GASTRONOMIE-STIPENDIEN FÜR SPANIEN

Das Spanische Außenhandelsinstitut (ICEX) bietet Jungköchen/Innen die Chance, sich in Spaniens Top-Restaurants weiterzubilden.

Das Weiterbildungsprogramm für ausländische Fachkräfte in gehobener spanischer Gastronomie 2012 hat eine Dauer von acht Monaten und umfasst neben einem sechsmonatigen Restaurantpraktikum in einem Spitzenrestaurant auch einen einmonatigen Spanisch-Intensivkurs sowie einen dreiwöchigen Kompaktkurs in spanischer Kultur und Gastronomie. Die Bewerber/Innen müssen eine mindestens zweijährige Ausbildung an einer renommierten Gastronomiefachschule oder eine gleichwertige Ausbildung absolviert oder nachweisliche Erfahrung in renommierten Restaurants in den jeweiligen Herkunftsländern gesammelt haben und über ausreichende Englischkenntnisse verfügen. Ausbildungsbeginn ist der 9. Januar 2012.

In das Weiterbildungsprogramm sind renommierte Restaurants wie „Arzak“, „Mugaritz“, „Celler Can Roca“ sowie weitere 29 gastronomische Spitzenbetriebe eingebunden.

Download Ausschreibungsbedingungen:
http://cdc.portal.icex.es:8080/icex/cma/contentTypes/common/records/viewDocument/0,,,00.bin?doc=4498821

Download Bewerbungsformular:
http://cdc.portal.icex.es:8080/icex/cma/contentTypes/common/records/viewDocument/0,,,00.bin?doc=4498819

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2011!
http://www.spain-business.de/icex/cda/controller/PageInvGer/0,5772,40016187_5082498_5089682_4498790_DE,00.html

9. Molekularkochkurs

Oster-Workshop: Städtetrip nach Hamburg & Avantgarde Kochkurs buchen

9. Molekularkochkurs in einem Loft in Hamburg am 3.April 2010

-Spoon Cocktail & Cava
-2 x Kaviar auf neue Art
-Caesar`s Salad bei minus 196°C
-Nitrovarianten wie z.B. Olivenölgrieß, Kürbiskernölperlen, Aperolperlen, Bier Popcorn etc. dazu eine Minibrötchenauswahl
-DAS PERFEKTE 1 STUNDEN OSTEREI (Sous-vide gegart)

mit Kartoffelpüree aus dem Sahnebläser & hausgemachtes Trüffelöl
-High Pressure-Hummer (sous-vide) gegart mit einer Lavendelblüten Mayonaise
-rückwärts gebratenes Entrecote mit Kürbisgnoccis & Kernöl
-DESSERT gezuckerter Lachs mit Wasabi Sorbet & Yuzu-Schaum
-Nitro Schokoladenpralinen aus Valrhona-Kuvertüre
Als Getränke werden 1 spanischer Weiß- und Rotwein,

Wasser & trockener Cava serviert.

http://www.cooking-events.de

Norwegische Lachszucht-Industrie

Globale Folgen der norwegischen Lachszucht-Industrie

Ein soeben erschienener Film von «Pure Salmon Campaign» zeigt eindrücklich die verhehrenden Folgen der norwegischen Lachszucht-Industrie in Chile, Canada, den britischen Inseln und in Norwegen selbst. Entwichene Zuchtlachse machen den Wildbeständen Nahrung und Lebensraum streitig und infizieren sie mit Krankheiten und Parasiten. Die Fütterung der Zuchtfische verschlingt ein Mehrfaches an Wildfischen. Und die lokale Bevölkerung verliert ihr Einkommen aus der Fischerei und muss unter miesen Bedingungen auf den Farmen arbeiten, wenn die nicht – wie in Chile – plötzlich dicht machen wegen Seuchen.

Der Film bringt nichts Neues, aber er bringt dies alles in geballter Form. Sehenswert, wenn auch leider (erst) in englischer oder spanischer Version vorliegend.

Zum Film:
http://www.youtube.com/watch?v=4ZBbYzyuwF0&feahttp://www.youtube.com/watch?v=4ZBbYzyuwF0&feature=PlayList&p=E2BB141685AF50A8&index=0&playnext=1ture=PlayList&p=E2BB141685AF50A8&index=0&playnext=1
oder:
http://www.youtube.com/puresalmon

Die in den USA und Australien tätige Supermarktkette Target streicht alle Zuchtlachsprodukte aus ihrem Sortiment und ersetzt sie durch Wildlachs. Der Wechsel beruht auf Beratung durch das Monterey Aquarium und wird von Greenpeace begrüsst.

Das perfekte Dinner

VOX, Mittwoch, 29.07., 19:00 – 19:50 Uhr

Ulle, 41 Jahre, Mediengestalter:

Menü: ‚Ein spanischer Abend‘
Vorspeise: Scampi, Datteln im Schinkenmantel, Aioli, Serranoschinken, Manchego-Käse und Oliven
Hauptspeise: Huhn mit Backkartoffeln und Beiwerk
Nachspeise: Kleiner Ricotta-Pudding

Henry Kreher

Neuer Küchenchef im 4 Sterne Hotel Spanischen Hof in Gröditz

Henry Kreher führt seit dem Ende Mai 2009 Regie in der Küche des bekannten Hotels, das von Siegried Richter, dem Unternehmer und Förderer im spanischen Stil erbaut wurde

Anfang Mai konnte bereits Thomas Reil (41) als neuer Hoteldirektor im Spanischen Hof begrüßt werden. Nach nur 4 Wochen wird nun eine weitere Schlüsselposition im Haus besetzt. Henry Kreher (55) ist ein erfahrener Küchenchef mit jahrelanger Erfahrung in der deutschen und sächsischen Spitzenhotellerie und –gastronomie. Zu den beruflichen Stationen des gebürtigen Dresdners gehörten unter anderem das Schlosshotel Eckberg, das Italienische Dörfchen, das Hotel Bellevue und ein bekanntes 5 Sterne Schlosshotel in Westsachsen. Gemeinsam mit Thomas Reil hat er erfolgreich die letzten 5 Jahre in diesem Hotel zusammengearbeitet, und das Schlosshotel zu einem der besten seiner Klasse in Deutschland gemacht. Zu den Erfolgen von Henry Kreher zählen diverse Auszeichnungen, beispielsweise die beständige Bewertung im renommierten Gault Millau Führer mit 15 von 20 möglichen Punkten. Somit zählen seine Kochkünste zu den besten in Sachsen.
Henry Kreher kocht kreativ, ideenreich, phantasievoll und mit viel Engagement. Ein Koch aus Leidenschaft, der seine Gäste begeistern will, der als Perfektionist hohe Ansprüche an sich und sein Küchenteam stellt.
Im Spanischen Hof soll die Gastronomie wieder den alten Glanz erhalten, den noch viele begeisterte Gäste in Erinnerung haben.
Veranstaltungen aller Art, Themenabende und kulinarische highlights sind geplant und sollen die Gastronomie in Gröditz und im Landkreis Meißen bereichern. Thomas Reil und Henry Kreher, werden mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beständig an der Qualität in der Küche und den beiden Restaurants im Spanischen Hof arbeiten.
Die gute Ausbildung des Nachwuchses sowie die Weiterbildung der jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für beide Fachmänner gleichermaßen Priorität.

Hotels preiswert zu buchen bei Hotel

Spanischer Wine & Food-Tasting-Day in Hamburg

Spanischer Wine & Food-Tasting-Day in Hamburg

Am Sonntag, den 26. April findet ab 12 Uhr (bis ca. 20 Uhr) in der Schanze im Hotel Boston, der erste Lucullians-Tasting-Day statt.
15 Marktstände und ein Flying Buffet präsentieren ca. 350 Feinkostprodukte spanischer Manufakturen. Passend dazu werden 40 ausgezeichnete Weiß- und Rotweine vorgestellt. Alle Produkte können und sollen ausführlich probiert werden. Viele der Hersteller und Winzer sind persönlich anwesend und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Veranstaltungsort:
Hotel Boston
Missundestr. 2
22769 Hamburg
Eintritt 20 EUR

www.lucullians.de

Kunst und Musik in Mexico

Kunst und Musik in Guanajuato

Auch in diesem Jahr geben sich wieder mehrere tausend Künstler, Schauspieler, Musiker und Sänger aus der ganzen Welt ein Stelldichein in Guanajuato beim Internationalen Festival Cervantino vom 8. bis 26. Oktober. Die Veranstaltungen des Festivals zu Ehren des spanischen Dichters Miguel de Cervantes finden in den verschiedenen Theater und auf öffentlichen Plätzen statt. Gastland des beliebten Spektakels sind 2008 Katalonien und der mexikanische Bundesstaat Campeche.

Informationen zum Festival auf spanischer Sprache unter www.festivalcervantino.gob.mex , zu Mexiko unter www.visitmexico.com

Zwiebeln und Knoblauch – Leckere und gesunde Knollen

Zwiebeln und Knoblauch sind für die meisten nur ein alltägliches Küchengemüse. Dabei bringen die ‚tollen Knollen‘ nicht nur Pep in die Kochtöpfe, sie sind auch sehr gesund. Das Gesundheitsgeheimnis von Knoblauch und Zwiebeln ist nämlich das ‚Alliin‘. Dieses Enzym ist ein wahrer Alleskönner. Es ist entzündungshemmend, hilft die Blutfettwerte zu senken und hält die Gefäße länger jung. Knoblauch ist daher nicht ohne Grund das Rezept für lange Gesundheit von Entertainer Johannes Heesters. Bei ihm zu Hause kommt so oft wie möglich Knoblauch auf den Tisch.

Doch nicht in jeder Zwiebel und in jedem Knoblauch ist gleich viel Alliin enthalten. Spanischer Knoblauch enthält besonders viel davon, deutsche Produkte eher weniger. ’service: trends‘ erklärt, welchen Beschwerden Zwiebel und Knoblauch noch vorbeugen und sie lindern können. Außerdem zeigt ’service: trends‘-Sternekoch Michael Beck leckere Rezepte zum Nachkochen – und welche Zwiebelsorten für welche Gerichte am besten sind, denn Zwiebel ist nicht gleich Zwiebel.

HR, Mittwoch, 14.05., 18:50 – 19:15 Uhr, service: trends

Kerner kocht

Heute kochen Andreas C. Studer, Mario Kotaska, Cornelia Poletto, Ralf Zacherl und die Wochengewinnerin aus ‚Die Küchenschlacht‘, Marina Noack, mit Johannes B. Kerner.
Das Fünf-Gänge Menü besteht aus den Gängen
‚Frühlings-Vorschau-Tartelette mit grünem Spargel und Sbrinz‘,
‚Handgemachte Tortelloni alla Carbonara mit Pancetta‘, ‚Taubenbrust im Wirsingblatt mit Curry-Steckrüben‘, ‚Spanischer Linseneintopf mit Kaninchenfilet‘ und ‚Gebackener Vanille-Whiskypudding mit scharfen Pflaumen‘.
Guten Appetit bei Kerner kocht

ZDF, Samstag, 26.04., 11:05 – 12:15 Uhr: Kerner kocht

Amador erhält Auszeichnung "Beste Spanien-Weinkarte in Deutschland"

Viele Wein-Neuigkeiten in Langen: Juan Amadors spanische Weinkarte wurde vom Gault Millau Magazin und dem spanischen Wirtschafts- und Handelsbüro als beste im deutschen Raum ausgezeichnet. Das Zwei-Sterne-Restaurant offeriert seinen Gästen im nächsten Jahr in Kooperation mit dem Weingut Schneider einen exklusiven Amador-Wein, den es ausschließlich in den Amador-Outlets geben wird. Eine neue Sommelière sorgt außerdem seit dem 1. September für die perfekte Beratung der weininteressierten Gäste im Restaurant.

Die Fachjury, bestehend aus der Sommelière und Gastronomin Christina Fischer, den beiden Fachjournalisten David Schwarzwälder und Jürgen Mathäß sowie dem Chefredakteur des Gault Millau Magazins, Michael Tempel, bewertete deutschlandweit Weinkarten nach den unterschiedlichsten inhaltlichen und optischen Kriterien: Neben Kreativität und Vielfalt der Weinauswahl und dem Verhältnis spanischer Weine zum restlichen Weinangebot, flossen auch die grafische Gestaltung sowie die vollständige und korrekte Bezeichnung der Weine in die Wertung mit ein.

Das umfangreiche Weinangebot im Amador wird darüber hinaus im kommenden Jahr um einen weiteren exklusiven Tropfen bereichert. Aus der engen Zusammenarbeit mit dem renommierten Winzer Markus Schneider, der im vergangenen Jahr vom Gault Millau als die Entdeckung des Jahres gefeiert wurde, entstand ein Gemeinschaftsprojekt: Exklusiv für den Avantgarde-Koch kelterte das junge Pfälzer Weingut 2005 einen anspruchsvollen Rotwein, der ab kommendem Jahr ausschließlich in den Restaurants Amadors ausgeschenkt werden wird. Sastre, also Schneider ins Spanische übersetzt, heißt die soeben auf Flasche gezogene Cuvée aus Cabernet Franc, St. Laurent und Syrah.

Um die Leser der umfangreichen Weinkarte perfekt beraten zu können, kredenzt seit dem 1. September die staatlich geprüfte Sommelière Lavinia Neumann mit Kompetenz und Persönlichkeit die korrespondierenden Weine zu Amadors kulinarischen Genusserlebnissen. Die im hessischen Lauterbach geborene 29-Jährige arbeitete für internationale, renommierte Häuser wie The Dorchester in London, Château Mosimann in der Schweiz und das Hotel Ermitage in Zürich. Zuletzt war sie bei Zwei-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer und im Sterne-Restaurant Gut Lärchenhof in Pulheim-Stommelen als stellvertretende Restaurantleiterin und Sommelière tätig.

Juan Amador ist Küchenchef des Zwei-Sterne-Restaurants Amador in Langen und Besitzer des Restaurant Tasca in Wiesbaden sowie des Atelier Amador in Frankfurt-Fechenheim. Der 38-jährige Schwabe spanischer Abstammung bezeichnet sich selbst als Koch der Avantgarde und seinen Stil als „Neuinterpretation der klassischen katalanisch-baskisch-französischen Küche“. Modernste Technik und wissenschaftliche Erkenntnisse fließen in die Arbeit Amadors regelmäßig mit ein