Gaumenschmaus mit holländischem Sommergemüse in Dresden

Gaumenschmaus mit holländischem Sommergemüse in Dresden

Gärtnerstunde mit Prinz zur Lippe auf dem Dresdner Stadtfest

Den Besuchern des Dresdner Stadtfestes bietet sich am Samstag und Sonntag, den 15. und 16. August, ein besonders schmackhaftes Erlebnis: Das sogenannte Geschmackshaus ist zu Gast auf dem Dresdner Stadtfest in der Galeriestraße zwischen Alt- und Neumarkt. Eine meterlange Tafel, gefüllt mit der Sortenvielfalt und Farbenpracht von Paprika, Tomate, Gurke und Aubergine, lädt alle Feinschmecker von 11:00 bis 19:00 Uhr zu einer Kostprobe des leckeren Sommergemüses ein.

Am Sonntag um 15:00 Uhr erwarten die holländischen Gärtner einen besonderen Gast, den niederländischen Honorarkonsul Dr. Georg Prinz zur Lippe. Prinz zur Lippe, selbst bekennender Gemüse-Fan, freut sich auf den Besuch des Geschmackshauses: „Ich begrüße es sehr, dass wir auf diese besondere Weise unseren sächsischen Mitbürgern gesunde und vor allem hochwertige Ernährung mit Gemüse aus Holland wieder ein Stückchen näherbringen können“.

Viele tolle Aktionen erwarten die Besucher

Passend zum frisch begonnenen Schuljahr verteilen die holländischen Gärtner Schmeck-Boxen gefüllt mit leckerem Snack-Gemüse an die Kleinen. Ganz nach dem Motto der Aktion „100% Reif für Genuss“ geben die kleinen Früchte den Kindern 100 Prozent Energie. Für die Eltern findet zu jeder vollen Stunde eine Verlosung von großen Gemüsekörben statt. Allen Interessierten zeigt Gärtner Ton in der Gärtnerstunde die Pflanzen, an denen das prächtige Gemüse wächst oder wie Hummelvölker die Bestäubung der Pflanzen auf natürliche Weise vornehmen.

Tourdaten Geschmackshaus

Die Aktionen sind Bestandteil der Roadshow des Geschmackshauses, das unter dem Motto „100% Reif für Genuss“ durch Deutschland tourt. Die holländischen Gemüsegärtner informieren über den natürlichen Anbau nur mit Hilfe von Nützlingen. Auf der Website des verantwortlichen Obst- und Gemüsebüros Holland, www.sommergemuese.nl , gibt es Rezepte, Informationen und Wissenswertes sowie die weiteren Tourdaten.

Geschmacksurlaub mit holländischem Sommergemüse

Geschmacksurlaub mit holländischem Sommergemüse

Ferienfreizeit mit „Schmeck-Check“ und Paprika-Eis in Hannover

Ein Freizeitvergnügen der besonderen Art bietet sich allen Daheimgebliebenen am Donnerstag, den 30. Juli, auf dem Ernst-August-Platz direkt am Hauptbahnhof Hannover. Hier versetzt das Geschmackshaus die Besucher von 11.00 bis 18.00 Uhr mit holländischem Sommergemüse in Urlaubslaune. Das Programm der kulinarischen Gärtnerstunde: Ein Schmeck-Check, bei dem Gaumenfreunde um 13.00 Uhr unter professioneller Anleitung die Qualität ihrer Geschmacksknospen testen. Feinschmecker können außerdem erfrischendes Paprika- und Gurken-Eis probieren und bei stündlichen Verlo-sungsaktionen einen Gemüsekorb gewinnen. Kleine Geburtstagskinder erhalten eine Auswahl knackiges Mini-Gemüse.

Das gerade bei den Deutschen beliebte Urlaubsland Holland reist unter dem Motto „100 % Reif für Genuss“ nach Hanno-ver. Wie lecker das Sommergemüse schmeckt, kann jeder an einer Tafel, gefüllt mit Tomaten, Gurken, Auberginen und Paprika, selbst probieren. Die Geschmacksreise durch die Sortenvielfalt findet im Rahmen der bundesweiten Roadshow der holländischen Gemüsegärtner statt. Sie informieren über den natürlichen Anbau und geben Tipps für den Anbau im eigenen Garten.

„Schmeck-Seminar“ mit Sensorik-Profi

Die Besucher erfahren außerdem, warum die Geschmäcker so unterschiedlich sind. Sensoriker Stephan Schöller, der auch für die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) tätig ist, führt mit den Teilnehmern um 13.00 Uhr interessante Übungen durch. Diese verraten den Teilnehmern, ob sie zu den „Normalschmeckern“ oder „Superschmecker“ zählen.

Tourdaten Geschmackshaus

Das Geschmackshaus kommt noch nach Bremen auf das „Festival Maritim“ am Vegesacker Museumshafen (1.-2. August), nach Dresden auf das Stadtfest in der Galeriestraße (15.-16. August), nach Köln auf die „gamescom“ in der Messe Köln (19.-23. August), nach Düsseldorf auf das „Schadow-straßen-Fest“ (29.-30. August) und nach München auf den „Stachus“ (29. September). Alle Tourdaten des Geschmacks-hauses sind auch auf www.sommergemuese.nl aktuell abrufbar.

Schmeck-Check in Hamburg

Termin-Tipp: Schmeck-Check in Hamburg

Am Samstag, den 20. Juni, sind alle Hamburger zum sogenannten Geschmackshaus geladen, wo sie unter professioneller Anleitung ihre Geschmacksnerven testen können. Die bittere Wahrheit: Was dem einen köstlich mundet, schmeckt anderen zu intensiv. Geschmack oder die Fähigkeit zu schmecken hängen von bestimmten Kriterien ab. Welche das sind und wie Schmecken funktioniert, das erfährt jeder, der zusammen mit dem Sensoriker Stephan Schöller ins Mini-Seminar einsteigt: Um 12.00 Uhr bietet der auch für die DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) tätige, erfahrene Experte verschiedene Tests an. Das Geschmackshaus steht am Samstag auf der Altonale in der Neuen Großen Bergstraße, Standnr.: 205.


Stündliche Verlosung von 100% Geschmack

Die Aktion „Schmeck-Check“ ist Bestandteil der deutschlandweiten Roadshow der holländischen Gemüsegärtner, die am Geschmackshaus mit einer meterlangen Gemüsepräsentation viele verschiedene Sorten Tomaten, Paprika, Gurken und Auberginen aus unserem Nachbarland verkosten. Nach dem Motto „100% Reif für Genuss“ darf das holländische Sommergemüse nicht nur kostenlos probiert werden. Jeder hat darüber hinaus die Chance, einen großen Korb davon mit nach Hause zu nehmen: Zu jeder vollen Stunde von 12.00 bis 17.00 Uhr findet eine spannende Verlosungsaktion mit Gärtner Jos und seinen zwei hübschen Helferinnen – einer überlebensgroßen Paprika und einer ebenso langen Gurke – statt.

Tourdaten Geschmackshaus

Das Geschmackshaus machte bereits Station in Magdeburg, Potsdam, Schwerin sowie Leipzig und kommt im Anschluss noch nach Stuttgart, Hannover, Bremen, Dresden, Wiesbaden, Düsseldorf, Lübeck, Frankfurt und München. Unter www.sommergemuese.nl , der Website des niederländischen Obst- & Gemüsebüros, das verantwortlich für die Kampagne ist, sind alle Tourdaten und Standorte des Geschmackshauses aktuell abrufbar. Rezepte, Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Obst und Gemüse gibt es ebenfalls dort oder beim Obst- & Gemüsebüro Holland in Essen.

Holländisches Sommergemüse in Schwerin

Holländisches Sommergemüse in Schwerin: Geschmackshaus auf dem Alten Markt

Am Freitag gibt es eine Attraktion der besonderen Art in Schwerin: Auf dem Markt in der Altstadt präsentiert das sogenannte Geschmackshaus eine meterlange, bunte Gemüsetafel und lädt alle Feinschmecker ein, die Vielfalt von holländischem Sommergemüse zu probieren. Im Rahmen ihrer Roadshow durch alle Bundesländer informieren die holländischen Gemüsegärtner unter dem Motto „100 % Reif für Genuss“ die deutschen Verbraucher über die natürlichen Anbaumethoden im holländischen Gewächshaus und die Qualität ihrer aromatischen Erzeugnisse.

„Wir begrüßen das Geschmackshaus ganz herzlich in Schwerin und freuen uns, dass die holländischen Gärtner auf diese besondere Weise unseren Bürgern gesunde und vor allem hochwertige Ernährung mit Gemüse wieder ein Stückchen näher bringen möchten“, so Dr. Till Backhaus Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern. Am Freitag um 13.00 Uhr wird ein Vertreter des Ministeriums an einer der Gärtnerstunden vor Ort teilnehmen. „In Mecklenburg-Vorpommern nehmen wir die Verantwortung für eine nachhaltige und unbedenkliche Produktion sehr ernst. Beispielsweise fördern wir den kontrollierten Anbau von gesundem Obst und Gemüse unserer regionalen Erzeuger und befürworten ihn natürlich auch in Holland.“ Hier reift – etwa durch den Schutz und die Förderung von Nützlingen wie z. B. Vögel und Insekten – ein schmackhaftes und frisches Gemüse, das der Verbraucher bedenkenlos verzehren kann.

Gärtnerstunden am Geschmackshaus

Nicht nur die Schweriner Schulen und Kindergärten sind eingeladen, zur Gärtnerstunde mit Gärtner Ton zu kommen: Er zeigt den Kindern, wie die Pflanzen aussehen, an denen das prächtige holländische Sommergemüse wächst, oder wie kleine Hummelvölker die Bestäubung der Pflanzen auf natürliche Weise vornehmen. Dass dieses Gemüse wirklich gesund ist, weiß jeder, wenn er von Gärtner Ton mehr über den Anbau erfahren hat: Ohne den Einsatz von künstlichen Mitteln und nur mit Nützlingen aus der Natur, wie kleinen Vögeln, wird gegen Raupen oder Schädlinge vorgegangen. Für die Eltern und alle Interessierten hat Experte Ton Tipps für den Anbau im eigenen Garten oder Zubereitungsideen und Rezepte parat.

Tourdaten Geschmackshaus

Der Dachverband der niederländischen Obst- und Gemüseerzeuger, das GroentenFruit Bureau (Obst- & Gemüsebüro Holland) in Zoetermeer, ist verantwortlich für die Kampagne „100 % Reif für Genuss“ und für das Marketing der niederländischen Obst- und Gemüsebranche. Zielsetzung ist es, mit Kampagnen im In- und Ausland das Image von Obst und Gemüse zu verbessern und den Verzehr zu fördern. Das Geschmackshaus machte bereits Station in Magdeburg und Potsdam und kommt noch nach Schwerin, Leipzig, Mainz, Saarbrücken, Stuttgart, Hannover, Bremen, Dresden, Wiesbaden, Düsseldorf, Hamburg, Lübeck und München. Auf der Website www.sommergemuese.nl sind alle Tourdaten und Standorte des Geschmackshauses aktuell abrufbar.