Noma geht nach Tokyo

9.-31. Januar 2015: Noma, das beste Restaurant der Welt bringt seine kulinarischen Hochgenüsse ins Mandarin Oriental, Tokyo - Dinner Buchung nur mit Übernachtung ab 1100 Euro für 2 Personen - Lunch: Reservierungen für € 281 pro Person, sie sind nicht erstattungsfähig weiterlesen ...

Noma wieder das beste Restaurant der Welt

Rene Redzepi mit dem Noma wieder auf den ersten Platz - Roca Brüder Platz 2 - Massimo Bottura Platz 3 - Daniel Humm EMP auf Platz 4 für Ashley Palmer Watts (Dinner bei Heston),9. Alinea, 10. Brett Graham (Ledbury) - Wissler 12., 16. Steirereck, 28. Sven Elverfeld, 43. Andreas Caminada, 78. Tim Raue, 83. Harald Wohlfahrt, 90. Taubenkobel, 96. Thomas Dorfer weiterlesen ...

Matthew Orlando

Amass - neue Premiumküche in Kopenhagen - Jetzt geht in Kopenhagen ein neuer Stern am Gourmet-Himmel auf: das Amass. Chef de Cuisine und Inhaber ist Matthew Orlando, ehemals rechte Hand von Noma-Küchenchef und -Miteigentümer René Redzepi weiterlesen ...

CHEF-SACHE 2013

Die fünfte Auflage des internationalen Gastronomie- Symposiums findet am 29. und 30. September 2013 im Staatenhaus in Köln statt - wir haben das gesamte Programm - neuer Aussteller: kochmesser.de mit den Lieblingsmessern der Profis weiterlesen ...

CHEF SACHE 2013

Einblicke in die kulinarische Zukunft: Wer weiß was passiert, kann jetzt schon reagieren -
- Auflage No. 5 des "best organized Chef-Symposium of the world" - mit Rene Redzepi, Yoshihiro Narisawa, Richard Ekkebus, Gaston Acurio aus Peru, Denis Martin, Christian Bau, Thomas Bühner, Sven Elverfeld, Joachim Wissler und Pierre Lingelser weiterlesen ...

Gastón Acurio

Der peruanische Koch, Gastón Acurio, wurde mit dem hoch angesehenen Preis "Global Gastronomy Award 2013" ausgezeichnet, welchen der schwedische Restaurantführer White Guide verleiht. In den vergangenen Jahren wurde dieser Preis an Persönlichkeiten wie Ferran Adriá, Charlie Trotter oder René Redzepi verliehen weiterlesen ...