Las Vegas Tipps

Wir hatten das große Glück, einen preiswerten Flug nach Las Vegas zu finden und haben uns mit einer Las Vegas Reise für eine Woche belohnt.
Der Flug in der Business Class kostete bei British Airways nur 1300 € pro Person. BA ist jetzt nicht die Weltklasse-Airline, oft schmuddelig und hat furchtbares Essen. Aber man behandelt den Kunden halbwegs korrekt und gerade in Krisensituationen ist BA hilfreich, anders als z.B. die Golf-Airlines, die dann den Passagier alleine lassen. BA bietet ein flaches, ca. 180 cm langes Bett.
Wir probieren immer vor dem Flug zu Essen. Da hatten wir diesmal großes Glück, denn der Flug ging in London nicht von Terminal 5, sondern 3 ab. Dort ist die Cathay Lounge und die ist deutlich besser! Das Essen ist um Klassen schmackhafter als bei BA. Je nach oneworld Status kann man in den First oder Business Bereich gehen. Und wer nicht Chinesisch mag, geht zur Quantas Lounge, um dort rustikaler essen.
Das geht allerdings nur, wenn man OneWorld Status hat.

Schweinebauch in der Cathay Pacific Lounge in London

„Las Vegas Tipps“ weiterlesen

Waldorf Astoria Las Vegas

Waldorf Astoria übernimmt das Mandarin Oriental in Las Vegas. Das Hotel wird wird nun von Hilton Management Services betrieben und bis 2019 in neuem Design gestaltet.  Der große Vorteil für den Gast ist, dass kein Casino im Hotel ist und das Hotel für Las Vegas Verhältnis fast intim ist.

Mandarin Oriental: Blick auf den Las Vegas Boulevard – jetzt ist es ein Waldorf Astoria

„Waldorf Astoria Las Vegas“ weiterlesen