Ratatouille

Remy vereint zwei völlig konträre Eigenschaften: Einerseits ist er ein Meisterkoch, dessen Geschmacksnerven so fein sind, dass sie ihresgleichen suchen. Andererseits ist er eine Ratte und somit in keiner Küche gern gesehen.

Um trotzdem kochen zu können, verbündet er sich mit dem kulinarisch völlig unbegabten Linguini. Ihn dirigiert Remy aus einem Versteck heraus – und verhilft ihm so zum Ruhm eines Starkochs. Aber wie lange kann Linguini sein kleines, haariges Geheimnis bewahren?

Pro7, Sonntag, heute, Spielfilm/Trickfilm 15:15 – 17:30 Uhr (VPS )

Das edelste Brot Deutschlands

Die Suche nach dem edelsten Brot Deutschlands endete für das Pro7 Wissensmagazin “Galileo“ in Gomaringen, kurz vor der Schwäbischen Alb. Denn dort entsteht alle 28 Tage in den Räumen der alteingesessenen Bäckerei Schmid unter den Händen der Wildbakers das Vollmondbrot – so einzigartig in Zutaten und Herstellung, dass es dem Galileo-Titel des edelsten Brotes alle Ehre macht. Und so entdeckt Deutschland am 15. Juni 2011 ab 19.10 Uhr auf Pro7, dass die Schwaben neben Autos und Spätzle noch weitaus mehr zu bieten haben.

Seit Jahrhunderten sagt man dem Vollmond eine magische Bedeutung nach: Unter anderem soll er Schlaf, Launen oder auch Geburten regeln. Vor allem erzählt man sich jedoch, dass der Körper alles, was er an Vollmond aufnimmt, besser verwerten kann. Und was für den menschlichen Leib gilt, kann für den Brotlaib nicht so falsch sein, dachte sich Jörg Schmid, selbst Bäckermeister, Wildbaker und 4. Generation der Bäckerei Schmid in Gomaringen. „Uns reizte die Aufgabe, ein Brot zu backen, das durch eine einmalige Herstellung, außergewöhnliche Zutaten und seine ganz eigene Geschichte fast selbst ein Kunstwerk ist“, erzählt er. Und so mischte Jörg Schmid mit seinen Kollegen in einer Vollmondnacht edelste Zutaten wie Waldstaudenroggen, Emmer, Einkorn- und Maronenmehl zu einem Teig und verfeinerte sie mit reinstem Vollmondquellwasser. Für den exklusiven Geschmack gaben die Bäckermeister Macadamia- und Pekanüsse sowie Pinienkerne und Pistazien hinzu, die sie mit Trüffelöl und verschiedenen hochwertigen Gewürzen wie Safran aufeinander abstimmten. Die Vollendung: Feiner Goldstaub, der auf der nussbraunen glänzenden Brotkruste einen Mond formt.

Der besondere Geschmack und die mystische Herstellung eilten ihrem Ruf voraus und so berichtet das Wissensmagazin „Galileo“ auf Pro7 am 15. Juni 2011 um 19.15 Uhr national über das edelste Brot Deutschlands: Das Gomaringer Vollmondbrot. Wiss- und Geschmacksbegierige können im Vorfeld bis 24:00 Uhr am 15. Juni 2011 ihr eigenes Vollmondbrot unter www.wildbakers.de bestellen oder aber direkt am 16. Juni 2011, am Morgen nach Vollmond, im Gomaringer Cafè Cult abholen.

Cristiano Rienzner

Der Berliner Spitzenkoch und Ferran Adria Schüler Cristiano Rienzner eröffnet in Cheng Du, Szechuan ein Restaurant

Das Berliner Restaurant Maremoto kocht nur noch an geheimen Orten, „das macht mir richtig Spaß“, sagt der in Venedig geborene Spanier.

„Ich reise sehr oft nach China und werde ein neues Restaurant im November dort eröffnen! In der Hauptstadt von Szechuan in Cheng Du,“ so Rienzner weiter gegenüber dem Gourmet Report.

Es wird ein großer
Bericht über Cristiano Rienzner und seine China Erfahrungen am 11.März um 19 Uhr auf Galileo gesendet (Pro7)

Galileo – Lebensmittelversprechen

Aufschriften wie ‚Aus kontrolliertem Anbau‘ oder ‚Ohne Zuckerzusatz‘ klingen für den Verbraucher gut. Doch was bedeutet das in der Realität? ‚Galileo‘ zeigt anhand von sieben Lebensmitteln die Wahrheit, die hinter schönen Worten stecken kann.
Außerdem: Top schärfste Messer

Pro7, Freitag, 07.01., 19:10 – 20:15 Uhr

Ost-Restraurant in San Francisco

Pro7, Donnerstag, 14.01., 19:10 – 20:15 Uhr

Ein ostdeutsches Restaurant mitten in San Francisco? Klingt verrückt, doch für die beiden Deutschen Christiane Schmidt und Isabell Mysyk ist es die Idee ihres Lebens: Vor zehn Jahren eröffneten sie ihr Restaurant ‚Walzwerk‘ und begeistern seither mit typisch ostdeutscher Küche in stilechtem DDR-Ambiete. Inzwischen brummt das Geschäft. Doch das war nicht immer so, ‚Galileo‘ zeigt in einer Reportage, wie alles begann. Außerdem: Fake Check: Melone auf Moped

Galileo

Pro7, Mittwoch, 23.12., 19:10 – 20:15 Uhr

Gans, das deutsche Traditionsgericht an Weihnachten ist nicht nur kostspielig: Statt knusprig braun kommt der Vogel manchmal schwarz und trocken aus der Röhre. Mit ein paar Tricks und cleveren Hilfsmitteln sind kulinarische Katastrophen zu Weihnachten ganz einfach vermeidbar. Welche Gans ist die beste? Wie gewürzt, gefüllt und gebraten? Damit der Vogel zum Fest perfekt wird, verrät Züchter und Bratenexperte Joachim Brysch sein persönliches Weihnachtsrezept.

Galileo Mission Wissen Weltweit: Die besten Lebensmittel

Pro7, Mittwoch, 04.11., 19:10 – 20:15 Uhr

Kartoffeln, Fisch, Salz, Zucker: Lebensmittel wie diese benutzen wir beim Kochen fast jeden Tag. Aber welches ist das jeweils beste Lebensmittel seiner Art? Was macht eine Sorte Zucker besser als die Anderen? Woher kommt die beste Milch der Welt? ‚Galileo Mission Weltweit‘-Reporter Harro Füllgrabe reist rund um den Globus, um das herauszufinden. Was macht diese Nahrungsmittel so besonders? Außerdem: Die Erbenermittler.

Köstliches Ekelessen

Pro7, Freitag, 09.10., 19:10 – 20:15 Uhr

‚Galileo‘ will die europäische Integration auf eine etwas andere Weise vorantreiben. Fünf Köche aus unterschiedlichen Ländern sollen ihre ungewöhnlichsten und auf den ersten Blick ekeligsten Gerichte zubereiten. Eine Gruppe Koch-Azubis kostet alles, was die Profis auf den Tisch bringen. Mit ihren geschulten Gaumen sollen sie herausschmecken, welche Ekelzutat in welchem fertigen Gericht steckt. Welcher Biss kostet den angehenden Kuchenchefs die größte Überwindung? Und: Stau Quiz

Ich will die Lehrstelle in der Restaurantküche

Pro7, Dienstag, 29.09., 16:00 – 17:00 Uhr

Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job

Vier Jugendliche kämpfen um eine Lehrstelle als Koch im Restaurant ‚Racinghaus‘. Kathy (23) hat zwar einen Schulabschluss, aber keine Aussicht auf eine Lehrstelle. Ruben (24) hat in seinem Leben noch nicht viel auf die Reihe gekriegt. Seine Kochlehre hat er nach zweieinhalb Jahren abgebrochen. Seine kleine Schwester Fiona (18) hat ihren Hauptschulabschluss nicht geschafft und bewirbt sich bisher vergeblich um eine Lehrstelle. Laura aus Magdeburg ist total ehrgeizig …

Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job

Pro7, Dienstag, 25.08., 16:00 – 17:00 Uhr

Alles täglich frisch vom Markt – das ist das Geheimnis von Ristorante Chef Koch Dattila. Die Kunden schätzen die gute Küche und das tägliche wechselnde Angebot im Restorante La Strada so sehr, dass Familie Caso nun Verstärkung in der Küche sucht. In ihrem kleinen Restaurant in Filderstadt möchten sie einem jungen Menschen die Möglichkeit geben eine Ausbildung zum Koch zu beginnen. Das Wichtigste ist Familie Caso, dass der zukünftige Lehrling in die ‚familia‘ passt.