsstreben der deutschen Winzer honoriert die DLG jährlich im Herbst durch zwei eigene Rankings, die „DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger“ und die „DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger“. Die Position eines Winzerbetriebs in diesen Bestenlisten errechnet sich aus der Platzierung des vergangenen Jahres und dem im aktuellen Wettbewerb erreichten durchschnittlichen Ergebnis aller angemeldeten Weine bzw. Sekte. Betriebe, die zum ersten Mal an der Bundesweinprämierung teilnehmen oder in den vergangenen Jahren mit ihrer Teilnahme eine entsprechende Punktzahl erreichen konnten, können ebenfalls in die Rangliste aufsteigen, wenn ihr Gesamtergebnis entsprechend gut ist. Dabei ist es wichtig, dass eine Mindestanzahl von Weinen und ein repräsentativer Querschnitt des Gesamtsortiments angestellt werden.

DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger

Die ersten neun Plätze im Ranking um die „DLG-TOP 100“ werden von den Betrieben eingenommen, die auch im Vorjahr an der Spitze standen. Das Weingut August Ziegler und der Winzerkeller Hex vom Dasenstein bilden gemeinsam mit den Vier Jahreszeiten Winzern das Spitzentrio.

„DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger“

Nachhaltigkeit und die Konstanz der Gesamtleistungen spielen auch im Ranking um die besten Sekterzeuger eine Hauptrolle. Dass die besten Betriebe ihr traditionelles Handwerk verstehen und hier keine Zufallstreffer zu finden sind, zeigen die aktuellen Ergebnisse: Die vorderen sechs Plätze werden von den gleichen Sektgütern und Kellereien eingenommen, die auch im Vorjahr mit herausragenden Leistungen überzeugten.

„DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger 2009″ –
Die zehn erstplatzierten Betriebe

1.Weingut August Ziegler, Maikammer (Pfalz)
2.Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG, Kappelrodeck (Baden)
3.Vier Jahreszeiten Winzer eG, Bad Dürkheim (Pfalz)
4.Weingut Albert Kallfelz, Zell (Mosel-Saar-Ruwer)
5.Weingut Erich und Eric Manz, Weinolsheim (Rheinhessen)
6.Weingut Horst Sauer, Volkach-Escherndorf (Franken)
7.Weingut Darting, Bad Dürkheim (Pfalz)
8.Lauffener Weingärtnergenossenschaft eG, Lauffen (Württemberg
9.Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG, Mayschoß (Ahr)
10.Weingut Kurt Erbeldinger & Sohn, Bechtheim-West (Rheinhessen)

„DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger 2009“
1.Wein- und Sektgut F. B. Schönleber, Oestrich-Winkel (Rheingau
2.Wein- und Sektgut Wilhelmshof, Siebeldingen (Pfalz)
3.Wein & Sektgut St. Laurentius Klaus Herres, Leiwen (Mosel)
4.Wein- und Sektkellerei Horst Stengel, Weinsberg-Gellmersbach (Württemberg)
5.Sektgut Martinushof Hilarius Reinhardt, Niederkirchen (Pfalzr)
6.Weingärtnergenossenschaft Heuchelberg-Kellerei eG, Schwaigern (Württemberg
7.Winzergenossenschaft Britzingen/Marktgräflerland eG, Müllheim (Baden)
8.Sektkellerei Schloss Wachenheim AG, Wachenheim (Pfalz)
9.Winzergenossenschaft Baden-Baden, Baden-Baden (Baden)
10.Saar-Mosel-Winzersekt GmbH, Trier (Mosel)

Weinlese in Baden

Der Weinjahrgang 2007 in Deutschland wird gut. Davon überzeugten
sich im Winzerkeller Wiesloch neben dem baden-württembergischen
Landwirtschaftsminister Peter Hauk auch der Geschäftsführer der
Genossenschaft, Jürgen Bender, und Top-Winzer Fritz Keller. Unter
seiner Leitung arbeiten engagierte Winzer, Weingüter und
Genossenschaften aus ganz Baden an einer hochwertigen Weiß- und
Rotweincuvée, die als „Baden Edition“ in 2008 beim größten deutschen
Weinhändler, ALDI SÜD, verkauft wird.

Hohe Qualitätskriterien wurden
dabei zuvor an alle Beteiligten dieses bislang einmaligen
Pilotprojektes formuliert. Die Rebstöcke sollten mindestens 15 Jahre
alt sein, die Düngung musste reduziert werden, auch, um Umwelt und
Natur zu schonen, und die Winzer schließlich waren angehalten, durch
arbeitsintensive und aufwändige Traubenteilung ihre Qualität deutlich
zu erhöhen.

Dieses Projekt ist eine Initiative, die die
Weinanbauregion Baden nachhaltig stärken und das hohe Potenzial
badischer Weine einem großen Konsumentenkreis in Deutschland
präsentieren soll. Denn international sind Weine aus Baden, besonders
Spätburgunder, schon lange Spitze.