Euro-Toques Chefköche beim Ball des Sports 2008 in Wiesbaden

Die gesundheitsbewusste Ernährung mit natürlich produzierten Lebensmitteln, wie sie auch von Sportlern bevorzugt wird.

Zum 38. Ball des Sports am kommenden Samstag, 02. Februar 2008 in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden, werden rund 1.800 Gäste erwartet. Motto der Ballnacht ist „Nacht der Drachen“.
Sportlerinnen und Sportler, Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung werden diesem gesellschaftlichen Ereignis beiwohnen. Moderation Johannes B. Kerner, ZDF-Moderator, Euro-Toques-Kulturpreisträger und Sporthilfe-Stiftungsrat.

Kulinarisch wird Euro-Toques stark vertreten sein.
In der Lounge präsentieren 3 Euro-Toques Chefköche ihre Kochkunst mit kleinen, feinen Leckereien.
Euro-Toques Chefkoch Arno Roth, Wirtshaus zum Adler Hessenpark bietet Gesülztes von Kalbsschlegel und Frankfurter Siebenkräutersoße, Salat von Belugalinsen zu Roastbeefröllchen mit Apfel-Meerrettichvinaigrette und Wildkräuter-Currywurst an Kürbis-Senfchutney an. An seinem Valrhona-Schokobrunnen können sich die Gäste mit kleinen Häppchen aus frischen Früchten und edler Valrhona-Schokolade bedienen.

Euro-Toques Chefkoch Stefan Walch, Tegut Bankett Fulda,
bereitet Rinderfilet in der Vitalkruste mit hausgemachter Estragon-Creme und Auberginen und Zucchini Involtinis mit Mozzarella und geröstetem Sesam, im RATIONAL SelfCookingSystem, zu.
Bei Euro-Toques Chefkoch Uwe Steiniger, Eventkoch, gibt es Weizenbiermousse im Schokomantel.

www.eurotoques.org