Auf den Persgletscher mit Daniel Humm

Erstmals in der Festivalgeschichte geht es am Dienstag, 31. Januar 2017, für rund 20 Gourmetfans mit einer PC-6-Maschine auf den Persgletscher, 3’000 m ü. M. Hier kredenzt Daniel Humm kulinarische Köstlichkeiten aus seinem Drei-Sterne-Restaurant Eleven Madison Park in New York. Zudem wird der gebürtige Schweizer Weltstarkoch im Rahmen eines öffentlichen Charity-Events am Donnerstag, 2. Februar 2017, seine berühmten „Humm Dogs“ auf dem St. Moritzer Hausberg Corviglia anbieten.

Daniel Humm und die Organisatoren des St. Moritz Gourmet Festivals, das seit über zwei Jahrzehnten Kultstatus geniesst, verbindet das stete Streben, Hochgenüsse der Superlative für alle Sinne zu bieten. Beste Voraussetzung für diesen einzigartigen Special Event in der kommenden Festivalwoche – zum Gedenken an die historischen Flüge des Schweizer Flugpioniers Walter Mittelholzer vor 85 Jahren wird am Dienstag, 31. Januar 2017, eine PC-6-Maschine auf dem zugefrorenen St. Moritzersee starten und insgesamt rund 20 Festivalgäste in Kleingruppen auf einem traumhaften Flug über die verschneite Engadiner Berglandschaft innert zwölf Minuten auf den Persgletscher bringen.

Hier serviert der Weltstarkoch Daniel Humm erlesene Köstlichkeiten aus seinem Drei-Sterne-Gourmettempel Eleven Madison Park in New York im Angesicht des grandiosen Panoramas der Bernina-Alpen auf 3’000 m ü. M.: darunter beispielsweise Jakobsmuschel-Variationen mit Kaviar und Apfel oder in Rotwein geschmorten Ochsenschwanz mit schwarzen Trüffeln und Esskastanien sowie „Baked Alaska“, eine Omelette-Surprise.

Tickets ab sofort erhältlich – limitierte Anzahl Plätze
Ab sofort sind die rund 20 Tickets für das Happening am Dienstag, 31. Januar 2017, auf dem Persgletscher direkt beim Event Büro des Kulm Hotels St. Moritz (Tel. +41 81 836 82 04 oder events@kulm.com) buchbar (CHF 1’550 pro Person, inkl. Flug und Kreationen des Spitzenkochs Daniel Humm sowie Getränken). All diejenigen Feinschmecker, die sich dieses sagenhafte Aviatik- und Kulinarikvergnügen nicht entgehen lassen wollen, sollten sich dafür provisorisch auch das Alternativdatum – Mittwoch, 1. Februar 2017 – in der Agenda freihalten, für den Fall, dass die Witterungsverhältnisse am vorgesehenen Tag keine Flüge zulassen sollten. Bei einem wetterbedingten Totalausfall wird, nebst der Rückerstattung von 50 Prozent des ursprünglichen Ticketpreises, allen Gästen am Mittwoch, 1. Februar 2017, ein „SURPRISE Lunch by Humm“ im neuen Kulm Country Club im Pavillon des Kulm Hotels St. Moritz kredenzt.

„Humm Dogs“ auf Corviglia – öffentlicher Charity-Event
Darüber hinaus initiiert Daniel Humm im Rahmen des St. Moritz Gourmet Festivals auch eine persönliche Wohltätigkeitsveranstaltung, ein weiteres Markenzeichen des aussergewöhnlichen Spitzenkochs: Am Donnerstag, 2. Februar 2017, können alle Gourmetfans, Skifahrer und Familien mit Kindern auf der Skipiste bei Mathis Food Affairs auf Corviglia, 2’486 m ü. M., seine berühmten „Humm Dogs“ geniessen, eine köstliche Hotdog-Version. Der Verkaufserlös wird vollumfänglich an die Stiftung „Fonds Peter Gabriel“ in Samedan gespendet.
Die Stiftung unterstützt zahlreiche Projekte im Oberengadin und in den angrenzenden Tälern auf dem Gebiet der Naturwissenschaften (Glaziologie, Hydrologie, Geologie und Meteorologie). Sie wurde im Gedenken an den 1907 in Sils geborenen Skilehrer und Bergführer Peter Gabriel nach dessen Tod 1968 gegründet. Gabriel wanderte einst in die USA aus und erwarb sich dort die höchsten Auszeichnungen für seine Pionierleistungen, den Skisport in Amerika einzuführen und vor allem für seine Verdienste zur Rettung von Verunfallten in den Bergen. Alle Beteiligten freuen sich bereits jetzt auf viele Besucher des öffentlichen Charity-Events, zu dem es keiner Reservation oder Anmeldung bedarf.

Das komplette Festivalprogramm und laufende News sind auf der Website www.stmoritz-gourmetfestival.ch

Boris Rommel

Köstliche Küchenparty im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Am Sonntag, den 21. August 2016, ab 18 Uhr feiert das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe ein exklusives Gourmet-Festival und eine stimmungsvolle Sommerparty. Das 5-Sterne Superior Resort – herrlich gelegen im Hohenloher Genießerland (Baden-Württemberg) – wird alle Feinschmecker bei diesem Schlemmer-Highlight begeistern.

Boris Rommel, der neue Küchenchef in Friedrichsruhe, hat sich dazu hochkarätige Unterstützung eingeladen. Sechs befreundete Sterne- und Spitzenköche werden gemeinsam mit dem Friedrichsruher Küchenteam ein Feuerwerk der Kulinarik entfachen. Mit dabei sind

Sternekoch Sebastian Zier (Einstein Gourmet, St. Gallen)
Sternekoch Tristan Brandt (Opus V, Mannheim)
Sternekoch Robert Rädel (Oben, Lingental)
Wolfgang Pfeiffer (Erbprinz, Ettlingen)
Sternekoch Benjamin Peifer (Urgestein, Neustadt an der Weinstraße) und
Sternekoch Philipp Eberhard (Rilke Kerzenstube, Backnang)

In der Hotelküche und an den Genussinseln auf der wunderschönen Terrasse werden die Meisterköche erstklassige Köstlichkeiten zubereiten. Dabei kann man den Profis über die Schulter schauen und Tipps und Tricks erfragen. Auch zahlreiche Genuss-Produzenten präsentieren sich mit ihren Produkten: vom Demeterbrot, gebacken im nahegelegenen Hofgut Hermersberg, über die Metzgerei Glasstetter, die Distelhäuser Brauerei, erlesene Delikatessen des Gourmet-Großhändlers RUNGIS Express, Kaviar und Balik-Lachs aus dem Hause PRUNIER, Kaffeespezialitäten aus dem Heilbronner Kaffeehaus Hagen bis hin zum exklusiven „Genusswagen“ der Silbermanufaktur Robbe & Berking. Abgerundet wird dies durch ausgewählte Spitzenwinzer mit ihren Produkten.
 
Der Maitre und stellvertretende Hoteldirektor Dominique Metzger und seine Crew sorgen mit gewohnt herzlichem Service für das Wohl der Gäste. Hoteldirektor Jürgen Wegmann ist überzeugt: „Das hervorragende kulinarische Angebot, die wundervolle Dekoration vor der einzigartigen Kulisse des historischen Jagdschlosses sowie die mitreißende Live-Musik der Profi-Dance Band „Südlich von Stuttgart“ garantieren allerbeste Stimmung“.

Vor oder nach der “Küchenparty” können die Gäste die 4.400 qm große Spa-Welt des Friedrichsruher Resorts – das vom RELAX Guide 2016 zum sechsten Mal in Folge als bestes deutsches Wellness-Hotel ausgezeichnet wurde – genießen. Golfern steht der benachbarte 27-Loch-Golfplatz ohne Abschlagszeiten zur Verfügung.

Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe hat zur “Küchenparty” ein attraktives Arrangement kreiert: Der Eintritt zur „Küchenparty“ inklusive aller Köstlichkeiten sowie begleitenden Getränke, eine Übernachtung mit Frühstück, Eintritt ins Spa mit Pools, Saunen und Fitness, freie Getränke aus der Minibar, freies WLAN und kostenloses Parken sowie ein kulinarisches Abschiedsgeschenk kostet pro Person im Doppelzimmer ab 415 Euro, im Einzelzimmer ab 475 Euro. Die Teilnahme an der Friedrichsruher Küchenparty kann auch ohne Übernachtung zum Preis von 229 Euro gebucht werden.

Infos unter hotel@schlosshotel-friedrichsruhe.de oder Tel.: 07941/60 87-0
 www.schlosshotel-friedrichsruhe.de

Hofkäsereien besichtigen

Wir erhielten folgende Email vom Verband für
handwerkliche Milchverarbeitung
im ökologischen Landbau e.V.

Hofkäsereien und Hofmolkereien live erleben
Wir möchten Sie ganz herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ einladen!
Von Schleswig-Holstein bis Bayern dürfen unsere Gäste bei allen teilnehmenden Höfen dabei sein, wenn würzige Hofkäse und feine Hofmolkerei-Produkte handwerklich und traditionell hergestellt werden.
Und natürlich können alle Besucher die kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer frischen und naturbelassenen Hofmilch auch gleich „vor Ort“ probieren!

Auf unserer neuen Internetseite www.hofkaese.de/hofbesuche finden Sie alle aktuellen Termine zu Hofführungen, Hoffesten, Hofkäsetagen und Hofkäse-Schulen in ganz Deutschland.

www.hofkaese.de

Sommerfest Open (Fl)air

Sommerfest Open (Fl)air im Romantik Hotel Altes Amtshaus

Am Sonntag, 20. Juli 2014, ab 18 Uhr wird das Romantik Hotel Altes Amtshaus wieder zum Treffpunkt für Gourmets, die unter freiem Himmel das alljährliche, stimmungsvolle Sommerfest feiern. Gastgeber Olaf Pruckner und Sternekoch Sebastian Wiese haben auch in diesem Jahr kompetente Verstärkung eingeladen, um die Gäste zu verwöhnen. Zugesagt haben die beiden Sterneköche Bernd Werner von „Werners Restaurant“ auf Schloss Eberstein und Steffen Mezger von der „Residenz Heinz Winkler“ in Aschau sowie Enrico Hirschfeld vom Restaurant „La Société“ in Köln. „Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Abend mit den Kollegen“, so Sebastian Wiese. „Und unsere Gäste dürfen sich auf exquisite Köstlichkeiten freuen“, ergänzt Olaf Pruckner.

Die Küche des Restaurants „Amtskellers“ ist während des Schau- kochens geöffnet und so können die Gäste den Küchenchefs über die Schultern und in die Töpfe schauen und den einen oder anderen Tipp erfragen. An den einzelnen Kochstationen werden sommerleichte Gerichte zubereitet, die anschließend im Freien an den geschmückten Tischen verspeist werden. Das Weingut Graf Neipperg sowie Bruno Kreis von der Weinhandlung Kreis und Krämer aus Stuttgart schenken dazu ihre besten Weine aus.

Die sanfte Live-Musik von Mo’betterJAZZ aus Öhringen und Live- Zeichner Michael Blümel “untermalen” diesen genussvollen Sommer- abend. Bei schlechtem Wetter findet das kulinarische Fest im Hotel statt. Der Eintritt zum Sommerfest inklusive aller Köstlichkeiten und Getränke kostet 149 Euro pro Person. Weitere Infos und Reservierung unter 07937 / 970-0 oder info@altesamtshaus.de

FOOD & LIFE München mit Otto Koch

In der Halle C3 des Messegeländes treffen Feinschmecker vom 27. November bis 1. Dezember 2013 auf regionale Bierbrauer, Winzer, Käse-Meister, Erzeuger und auf Starköche. Mehr als 200 Genussexperten geben Auskunft über ihre Köstlichkeiten und zeigen, welche Gerichte daraus entstehen. Weitere aufregende Gaumenkitzel bieten die Workshops an, die erstmalig im Rahmen der FOOD & LIFE stattfinden.
München, den 6.8.2013 – Schokolade aus Grand-Cru-Kakaobohnen, Pesto mit Kräutern aus eigenem Anbau,
Bergkäse direkt vom Erzeuger oder
Bio-Weine aus Franken: Über 200
Aussteller präsentieren auf der FOOD
& LIFE ihre raffinierten Spezialitäten.
Sie informieren über die verwendeten
Zutaten, berichten über die
handwerkliche Produktion und geben praktische Tipps für die Zubereitung und den perfekten Genuss.

Wer sein Feinschmecker-Wissen vertiefen möchte, kann auf der diesjährigen FOOD & LIFE erstmalig Workshops zu verschiedenen Themen wie Kaffee, Olivenöl, Bier, Wein oder Käse buchen. „Wie erkenne ich hochwertiges Olivenöl?“, „Wie verkoste ich Wein wie die Profis?“, „Wie verziere ich Cappuccino & Co?“, „Warum ist Salz nicht gleich Salz?“ – in den Workshops lernt der Besucher dem Geschmack von Lebensmitteln oder Getränken auf den Grund zu gehen und Qualität zu erkennen. Außerdem erhält er von den erfahrenen Referenten allerlei wertvolle Tipps. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind die Tickets vorab online zu kaufen. Das genaue Programm steht ab September 2013 unter www.food-life.de zur Verfügung.

„Die FOOD & LIFE rückt exquisite Lebensmittel und deren einzigartigen Geschmack ins Rampenlicht. Sie präsentiert ausgewählte Delikatessen, die sich durch ihre Qualität von herkömmlichen Produkten unterscheiden“, sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. „Die Messe stellt vor allem auch die Menschen vor, die hinter dieser Qualität stehen und sich mit großem Engagement für gute Lebensmittel einsetzen.“ Ein Publikumsmagnet der FOOD & LIFE ist die Aktionsbühne, auf der Experten, Erzeuger und Spitzenköche Einblicke in ihre kulinarischen Geheimnisse gewähren. Einer der Michelin-Sterneköche, die auf der Bühne auftreten, wird Otto Koch www.ottokoch.com sein.

Die FOOD & LIFE findet vom 27. November bis 1. Dezember 2013 auf dem Messegelände München in der Halle C3 statt. Sie ist täglich von 9:30 bis 19 Uhr geöffnet. Messebesucher können ab September ihre Tickets über das Internet erwerben und dabei drei Euro sparen.
www.food-life.de

Die schönsten Feste an der Südliche Weinstraße

  1. März – 15. April 2012: Pfälzer Mandelwochen
Die rosa blühenden Mandelbäume läuten den Frühling ein und geben Anlass für unzählig viele Feste rund um das farbenfrohe Spektakel.   http://www.mandelbluete-pfalz.de/
 
10. März und 11. März 2012: 13. Maikammerer Weinmarathon
Beginn: 10. März 2012 um 18 Uhr im Bürgerhaus in Maikammer. Weinmesse mit einer 24-Stunden- Verkostung, dem Pfälzer Wohlfühlerlebnis wellVINess, Pfälzer Kaffeegenuss und   attraktivem Musikprogramm . Weitere Informationen unter: http://www.maikammer.de/
 
25. März 2012: Saisoneröffnung der Südlichen Weinstraße & Wanderauftakt   Pfalz
In Albersweiler wird dieses Jahr die neue Saison der Südlichen Weinstraße mit musikalischem und weinkulinarischem Programm eröffnet.  Es finden geführte Wanderungen statt, die Teil des Wanderauftaks Pfalz sind.
 
14. April 2012: Nacht der offenen Weinkeller
Im historischen Ortskern St. Martin können Sie zwischen 19.30 Uhr und ca. 2.00 Uhr die unterirdischen Geheimnisse des romantischen Weinortes St. Martin entdecken. Die Kellertüren der Winzer stehen für jedermann offen und zum Verkosten stehen Weine bereit.   http://www.maikammer.de/
 
28. April – 7. Mai 2012:   Maimarkt   mit Weindorf
Eines   der beliebtesten Volksfeste der Südpfalz findet in Landau statt. Der Landauer Maimarkt umfasst das Weindorf, einen großen Vergnügungspark mit einer „Fressgasse “ sowie einem großen Krammarkt.   http://www.landau-tourismus.de/
 
29. April 2012: Genusswandern im Rahmen des WeinWanderWochenendes in deutschen Weinanbaugebieten
Treffpunkt ist die Alte Kellerei in St. Martin und Beginn ist um 12.00 Uhr. Bei einer Wanderung durch Wald und Flur können Gäste die besten St. Martiner Weine und kulinarischen Köstlichkeiten genießen.   http://www.maikammer.de/
 
5. Mai 2012: 4. St. Martiner Jungweinprobe
In einem Nato-Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges, versteckt im Berg, gibt es den neuen Weinjahrgang in einem geheimnisvollen Ambiente.   http://www.bunkerweinprobe.de/
 
17. Mai – 20. Mai 2012: Maifest mit Weintreff im Lavendelgarten und „Weindorf“
Im historischen Ortskern von Maikammer steigt eines der ersten größeren Weinfeste im Jahresreigen der Weinfeste an der Südlichen Weinstraße   http://www.maikammer.de/
 
25. Mai – 28. Mai 2012: 61. Heimat- und Blütenfest

Rhodt unter Rietburg   http://www.rhodt.de/
 

7. Juni – 11. Juni 2012: Owwergässer Winzerkerwe  
Die kleine Stadt Edenkoben feiert eines seiner bekannten Weinfeste.  
http://www.garten-eden-pfalz.de/
 
8. Juni – 11. Juni 2012: 25. Weintage der Südlichen Weinstrasse (11. Juni für Fachbesucher)
Zum 25. Mal bieten die Weintage der Südlichen Weinstrasse in Landau einen   außergewöhnlichen Wein- und Kunstgenuss. Weit über 600 Weine und Sekte von 90 Winzerinnen und Winzern gibt es hier zum Kosten und Vergleichen. http://www.suedlicheweinstrasse.de/de/index.htx/43d7e0220b5ccf9acd5c6594e64ebb35
 
9. Juni 2012 ab 17.00 Uhr und 10. Juni 2012 ab 11.00 Uhr: St. Martiner Weinweg
In St. Martin, auf dem Wein- und Steinlehrpfad, kann man von Weinpavillon zu Weinpavillon wandern. Neben Wein- und Sektspezialitäten werden hier auch kulinarische Genüsse sowie Kunst und Kultur im Zeichen des Weines angeboten.
Weitere Informationen unter:   http://www.weinbauverein-sankt-martin.de/
 
23. Juni und 24. Juni 2012: Weinpanorama am Herrenpfad
Ab 14 Uhr öffnet in Heuchelheim-Klingen der neu gestaltete Aussichtspunkt an der Wetterschutzhütte mit einem tollen Blick über Heuchelheim und Klingenmünster. Gleichzeitig können Gäste lokale Weine und kulinarische Köstlichkeiten probieren.