Die Gerüchteküche zum neuen Michelin

Christian Jürgens hat den dritten Stern bekommen. Und Sarah Henke den ersten!
Glückwünsche! (auch wenn es jetzt noch ein Gerücht ist!)
Ab 11 Uhr gibts alle News auf www.gourmet-report.de

Der Michelin Deutschland 2014 ist für 29,95 Euro online bestellbar unter ISBN (13) 978-2-06-718889-1 (portofrei in D)

Alle News zum Michelin 2014
Die ersten Gerüchte (sie waren wahr): www.gourmet-report.de/artikel/344778/Die-Geruechtekueche-zum-neuen-Michelin/
Unser Artikel zum Michelin 2014:
www.gourmet-report.de/artikel/344779/Guide-MICHELIN-Deutschland-2014/
Alle neuen Sterne: www.gourmet-report.de/artikel/344780/alle-neuen-Sterne-2014/
Alle gestrichenen Sterne: www.gourmet-report.de/artikel/344781/Gestrichenen-Sterne-2014/
Alle Sternerestaurants Deutschlands 2014:
www.gourmet-report.de/artikel/344782/Alle-Sterne-Restaurants-Deutschland-2014/

Alle 451 Bib Gourmand Restaurants (gut & preiswert):
www.gourmet-report.com/artikel/344788/Bib-Gourmand-2014/

Das interessanteste Kulinarikbuch 2013

Feinkostpapst Ralf Bos hat das beste Kulinarik-Buch geschrieben: Mein Kulinarisches ABC – Alles was der Gourmet wissen muss und noch mehr – für nur 19,95 Euro portofrei!

Ralf Bos machte sich Gedanken:
Lebensmittel und speziell Delikatessen werden oft nur noch als küchengerechte Zutaten wahrgenommen. Gegen diesen Trend wollte ich etwas unternehmen und ein deutliches Zeichen setzen,“ so Bos im Gourmet Report Interview. „Denn wissen Sie, was genau Sie eigentlich auf dem Teller haben, wenn Sie Ihre Nudeln mit Trüffel verfeinern oder dieses Gericht in der Top-Gastronomie bestellen?

Ist Ihnen bekannt, in welchen Zeiten und an welchen Orten die besten und geschmacksintensivsten Trüffel gefunden werden? Wissen Sie, dass die bislang sommerfreie Trüffelzeit der Vergangenheit angehört, weil diverse Trüffel-Farmen auf dem Jahreszeit versetzten Australien unzählige Steineichen gepflanzt haben?

Haben Sie eine Antwort auf die Frage, warum einige Austern überhaupt nicht und andere dagegen geradezu fantastisch schmecken? Wissen Sie eigentlich, was Nougat ist? Wie es im Augenblick um den frischen Kaviar bestellt ist? Warum Yuzu momentan in aller Köche Munde ist? Was der Unterschied ist zwischen Himbeerbrand und Himbeergeist? Wie es sein kann, dass ein Discounter Champagner für lediglich 10 € anbieten kann?“
Diese und noch viel weitere Gedanken machte sich Bos und beantwortete sie selber in diesem interessanten, mit viel Sachverstand geschriebenen Buch.

„Ich könnte Ihnen noch viele Fragen stellen, alleine zu diesen kulinarischen Produkten,“ so Bos weiter im Gourmet Report Gespräch. „Wir können es aber auch anders machen, und nach einer Antwort Ausschau halten, die übergreifend sowie einordnend ist und zugleich ein Phänomen offenbart: Jede Delikatesse hat einen erfahrbaren Charakter. Erst die vielen Spezifikationen dieses Charakters offenbaren, dass wir etwas Interessantes und Spezielles auf dem Teller haben. Das Wissen darum, der Geschmack dazu und die Konversation darüber bilden letztlich den Dreiklang des Genusses am Tisch.

Genau das möchte ich in meinem Buch “Mein kulinarisches ABC“ beleuchten, dass sowohl für Küchenprofis als auch für Gourmets geschrieben und bebildert wurde. Aufgeschlüsselt in verschiedene Delikatessen von A-Z enthält es stets lehrreiche, unterhaltsame, aktuelle und zugleich wissenswerte Informationen über eine dem Alphabet jeweils zugeordnete Delikatesse.“

Das Buch beweist noch andere Werte. Als ausgebildeter Koch, Sommelier, Restaurantdirektor und Inhaber des führenden Delikatessengroßhandels Bos Food liebe und lebt Bos seit Jahrzehnten für einen ehrlichen kulinarischen Genuss. Diese Liebe und das Gefühl für den besonderen Geschmack sind entstanden, weil Bos individuelle Erlebnisse mit Delikatessen aus der ganzen Welt verbinden kann. „Mein kulinarisches ABC“ besteht aus persönlich erlebten Geschichten, welche die spannende Kulisse hinter jeder beschriebenen Delikatesse transparent machen.

Gourmet Report Urteil: Sofort kaufen! Ein ganz wichtiges Buch für jeden Gourmet!

Mein kulinarisches ABC
Autor: Ralf Bos
Illustrationen/Collagen: Thomas Ruhl
Umfang: 192 Seiten
Format: 16 x 20 cm
Fackelträger Verlag GmbH
ISBN: 978-3-7716-4505-2 Bestellink portofrei

Preis: EUR 19,95 (D)

Deutschlands leckerste Insel

Die Sterne funkeln weiter über Sylt: In der neuen Ausgabe des Guide Michelin haben alle Sylter Sterneköche ihre Spitzenstellung bestätigt. Für das Jahr 2013 verleiht der Restaurantführer erneut insgesamt neun Sterne an sechs Sylter Küchenchefs. Und auch der Gault Millau gibt wieder Höchstnoten.

Die beiden renommierten Restaurantführer sind sich in ihren aktuellen Bewertungen einig: Sylt ist und bleibt die deutsche Genussinsel. So konnten die Sylter Spitzenköche ihre Sterne in diesem Jahr allesamt verteidigen. Die Insel verfügt weiterhin über drei Zwei-Sterne-Restaurants: Johannes King vom „Söl’ring Hof“ (Rantum), Sebastian Zier vom „La Mer“ (List) und Alexandro Pape vom „Fährhaus“ (Munkmarsch). So lobt der Guide Michelin neben der „sehr fein ausbalancierten Küche“ im „Fährhaus“ auch den „überaus kompetenten, fast schon enthusiastischen Service“. Alle drei Küchenchefs erhielten auch vom Restaurantführer Gault Millau wieder Spitzenbewertungen: jeweils 17 von 20 möglichen Punkten – wobei 20 Punkte grundsätzlich nicht vergeben werden.

Jeweils ein Stern erstrahlt wie schon im Vorjahr über dem Restaurant „Jörg Müller“ in Westerland sowie über Holger Bodendorfs Restaurant im Tinnumer „Landhaus Stricker“. Der Gault Millau, der nach dem französischen Schulnotensystem beurteilt, gibt beiden Küchenchefs jeweils 18 Punkte und stellt sie damit noch über die Zwei-Sterne-Köche. Überzeugt zeigten sich die Tester dabei von Bodendorfs „perfekt inszeniertem und ausgetüfteltem Aromenspiel: Zum Niederknien schmackhaft ist der zarte, in Nussbuttermolke pochierte Kabeljau, der mit knackigen grünen Mandeln in verführerischem Kalbsfond schwimmt“.

Auch Jens Rittmeyer vom „Kai 3“ in Hörnum verteidigte seinen Stern sowie 17 Punkte – beides hatte er sich im vergangenen Jahr erstmals erkocht. Zum Aufsteigerin des Jahres erklärt der Gault Millau Sarah Henke vom Restaurant „Spices“ im „Grand Spa Resort A-Rosa“ in List (16 Punkte). Sie befindet sich damit genau wie Ulrich Person vom „Stadt Hamburg“ in Westerland (15 Punkte) in der Umlaufbahn um einen Michelin-Stern. Weitere Auszeichnungen kommen in diesem Jahr vom Magazin „Der Feinschmecker“, der die „Sansibar“ in Rantum zum besten Szenerestaurant Deutschlands kürt. Christian Hümbs aus dem „La Mer“ wird zudem unter den besten Patissiers des Landes auf Platz vier geführt.

Ihre Ausnahmestellung als die deutsche Genussinsel beweist Sylt damit auf der gesamten gastronomischen Palette vom legeren Strandbistro bis zum Gourmet-Restaurant. Austern aus List, Salzwiesenlamm aus Morsum sowie die zahlreichen regionalen Produkte aus den Meeres- und Kräutergärten der Insel prägen die Speisekarten, die nicht nur vielfältig, sondern immer auch von Klasse geprägt sind.

Alles zum Gault Millau 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343565/Gault-Millau-2013-Deutschland/

Gault Millau Berlin 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343566/GM-Berlin-Tim-Raue-ist-Bester/

Gault Millau Thüringen
www.gourmet-report.de/artikel/343568/GM-Marcello-Fabbri-ist-die-Nr1-in-Thuerigen/

Gault Millau Schleswig Holstein 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343569/Gault-Millau-Schleswig-Holstein-2013/

Gault Millau Sachsen Anhalt:
www.gourmet-report.de/artikel/343570/Gault-Millau-Sachsen-Anhalt/

Gault Millau Sachsen 2013:
/www.gourmet-report.de/artikel/343571/Gault-Millau-Sachsen-2013/

Gault Millau Saarland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343572/GM-Saarland-Klaus-Erfort-05-Punkte-vor-Christian-Bau/

Gault&Millau Rheinland-Pfalz 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343573/Gault-Millau-Rheinland-Pfalz-2013/

NRW: Der neue Gault&Millau 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343574/NRW-Der-neue-Gault-Millau-2013/

Gault Millau Niedersachsen 2013
www.gourmet-report.de/artikel/343575/Gault-Millau-Niedersachsen-2013/

Gault&Millau in Mecklenburg-Vorpommern:
www.gourmet-report.de/artikel/343576/Gault-Millau-in-Mecklenburg-Vorpommern/

Gault&Millau in Hessen:
www.gourmet-report.de/artikel/343577/Gault-Millau-in-Hessen/

Gault Millau Hamburg 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343578/Gault-Millau-Hamburg-2013/

Gault Millau Bremen:
www.gourmet-report.de/artikel/343579/GM-Bremen-Norman-Fischer-ist-die-neue-Nr1/

Gault Millau Baden-Würtemberg 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343581/Gault-Millau-Baden-Wuertemberg-2013/

Gault Millau Bayern 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343580/Gault-Millau-Bayern-2013/

Gault Millau Historisch – 30. Jubiläum:
www.gourmet-report.de/artikel/343567/30-Jahre-Gault-Millau-in-Deutschland/

Gault&Millau Deutschland 2013 – Der Reiseführer für Genießer 30. Jahrgang, Jubiläums-Ausgabe, 808 Seiten, Euro 29,95 ISBN 978-3-86244-203-4 Bestellink portofrei Christian Verlag München

Der Bericht z
um Guide Michelin Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343517/Guide-MICHELIN-Deutschland-2013/

Alle neuen Sterne 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343515/Die-neuen-Sterne-des-Michelins-2013/

Alle Michelin Sterne Restaurants in Deutschland 2013:
http://www.gourmet-report.de/artikel/343514/Alle-Michelin-Sterne-2013/

Alle neuen 2 Sterne Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343506/Die-neuen-2-Sterne-Koeche/

Hier finden Sie die neuen Sterneköche mit einem Stern:
www.gourmet-report.de/artikel/343505/29-neue-Michelin-Sterne/

Hier die erste Meldung mit Gerüchten, die sich dann als wahr herausstellten:
www.gourmet-report.de/artikel/343498/3-Stern-fuer-Kevin-Fehling/

Alle neuen BIB Gourmands – gute und günstige Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343518/Die-neuen-Auszeichnungen-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Bib Gourmands in Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343519/Uebersicht-aller-Haeuser-mit-Auszeichnung-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Sterne 2012:
www.kochmesser.de/component/name,Michelin-2012-Deutschland/option,com_gourmet/task,article/id,340059

Sie können heute schon den Guide Michelin Restaurantführer Deutschland 2013 vorbestellen: ISBN 978-2-06-717891-5 portofrei

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Köchen – ganz speziell auch denen, die mit CHROMA Cnife so gut abschnitten!

Die neuen 2 Sterne Köche

Jens Jakob, Denis Feix, Dirk Hoberg, Douce Steiner und Karl-Heinz Hauser, Tim Raue, Matthias Schmidt

Wir gratulieren allen 2 Sternern!

Der Bericht zum Guide Michelin Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343517/Guide-MICHELIN-Deutschland-2013/

Alle neuen Sterne 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343515/Die-neuen-Sterne-des-Michelins-2013/

Alle Michelin Sterne Restaurants in Deutschland 2013:
http://www.gourmet-report.de/artikel/343514/Alle-Michelin-Sterne-2013/

Alle neuen 2 Sterne Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343506/Die-neuen-2-Sterne-Koeche/

Hier finden Sie die neuen Sterneköche mit einem Stern:
www.gourmet-report.de/artikel/343505/29-neue-Michelin-Sterne/

Hier die erste Meldung mit Gerüchten, die sich dann als wahr herausstellten:
www.gourmet-report.de/artikel/343498/3-Stern-fuer-Kevin-Fehling/

Alle neuen BIB Gourmands – gute und günstige Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343518/Die-neuen-Auszeichnungen-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Bib Gourmands in Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343519/Uebersicht-aller-Haeuser-mit-Auszeichnung-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Sterne 2012:
www.kochmesser.de/component/name,Michelin-2012-Deutschland/option,com_gourmet/task,article/id,340059

Sie können heute schon den Guide Michelin Restaurantführer Deutschland 2013 vorbestellen: ISBN 978-2-06-717891-5 portofrei

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Köchen – ganz speziell auch denen, die mit CHROMA Cnife so gut abschnitten!

Gut essen bei Gicht : Unbeschwert genießen

Wer Gichtattacken vermeiden will, muss auf seine Ernährung achten. Wie gut das gelingt, ohne auf zu viel verzichten zu müssen, erklären die Ernährungs-Experten der Stiftung Warentest mit „Gut essen bei Gicht“. Das Buch ist ein Mix aus Kochbuch und Ratgeber, in dem neben abwechslungsreichen Rezepten auch die unterschiedlichen Therapieansätze beschrieben und die gängigsten Medikamente bewertet werden.

Bei Gicht ist eine purinbewusste Ernährung notwendig, um die Krankheit in den Griff zu bekommen. Das klappt nur, wenn man weiß, welche Nahrungsmittel im Körper Harnsäure bilden und wodurch man sie ersetzen kann. Es gilt, möglichst wenig Fisch und Fleisch zu essen, doch auch da lässt sich tricksen. Bei der Grillparty werden dann einfach marinierte Mango-Putenspieße, Curry-Rind mit Möhren, gefüllte Zucchini oder vegetarische Tortillas gereicht. Rouladen mit Süßkartoffelpüree und überbackenes Kabeljaufilet ersetzen den Sonntagsbraten und zum Nachtisch gibt es Schoko-Nuss-Soufflé oder Himbeer-Tiramisu.

Über 80 Rezepte, Austauschtabellen und Medikamenten-Bewertungen geben hilfreiche Tipps. Unkomplizierte Rezepte für jede Tageszeit plus fundierte medizinische Informationen erklären Betroffenen alles, was sie über diese Krankheit wissen müssen.

„Gut essen bei Gicht“
Vera Herbst, Dagmar Von Cramm
Bestellink-ISBN-13: 9-78-386851-040-9 (portofrei)

MICHELIN-Führer Frankreich 2012 kommt in den Handel

Ein neues 3-Sterne-Haus und zehn neue 2-Sterne-Restaurants
 
Mit einem neuen  3-Sterne-Restaurant und zehn neuen 2-Sterne-Häusern
wartet der neue MICHELIN-Führer Frankreich 2012 auf. Die umfassend
aktualisierte Neuauflage des Hotel- und Gastronomieführers  wird ab           
1. März verkauft. Das  „Flocons de Sel“ im Wintersportort Megève
(Savoyen) erhielt zum ersten Mal drei Sterne. Damit gibt es  in Frankreich
jetzt 26 Restaurants mit  drei Sternen. Hinzu kommen 83 2-Sterne-Häuser
und 485 Restaurants mit einem Stern. 58  Betriebe wurden erstmals mit
einem Michelin Stern ausgezeichnet.  
 
Mit 630 Adressen empfiehlt der aktuelle Guide MICHELIN France 2012 so
viele „Bib Gourmand“-Restaurants  wie nie  zuvor. Häuser, die diese
Auszeichnung tragen, empfehlen sich durch ihr  besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Gäste erhalten hier schon für 29 Euro ein sorgfältig
zubereitetes 3-Gänge-Menü ohne Getränke (35 Euro in Paris). Insgesamt
wurde der „Bib Gourmand“ dieses Jahr 124-mal neu vergeben.  
 
Der Guide MICHELIN France 2012 erscheint auf Französisch und kostet
29,95 Euro (in Österreich 30,80 Euro, in der Schweiz 39,00 Franken). Auf
2.016 Seiten  empfiehlt er 4.289 Restaurants und 4.457  Hotels in allen
Komfort- und Preiskategorien.  Bestellink: ISBN-13: 9-782-067169-73-9 (portofrei)
 
MICHELIN-Führer Paris 2012 ist ebenfalls im Handel
Gleichzeitig mit dem MICHELIN-Führer Frankreich erscheint  auch der
MICHELIN-Führer Paris 2012. Der Hauptstadt-Band  empfiehlt
453 Restaurants und 60 Hotels. Mit zehn 3-Sterne-Häusern, 17 2-Sterne-Restaurants und  50 1-Stern-Adressen, darunter elf neue,  ist  die Seine-Metropole die kulinarische Hauptstadt Europas. Zusätzlich werden 70 „Bib
Gourmand“-Restaurants empfohlen.  
 
Der MICHELIN-Führer Paris 2012  kostet  14,95 Euro  (in Österreich
15,40 Euro, in der Schweiz 26,00 Franken) und präsentiert pro Seite zwei
Häuser. Sterne-Restaurants werden mit Bild und  Beispielen für die
typischen Gerichte ausführlich auf einer ganzen Seite präsentiert.  Bestellink: ISBN-13: 9-782-067169-44-9 (portofrei)
 

  Guide MICHELIN France 2012-The Selection – alle Sterne Restaurants in Frankreich:  www.gourmet-report.de/artikel/341300/MICHELIN-guide-France-2012.html
 
 

Bernd Schützelhofe

Sternenglanz im Kronenstübli – Grand Hotel Kronenhof wird mit Michelin Stern gekrönt – Bernd Schützelhofer und sein Team überzeugen mit kreativer Küche

Jahr für Jahr fiebern Feinschmecker in aller Welt der neuesten Auflage des berühmten Restaurant-Führers Guide MICHELIN entgegen. Die von den anonymen Testessern vergebenen Sterne gelten als Ritterschlag. Zu den geadelten Köchen gehört in diesem Jahr erstmals Bernd Schützelhofer, Executive Chef des Grand Hotel Kronenhof in Pontresina. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und darüber, dass wir mit unseren Gerichten, einer kreativen Symbiose aus internationalen Klassikern und einheimischen Produkten, überzeugen konnten“, so der Küchenchef. Der Erfolg gebührt dem gesamten 18-köpfigen Team rund um Bernd Schützelhofer, allen voran der deutschen Managerin des Restaurants Kronenstübli, Adriana Novotna, die vor zwei Jahren vom Schweizer Wirtschaftsmagazin BILANZ zum Maître d’Hôtel des Jahres gewählt wurde. „Denn ohne ein gut eingespieltes Team und den nötigen Teamspirit ist selbst der beste Küchenchef auf verlorenem Posten.“ Das Kronenstübli ist von Dienstag bis Samstag, jeweils von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr (letzte Bestellung), geöffnet. Reservierungen für ein Abendessen werden unter der Telefonnummer +41(0)81 830 30 30 entgegengenommen.

Im Jahr 2008 wurde der österreichische Küchenchef Bernd Schützelhofer für seine schmackhafte Kreationen im Kronenstübli – nur wenige Monate nach der Wiedereröffnung des Grand Hotel Kronenhof im Dezember 2007 – bereits mit 16 GaultMillau-Punkten und 2 Hauben ausgezeichnet. Bernd Schützelhofer begann seine Ausbildung im österreichischen Höchst. Es folgten zahlreiche Engagements im Vier-und-Fünf-Sterne-Segment, wie im First Class Hotel Astoria in Luzern, im Gourmet Restaurant „Le Champagne“ auf dem Luxusschiff Silver Shadow oder im Luxus Grand Hotel Park in Gstaad. Im Grand Hotel Kronenhof veredelt er als Executive Chef mit innovativen Methoden und kreativen Ideen die klassische Küche.

Für die Auswahl der Adressen im MICHELIN-Führer ist ein Team aus hauptberuflichen, fest angestellten Michelin-Inspektoren verantwortlich. Die kritischen und unabhängigen Tester sind ausgewiesene Fachleute aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe. Das Spektrum der empfohlenen Häuser reicht von der einfachen und gut geführten Familienpension bis hin zum traditionsreichen Grandhotel sowie vom Landgasthof bis zum Feinschmeckerlokal. Der Guide MICHELIN Schweiz 2012 ist ab dem 17. November 2011 im Handel erhältlich und kostet 24,95 Euro in Deutschland und 33 Franken in der Schweiz.

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof mit 112 Zimmern und Suiten befindet sich im Herzen von Pontresina auf 1.800 Meter Höhe. Das Anwesen blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück, 2007 wurde es aufwendig renoviert und baulich erweitert. Die Investitionen von 35 Millionen Schweizer Franken haben sich gelohnt: Die Gäste kommen in den Genuss von 28 in zeitloser Eleganz gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen auf über 2.000 Quadratmetern. Im Oktober 2011 wurde das Grand Hotel Kronenhof im „Großen Restaurant & Hotel Guide 2012“ von Bertelsmann als bestes Hotel der Schweiz ausgezeichnet.
Weitere Informationen finden sich unter www.kronenhof.com

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Die ersten Gerüchte zum Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340056/Thomas-Kellermann-hat-2-Stern/

Die fundiertesten Gerüchte am Vorabend der Bekanntgabe:
www.gourmet-report.de/artikel/340057/Die-neuen-Michelin-Sterne-2012/

Ernst Karl Schassberger gibt seinen Stern zurück:
www.gourmet-report.de/artikel/340058/Ernst-Karl-Schassberger-gibt-Stern-zurueck/

Alles über den Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340059/Michelin-2012-Deutschland/

Michelin in Zahlen – Berlin weiter Gourmethauptstadt vor München und Hamburg:
www.gourmet-report.de/artikel/340060/Michelin-2012-in-Zahlen/

Die Sterne Restaurants 2012: Liste nach Orten
www.gourmet-report.de/artikel/340063/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2012/

Neue Michelin Sterne Deutschland 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340068/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2012/

Alle gestrichene Michelin Sterne 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340065/Alle-gestrichene-Michelin-Sterne-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Orten alphabetisch
www.gourmet-report.de/artikel/340064/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Bundesländern
www.gourmet-report.de/artikel/340067/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – alle neuen Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340066/Bib-Gourmand-Deutschland-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Gestrichene Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340070/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Gestrichene-Auszeichnungen/

Harald Wohlfahrt: Der König der Köche beeinflusst die deutsche Kochszene:
www.gourmet-report.de/artikel/340069/Sieg-der-Wohlfahrtschueler/

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Zum Vergleich: Die Gui
de Michelin Ergebnisse 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011.html

Florian Hartmann

Florian Hartmann verteidigt mit seinem Kochstil „Modern-European“ die begehrte Auszeichnung

Gourmet-Restaurant Philipp Soldan im Hotel „DIE SONNE FRANKEN­BERG“ erhält im zweiten Jahr einen Michelin-Stern

Das im Oktober 2009 eröffnete Gour­met-Restaurant Philipp Soldan im Hotel DIE SONNE FRANKENBERG hat seinen im vergangenen Jahr erstmals erhaltenen Michelin-Stern verteidigt. Küchenchef Florian Hartmann und Hoteldirektorin Kerstin Scholl erhielten die Information des Michelin-Führers

Deutschland 2012 und freuten sich über die hohe Aner­kennung für Küche und Service, die im zweiten Jahr nach der Eröffnung erneut erreicht wurde. Florian Hartmann: „Die gleichbleibende, hochwertige Qualität unserer Küche hat den Ausschlag gegeben.“

Der Kochstil

„Modern-European“ ist der Kochstil von Florian Hartmann: Die neue europäische Küche konzentriert sich auf ein einzelnes Grundlebensmittel, statt Gerichte mit einer Vielzahl an Kom­ponenten auf den Teller zu bringen. Die Inszenierung um das Basis-Lebensmittel folgt dem Trend der Moleku­larküche. So verarbeitet der Küchenchef mit seinem Team beste Grundprodukte in ausgewählter Spitzenqualität wie handgeangelten Wolfsbarsch oder Etouffée Tauben, weißen Alba Trüffel oder auch Saibling aus dem Elsass sowie GOP Beef (ökologisches Rindfleisch aus den USA). In der Küche umspielt Hartmann diese Produkte mit wenigen Zutaten, hebt die herausragenden Eigenschaften von Fisch oder Fleisch hervor und betont sie damit zugleich in ihrer Wertigkeit. Voraus­setzung dafür ist die täglich frische Lieferung aller Produkte.

In der monatlich wechselnden Karte experimentiert der 32-jährige gerne auch mit unge-wohnten Zutaten wie z.B. Champagner-Kalbskutteln, Huchen – ein besonderer lachsartiger Süßwasserfisch aus den Donaugewässern – oder auch Eis vom schwarzen Knoblauch.

Als besondere Empfehlung für seine Gäste präsentiert der Küchenchef aktuell das Menü „Muschel und Seegurke“: Gefüllte Kräutercannelloni mit Bouchon- und Jakobsmuschel, gebratener Carabiniero, Dashisud und Passepierrealge. Die Seegurke besticht durch einen Geschmack zwischen Jakobsmuschel und Garnele mit etwas weniger festem Fleisch.

Das Gourmet-Restaurant

Das Philipp Soldan bietet Platz für 24 Gäste, die von einem achtköpfigen Küchen- und Serviceteam dienstags bis samstags ab 18.00 Uhr betreut werden. Das elegante Ambiente des Restaurants besticht durch Großzügigkeit und dezente Farbgebung in einer Mischung von Sand-tönen mit bordeauxfarbenen Stoffen. Namens-geber des erneut gekürten Sterne-Restaurants ist der Holzschnitzer und Formenschneider Philipp Soldan, der im Frankenberger Land vor mehr als 500 Jahren seine Spuren hinterließ und heute als einer der bekanntesten Söhne der Stadt Franken-berg gilt. Eines seiner Werke, eine gusseiserne Ofenplatte, hat einen prominenten Platz im Restaurant bekommen.

Der Küchenchef

Florian Hartmann hat in mehreren hochkarätigen Sterne-Restaurants gekocht. Seine Aus-bildung absolvierte er mit außerordentlichem Erfolg in einem der renommiertesten deutschen Hotels, in der Traube Tonbach. Weitere Stationen des Küchenchefs waren in Belgien die Hostellerie Lafarque in Pepinster, das Gourmetrestaurant Foliage im Mandarin Oriental Hotel London, das Restaurant Tafelhaus in Hamburg, in dem der aus dem Fernsehen bekannte Restaurant-Tester und Sternekoch Christian Rach in der Küche Regie führt, das Grand Hotel Residencia auf Gran Canaria und das Hotel Adler Asperg.

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Die ersten Gerüchte zum Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340056/Thomas-Kellermann-hat-2-Stern/

Die fundiertesten Gerüchte am Vorabend der Bekanntgabe:
www.gourmet-report.de/artikel/340057/Die-neuen-Michelin-Sterne-2012/

Ernst Karl Schassberger gibt seinen Stern zurück:
www.gourmet-report.de/artikel/340058/Ernst-Karl-Schassberger-gibt-Stern-zurueck/

Alles über den Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340059/Michelin-2012-Deutschland/

Michelin in Zahlen – Berlin weiter Gourmethauptstadt vor München und Hamburg:
www.gourmet-report.de/artikel/340060/Michelin-2012-in-Zahlen/

Die Sterne Restaurants 2012: Liste nach Orten
www.gourmet-report.de/artikel/340063/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2012/

Neue Michelin Sterne Deutschland 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340068/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2012/

Alle gestrichene Michelin Sterne 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340065/Alle-gestrichene-Michelin-Sterne-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Orten alphabetisch
www.gourmet-report.de/artikel/340064/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Bundesländern
www.gourmet-report.de/artikel/340067/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – alle neuen Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340066/Bib-Gourmand-Deutschland-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Gestrichene Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340070/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Gestrichene-Auszeichnungen/

Harald Wohlfahrt: Der König der Köche beeinflusst die deutsche Kochszene:
www.gourmet-report.de/artikel/340069/Sieg-der-Wohlfahrtschueler/

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.
440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Zum Vergleich: Die Guide Michelin Ergebnisse 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011.html

Carsten Neutmann

Großer Jubel im Schlosshotel Bergzaberner Hof: Nur 16 Monate nach der Eröffnung des Vier-Sterne-Hauses an der Südlichen Weinstraße wurde das Restaurant Walram vom renommierten Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet. Seit 1900 wird von den Redakteuren des bekannten rote Buchbandes die gleich bleibende Qualität der Zutaten und deren Frische, die fachgerechte Zubereitung, die Harmonie der geschmacklichen Verbindung sowie die Innovation und Einzigartigkeit der Gerichte, die sich in Kreativität und persönlicher Note widerspiegeln, bewertet. Mit der aktuellen Beurteilung verdient die „sehr gute Küche“ von Küchenchef Carsten Neutmann laut den Statuten des erfolgreichen Gourmetführers daher von nun an „die Beachtung des Lesers“.

Carsten Neutmann und Restaurantleiterin Marion Merk sind stolz und glücklich: „Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für unsere Bemühungen, unsere Gäste mit einer leichten Haute Cuisine, regionalen Top-Produkten und einem herzlichen Service auf höchstem Niveau zu verwöhnen. Wir sind stolz und glücklich, dass diese Bemühungen belohnt wurden und bedanken uns bei unseren Mitarbeitern und Gästen“, so das Gastronomenpaar.

Der gebürtige Schweriner Carsten Neutmann hat seine Ausbildung zum Koch in der Heimat absolviert und anschließend Erfahrungen in ganz Deutschland gesammelt. Zu seinen Stationen zählen renommierte Betriebe wie das „Landhaus Flottbeck“ in Hamburg, der „Tigerplast“ in Frankfurt, das Restaurant „Am Marstall“ in München und schließlich das „Gourmetrestaurant Zirbelstube“ in Stuttgart. Seit 2004 war Neutmann dort als zweiter Küchenchef tätig. Bisheriger Höhepunkt seiner Karriere war die Auszeichnung mit dem Weltmeistertitel der Köche der „Chaîne de Rôtisseurs“ in Südafrika im Jahre 2003. Seit Juli 2010 leitet er nun die Geschicke des Restaurant Walram im Schlosshotel Bergzaberner Hof. In dem modern eingerichteten Restaurant präsentiert Neutmann eine leichte, mediterrane Haute Cuisine, die sich mit hoher Konzentration dem Produkt widmet und so weit wie möglich mit Zutaten aus der Region arbeitet. Auf seiner Speisekarte finden sich daher Gerichte wie „Soufflierte Taube mit Petersilienwurzelgemüse in Perigord-Trüffeljus“ oder „Knusprig gebratener Wolfsbarsch auf geschmortem Orangenkürbis in süß-saurem Kürbisschaum“.

Das Restaurant Walram befindet sich im Schlosshotel Bergzaberner Hof, direkt an der Südlichen Weinstraße im Bundesland Rheinland-Pfalz. Wo einst Gäste des Bergzaberner Herrschergeschlechtes wohnten und bereits Mitte des 18. Jahrhunderts eine besondere Atmosphäre von Gastlichkeit herrschte, ist im vergangenen Jahr nach sorgfältiger Renovierung das „Schlosshotel Bergzaberner Hof“ mit dem Restaurant „Walram“ entstanden. Mit 21 großzügig geschnittenen Zimmern und Suiten bietet das Vier-Sterne Hotel ein außergewöhnliches und exklusives Zimmerportfolio, das sowohl Wochenendbesuchern als auch Firmenkunden und kleinen Gruppen flexible Übernachtungsmöglichkeiten offeriert. Die beiden Gastgeber Carsten Neutmann und Marion Merk empfangen ihre Gäste mit individueller Eleganz, exzellenter Kochkunst und herzlichem Service in einer Atmosphäre, in der „die Historie die Moderne berührt“.

Das Restaurant Walram im Schlosshotel Bergzaberner Hof befindet sich in der Königstraße 55-57 in 76887 Bad Bergzabern und ist mittwochs bis sonntags von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 06343 – 936590 entgegen genommen. Weitere Informationen sind unter www.bergzaberner-hof.de zu finden.

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Die ersten Gerüchte zum Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340056/Thomas-Kellermann-hat-2-Stern/

Die fundiertesten Gerüchte am Vorabend der Bekanntgabe:
www.gourmet-report.de/artikel/340057/Die-neuen-Michelin-Sterne-2012/

Ernst Karl Schassberger gibt seinen Stern zurück:
www.gourmet-report.de/artikel/340058/Ernst-Karl-Schassberger-gibt-Stern-zurueck/

Alles über den Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340059/Michelin-2012-Deutschland/

Michelin in Zahlen – Berlin weiter Gourmethauptstadt vor München und Hamburg:
www.gourmet-report.de/artikel/340060/Michelin-2012-in-Zahlen/

Die Sterne Restaurants 2012: Liste nach Orten
www.gourmet-report.de/artikel/340063/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2012/

Neue Michelin Sterne Deutschland 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340068/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2012/

Alle gestrichene Michelin Sterne 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340065/Alle-gestrichene-Michelin-Sterne-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Orten alphabetisch
www.gourmet-report.de/artikel/340064/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Bundesländern
www.gourmet-report.de/artikel/340067/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – alle neuen Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340066/Bib-Gourmand-Deutschland-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Gestrichene Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340070/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Gestrichene-Auszeichnungen/

Harald Wohlfahrt: Der König der Köche beeinflusst die deutsche Kochszene:
www.gourmet-report.de/artik
el/340069/Sieg-der-Wohlfahrtschueler/

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Zum Vergleich: Die Guide Michelin Ergebnisse 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011.html

Bib Hotel Deutschland 2012

Mit dem „Bib Gourmand“ führt Michelin 1997 eine neue Empfehlung für eine gute, häufig regional geprägte regionale Küche ein, die mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis kulinarische Genüsse auch für kleinere Budgets ermöglicht. Für das Hotelgewerbe verleiht das Unternehmen seit 2003 zusätzlich den „Bib Hotel“, der gute Übernachtungsmöglichkeiten zu moderaten Preisen kennzeichnet.

Bib Hotel Deutschland 2012      (sortiert nach Bundesländer)

(Ort Haus Bundesland)
Brandenburg an der Havel Havelfloß (neu) BB
Meyenburg Germania Hotel am Schlosspark BB
Petershagen-Eggersdorf Landgasthof zum Mühlenteich BB
Pritzwalk Waldhotel Forsthaus Hainholz (neu) BB
Achern Schwarzwälder Hof BW
Albstadt In der Breite BW
Altensteig Hirsch BW
Auggen Zur Krone BW
Bernau im Schwarzwald Schwarzwaldhaus BW
Biberach an der Riß Landhotel zur Pfanne BW
Bönnigheim Adler am Schloss BW
Boll, Bad Rosa Zeiten BW
Bühlertal Bergfriedel BW
Crailsheim Zum Hirsch BW
Deggenhausertal Mohren (neu) BW
Dettingen an der Erms Rößle BW
Emmendingen Park-Hotel Krone BW
Gengenbach/Berghaupten Hirsch BW
Glottertal Zum Goldenen Engel (neu) BW
Haslach im Kinzigtal Gasthaus zur Blume BW
Heiligenberg Hack (neu) BW
Heitersheim OX Hotel BW
Herrenalb, Bad Sonnenhof BW
Hinterzarten Gasthaus Engel BW
Hornberg Adler BW
Hügelsheim Hirsch BW
Kappelrodeck Zum Rebstock BW
Kehl Grieshaber’s Rebstock BW
Kenzingen Schieble BW
Kirchberg an der Jagst Landhotel Kirchberg BW
Kirchzarten Sonne BW
Königsbronn Widmann’s Löwen BW
Krozingen, Bad Zum Storchen BW
Langenargen Im Winkel BW
Langenau Zum Bad BW
Lauffen am Neckar Gästehaus Kraft BW
Leimen Seipel (neu) BW
Mergentheim, Bad Gästehaus Birgit BW
Oberried Gasthaus Sternen Post BW
Östringen Kreuzberghof BW
Salem Reck BW
Sankt Peter Jägerhaus BW
Saulgau, Bad Oberamer Hof BW
Schenkenzell Waldblick BW
Schiltach Zum weyßen Rössle BW
Schopfheim City Hotel BW

(Ort Haus Bundesland)
Schopfheim Mühle zu Gersbach BW
Schorndorf Gruber BW
Sigmaringen/Scheer Donaublick BW
Staufen Die Krone BW
Überlingen Landgasthof zum Adler BW
Villingen-Schwenningen Rindenmühle BW
Wangen im Allgäu Engelberg (neu) BW
Weinheim Goldener Pflug (neu) BW
Wertheim/Kreuzwertheim Herrnwiesen BW
Wurzach, Bad Adler BW
Adelsdorf Landgasthof Niebler BY
Aldersbach Mayerhofer BY
Aschau im Chiemgau Edeltraud BY
Bayrischzell Postgasthof Rote Wand BY
Beilngries Der Millipp BY
Beilngries Die Gams BY
Beilngries Fuchsbräu BY
Bischofswiesen Alpenhotel Hundsreitlehen BY
Blindheim Breisachmühle BY
Bürgstadt Weinhaus Stern BY
Burgthann Burghotel BY
Donauwörth Viktoria BY
Egling Hanfstingl BY
Ehekirchen Strixner Hof BY
Friedberg Park Ambiente (neu) BY
Fürstenzell Zur Platte BY
Hammelburg Deutsches Haus (neu) BY
Heigenbrücken Hochspessart BY
Heilbrunn, Bad Kilian BY
Hersbruck Grüner Baum BY
Hersbruck/Kirchensittenbach Landpension Postwirt BY
Hilpoltstein Brauereigasthof Zum schwarzen Roß BY
Hirschaid Gasthaus Wurm BY
Iphofen Bausewein BY
Iphofen Huhn das kleine Hotel BY
Kipfenberg Zur Linde BY
Kronach/Stockheim Landgasthof Detsch BY
Landau an der Isar Gästehaus Numberger BY
Landsberg am Lech Landhotel Endhart BY
Memmelsdorf Brauerei-Gasthof Drei Kronen BY
Neuendettelsau Sonne BY
Neumarkt i. d. Oberpfalz Mehl BY
Nürnberg Park-Hotel BY
Oberstdorf Haus Wiese BY
Palling Michlwirt BY
Passau Passauer Wolf BY
Penzberg Hoisl-Bräu BY
Planegg Asemann Planegg BY
Pottenstein Bruckmayers Gästehaus BY
Pottenstein Schwan BY
Ramsau Nutzkaser BY

(Ort Haus Bundesland)
Randersacker Bären BY
Reichenhall, Bad Erika BY
Rimsting Landhotel beim Has’n BY
Rothenburg o.d.Tauber Hornburg BY
Rothenburg o.d.Tauber/Steinsfeld Landwehrbräu BY
Samerberg Berggasthof Duftbräu (neu) BY
Sankt Oswald-Riedlhütte Wieshof (neu) BY
Schönau am Königssee Georgenhof BY
Schwarzach am Main Schwab’s Landgasthof BY
Spalt Zum Schnapsbrenner BY
Staffelstein, Bad Landromantikhotel Augustin BY
Steben, Bad Am Rosengarten BY
Taufkirchen Am Hof BY
Tölz, Bad Lindenhof BY
Trostberg Auf Wolke 8 BY
Unterwössen Astrid BY
Wasserburg am Bodensee Walserhof BY
Zorneding Neuwirt BY
Zwiesel GlasHotel BY
Grünberg Villa Emilia HE
Höchst im Odenwald Zur Krone HE
Leun Landhotel Adler HE
Maintal Irmchen HE
Nidderau Alte Bäckerei HE
Nidderau Zum Adler HE
Oberaula Zum Stern HE
Offenbach Graf HE
Poppenhausen Hof Wasserkuppe HE
Willingen (Upland) Upländer Hof HE
Hamburg Ökotel HH
Doberan, Bad Villa Sommer MV
Feldberger Seenlandschaft Alte Schule (neu) MV
Neubrandenburg/Burg Stargard Zur Burg MV
Neustrelitz Schlossgarten MV
Pasewalk Villa Knobelsdorff MV
Rostock/Sievershagen Atrium Hotel Krüger MV
Rügen/Baabe Villa Granitz MV
Rügen/Göhren Inselhotel MV
Rügen/Göhren Stranddistel MV
Schwerin De Schün MV
Usedom/Karlshagen Strandhotel MV
Alfeld (Leine) Grüner Wald NI
Bispingen Das kleine Hotel am Park NI
Bispingen Heidehotel Rieckmann NI
Braunlage Vitalhotel Sonneneck NI
Bückeburg Große Klus NI
Clausthal-Zellerfeld Harzhotel Zum Prinzen NI
Cloppenburg Schäfers Hotel (neu) NI
Hameln Bellevue NI
Isernhagen Engel NI
Lüchow Am Glockenturm NI

(Ort Haus Bundesland)
Nenndorf, Bad Schmiedegasthaus Gehrke NI
Nordhorn Am Stadtring NI
Northeim Seeger’s Gasthof NI
Rastede Zum Zollhaus NI
Salzgitter Golfhotel NI
Steinkirchen Windmüller NI
Wangerland Bendiks NI
Wardenburg Wardenburger Hof NI
Westerstede Altes Stadthaus NI
Ahaus Haus im Flör NW
Arnsberg Menge NW
Bestwig Waldhaus NW
Billerbeck Domschenke NW
Brilon Rech NW
Hövelhof Gasthaus Spieker NW
Ibbenbüren Hubertushof NW
Köln Ihr Hotel NW
Lage (Lippe) Haus Berkenkamp NW
Meschede Landhotel Donner NW
Olsberg Schinkenwirt (neu) NW
Schmallenberg Schäferhof NW
Siegen Pfeffermühle NW
Steinhagen Ententurm NW
Steinheim Germanenhof NW
Sundern Klöckener NW
Alf Bömer’s Mosellandhotel RP
Bernkastel-Kues burgblickhotel RP
Dahn/Bruchweiler-Bärenbach Landhaus Felsengarten RP
Dieblich Halferschenke (neu) RP
Dörscheid Landgasthaus Blücher RP
Flörsheim-Dalsheim Weingut und Gästehaus Peth RP
Forst an der Weinstraße Landhotel Lucashof (neu) RP
Heßheim Ellenbergs (neu) RP
Idar-Oberstein Berghotel Kristall RP
Kallstadt Kallstadter Hof RP
Kell am See Fronhof RP
Mülheim (Mosel) Domizil Schiffmann RP
Olzheim Haus Feldmaus (neu) RP
Piesport schanz. hotel RP
Pleisweiler-Oberhofen Landhaus Wilker RP
Sülzetal Landhotel Schwarzer Adler (neu) SA
Weißenfels Parkhotel Güldene Berge SA
Wernigerode Am Anger SA
Wernigerode Johannishof SA
Kuddewörde Grander Mühle SH
Malente-Gremsmühlen, Bad See-Villa (neu) SH
Neuendorf bei Wilster Zum Dückerstieg SH
Preetz/Lehmkuhlen Neeth SH
Schleswig Hahn SH
Saarbrücken Bayrischer Hof SL
Altenberg Zum Bären SN

(Ort Haus Bundesland)
Bautzen Dom Eck SN
Chemnitz alexxanders SN
Dresden Privat SN
Freital/Rabenau Rabenauer Mühle SN
Gottleuba, Bad Berghotel Augustusberg SN
Großschönau Quirle-Häusl SN
Hohnstein LuK – Das Kleine Landhotel SN
Kamenz Villa Weiße SN
Klingenthal Berggasthaus Schöne Aussicht SN
Seiffen Seiffener Hof SN
Werdau In der Mühle SN
Wilthen Erbgericht Tautewalde SN
Erfurt Villa am Park TH
Gotha Landhaus Hotel Romantik TH
Riethnordhausen Landvogt TH
Saalfelder Höhe Schlosshotel Eyba TH
Weimar Villa Hentzel (neu) TH
Wingerode Keppler’s Ecke TH
Kleinwalsertal/Mittelberg Ingeborg VBG

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Die ersten Gerüchte zum Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340056/Thomas-Kellermann-hat-2-Stern/

Die fundiertesten Gerüchte am Vorabend der Bekanntgabe:
www.gourmet-report.de/artikel/340057/Die-neuen-Michelin-Sterne-2012/

Ernst Karl Schassberger gibt seinen Stern zurück:
www.gourmet-report.de/artikel/340058/Ernst-Karl-Schassberger-gibt-Stern-zurueck/

Alles über den Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340059/Michelin-2012-Deutschland/

Michelin in Zahlen – Berlin weiter Gourmethauptstadt vor München und Hamburg:
www.gourmet-report.de/artikel/340060/Michelin-2012-in-Zahlen/

Die Sterne Restaurants 2012: Liste nach Orten
www.gourmet-report.de/artikel/340063/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2012/

Neue Michelin Sterne Deutschland 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340068/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2012/

Alle gestrichene Michelin Sterne 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340065/Alle-gestrichene-Michelin-Sterne-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Orten alphabetisch
www.gourmet-report.de/artikel/340064/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Bundesländern
www.gourmet-report.de/artikel/340067/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – alle neuen Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340066/Bib-Gourmand-Deutschland-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Gestrichene Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340070/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Gestrichene-Auszeichnungen/

Harald Wohlfahrt: Der König der Köche beeinflusst die deutsche Kochszene:
www.gourmet-report.de/artikel/340069/Sieg-der-Wohlfahrtschueler/

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Zum Vergleich: Die Guide Michelin Ergebnisse 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011.html