Von den Profis lernen – mit Trüffelexperte Klaus-Wilhelm Gérard auf Tuchfühlung

Alles auf Trüffeln! Klaus-Wilhelm Gérard ist der einzige Deutsche mit der „Lizenz zum Trüffelsuchen“ in Italien. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe AEG Masterclasses gibt er seine Begeisterung und Leidenschaft für die Edelfrucht weiter. Die Welt der Trüffeln ist nur eines von fünf AEG Masterclasses-Themen, welche die renommierte Hausgerätemarke AEG von Februar bis Juni 2011 in ganz Deutschland präsentiert. Mit dieser Plattform möchte AEG ambitionierten Hobbyköchen zu mehr Perfektion in der Küche und beim Kochen verhelfen. Interessierte erfahren mehr über die AEG Masterclasses unter www.perfunkt.com/Masterclasses

Trüffeln adeln die Haute Cuisine
Ohne Trüffeln geht in der Gourmet-Küche (fast) nichts. Aber die unscheinbare Erdfrucht entfaltet ihre himmlischen Aromen nur, wenn sie je nach Sorte richtig behandelt und verarbeitet wird. In der AEG Masterclass „Trüffeln“ wird Klaus-Wilhelm Gérard die Teilnehmer mit einigen Kostproben, atmosphärischen Fotos und Videos von der Trüffelsuche in der malerischen Landschaft der Region Le Marche einstimmen. Dabei teilt er sein Expertenwissen und berichtet über die Trüffelsaison, die richtige Handhabung, Aufbewahrung und Zubereitung der edlen Pilze. Zudem präsentiert er originelle Rezepte und ein exklusives 4-Gänge-Menü mit Trüffeln.

Klaus-Wilhelm Gérard: Genuss ist Programm
Seit mehr als 20 Jahren sind Trüffeln die große Leidenschaft des Unternehmers, Buchautors und Präsidenten der gastronomischen Vereinigung Chaîne des Rôtisseurs in Bayern. Gérard lebt im oberbayerischen Pfaffenwinkel ebenso wie im mittelalterlichen Städtchen Monte San Vito im italienischen Trüffelparadies Le Marche. In seiner Wahlheimat ist er ganz nah dran, wenn endlich von Oktober bis Dezember die Jagd nach dem Gold der Erde – der „tuber magnatum“, der weißen Trüffel – beginnt.

Der Veranstaltungsort: Café del Sol
Die beiden Masterclasses „Trüffeln“ finden an zwei Abenden im vollverglasten Café del Sol, einer der wandlungsfähigsten Eventlocations in Düsseldorf, statt. Mitten im Grünen und an einem See…

Restaurant Karner

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurant Karner im Karner Flair Hotel****S

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant Karner in Frasdorf die Lizenz von World-Toques*Euro-Toques erteilt und ist berechtigt, die Wort- und Bildmarke von World-Toques*Euro-Toques zu verwenden. Damit ist das Restaurant Karner im Karner Flair Hotel ein zertifiziertes Restaurant und der Garant für eine gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln. Bevor das Restaurant Karner den Antrag auf Lizenzierung stellen konnte, wurde es von unseren Fach-Inspektoren besucht und eingehend geprüft. Nachdem das Restaurant Karner den Guidelines von World-Toques*Euro-Toques entsprochen hat, konnte der Antrag unseres Fach-Inspektors in der Geschäftsstelle eingereicht und genehmigt werden.

Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant Karner eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen und erhält seinen ersten Euro-Toques-Stern. Der Garantie-Stern wurde von den Restaurant-Gästen verliehen. Er symbolisiert fünf herausragende Merkmale eines auf höchstem Niveau ausgezeichneten Sterne-Restaurants: Professionelle, qualitative, natürliche, gesundheitsbewusste und exzellente Kochkunst. Der Garantie-Stern im Glanz, zur Sicherheit für jeden Restaurant-Besucher und Verbraucher.

Alle angestellten Köche des Restaurant Karner erhalten mit der Zertifizierung ihres Betriebes eine Urkunde. Sie sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Dienstleistungen von World-Toques*Euro-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert und haben sich verpflichtet, die Guidelines von World-Toques*Euro-Toques einzuhalten. Zahlreiche Aktivitäten wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von World-Toques*Euro-Toques. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der zertifizierten Sterne-Restaurants, welche ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden.

Mit täglich aktualisierter Druckversion ist nun auch das Restaurant Karner Karner Flair Hotel im World-Toques*Euro-Toques Restaurant-Führer aufgenommen, welcher als informativer Wegweiser und kulinarischer Reisebegleiter quer durch Europa zu allen zertifizierten Sterne-Restaurants führt.

Antonino Russo

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant
„Boccon di Vino“, Pontpierre, Luxembourg

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant
Boccon di Vino, in Pontpierre/Luxembourg die Lizenz von
World-Toques*Euro-Toques erteilt. Damit ist das Boccon di Vino ein
zertifiziertes Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit
natürlich produzierten Lebensmitteln.

Der Küchenchef und Euro-Toques Sternekoch Antonino Russo prägt durch seine
Kochkunst, den Stil des Hauses. Seit mehr als 5 Jahren ist er engagiert und
aktiv in unserem Netzwerk tätig. Die Sterne-Köche Sante de Santis aus
Stuttgart und Midhat Prcic aus Eberdingen erkannten schon damals die
Fachkompetenz von Antonino Russo und übernahmen spontan die Patenschaft.
Sein beruflicher Werdegang führte ihn seit dieser Zeit von Ludwigsburg, über
Dresden nach Luxembourg.

Das Boccon di Vino vermittelt die angestammten, kulinarischen Werte des
„alten“ Italiens. Schinken, Käse, Öle und Pasta sind natürlich wichtige
Bestandteile dieser feinen Küche, präsentiert mit viel Herz und
Leidenschaft, wie sie vor allem die Italiener leben können.

Bevor das Boccon di Vino den Antrag auf Lizenzierung stellen konnte, wurde
es von unseren Fach-Inspektoren besucht und eingehend geprüft. Nachdem das
Restaurant Boccon di Vino den Guidelines von World-Toques*Euro-Toques
entsprochen hat, konnte der Antrag durch unsere Fach-Inspektoren in der
Geschäftsstelle eingereicht werden.

Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant
Boccon di Vino eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen.
Gleichzeitig erhält das Restaurant seinen ersten 5-spitzigen
Euro-Toques-Stern. Er symbolisiert fünf herausragende Merkmale eines auf
höchstem Niveau ausgezeichneten Sterne-Restaurants: Professionelle,
qualitative, natürliche, gesundheitsbewusste und exzellente Kochkunst. Der
Garantie-Stern im Glanz, zur Sicherheit für jeden Restaurant-Besucher und
Verbraucher. Alle angestellten Köche des Boccon di Vino erhalten durch die
Zertifizierung ihres Betriebes eine Urkunde. Sie sind berechtigt, ohne
Beiträge entrichten zu müssen, alle Dienstleistungen von
World-Toques*Euro-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu
nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert und haben sich
verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihren Restaurants zu wahren und
nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub,
europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der
Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von
World-Toques*Euro-Toques. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award,
für herausragende Leistungen der zertifizierten Sterne-Restaurants, welche
die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich
von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

www.boccondivino.lu

Supperclubs in Berlin

Sie verabreden sich im Internet und treffen sich dann in Privatwohnungen – zum Essen. Das Konzept der halblegalen Supperclubs findet immer mehr Anhänger

„Scheu“ steht auf dem Klebeband, das den Namen auf dem Klingelschild einer Kreuzberger Mietwohnung verdeckt. Ein schüchterner Koch hat hierher zum Essen geladen. Der „Shychef“ ist ein Supperclub, das sind kleine Piratenrestaurants ohne Lizenz in Privatwohnungen

Lesen Sie den gesamten Artikel im Berliner Tagesspiegel:
www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtleben-Supperclubs;art125,2958577

Stephan Bernd Ruhmöller

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant

Gasthaus Ruhmöller in Saerbeck

Stephan Bernd Ruhmöller wird zum Euro-Toques Sternekoch berufen

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Gasthaus
Ruhmöller in Saerbeck die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist
das Gasthaus Ruhmöller ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und
der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten
Lebensmitteln.

Der Küchenchef und Euro-Toques Sterne-Koch Stephan Bernd Ruhmöller prägt
durch seine Kochkunst, den Stil des Hauses. Regionale und saisonale Speisen
sind für ihn eine Selbstverständlichkeit.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor
von unseren Fach-Inspektoren besucht und eingehend geprüft.
Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen zu 100% erfüllt sein. Mit der
Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große
Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Stephan Bernd Ruhmöller steht
persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung unserer Guidelines ein.
Alle angestellten Köche des Gasthaus Ruhmöller erhalten durch die
Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu
müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres
Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert und haben sich
verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und
nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub,
europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der
Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques
Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende
Leistungen der World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die
Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von
den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

www.ruhmoeller.com

Oliver Solsbach wird zum Euro-Toques Sternekoch berufen

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant

Gasthof zum Fuchswirt in Allershausen

Oliver Solsbach wird zum Euro-Toques Sterne-Koch berufen

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Hotel-Gasthof Zum Fuchswirt die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist der Gasthof Zum Fuchswirt ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln.“ Durch den Einsatz regionaler Produkte leistet jedes einzelne zertifizierte Euro-Toques Sterne-Restaurant – so auch der Gasthof Zum Fuchswirt – einen großen Beitrag zu Natur- und Umweltschutz und würdigt dadurch den Verdienst umweltschonender Landwirtschaft.

Nur so können wir die Einzigartigkeit unserer Kulturlandschaft durch gesundheitsbewusste Ernährung, mit natürlich produzierten Lebensmitteln, für die nächste Generation bewahren,“ eröffnete Schassberger seine Festrede.

Seit mittlerweile 50 Jahren bewirtet die Familie Solsbach Gäste aus nah und fern. Die einen kamen eher zufällig, andere logierten bewusst im Fuchswirt Allershausen. So oder so, die meisten Gäste sind gerne wiedergekommen.

Die Gäste werden zuvorkommend und freundlich bedient. Wer beim Fuchswirt isst, trinkt oder übernachtet, fühlt sich rundum wohl. Der Charme eines traditionell bayerischen Wirtshauses ist trotz umfangreicher Modernisierungsarbeiten erhalten geblieben.

Deftige Kost wird in Bayern und seinen Wirtshäusern serviert. Neben frischen bayerischen Spezialitäten zaubert Oliver Solsbach aber auch feinste Leckerbissen für anspruchsvolle Genießer mit viel Liebe und Sorgfalt.Trotz seines jungen Alters mit viel Kreativität und fundierter Handwerkskunst. Den Grundstein dafür legte seine Ausbildung im Ratskeller München, bei Euro-Toques Sterne-Koch Michael Schubaur. Weitere Stationen seines jungen Berufslebens waren das Garden Restaurant im Bayrischen Hof, München, das Schlossrestaurant Hohenkammer und das Hotel-Restaurant Ritzi in München, bis er in den elterlichen Betrieb nach Allershausen zurückkehrte.

Das besondere Zertifizierungsmenü begeisterte die geladenen Gäste und die Pressevertreter: Gebackener Kalbskopf auf Kartoffel-Radieserlsalat verfeinert mit einer Kräutersoße und Kalbsjus, Kürbis-Ingwercappuccino mit sautierten bayrischen Flusskrebsen, hausgemachte Surhaxnravioli an einem Beet von Spitzkohl akzentiert mit Riesling und Speck mit Meerrettichschaum, Saibling von der Moosmühle pochiert in Orangensud serviert mit Kräutergraupen, verfeinert mit Weißweinschaum, Roulade vom bayrischen Jungstier, gefüllt mit heimischen Pilzen und cremigen Selleriepürree, Duett von der flambierten Vanillecreme und lauwarmem Schokokuchen, begleitet von einem erfrischenden Basilikum-Limonensorbet.

Michael Schubaur lobte nach diesem exquisiten Menü die perfekte Anpassung an die Euro-Toques-Philosophie und Helmut Kilian, der Fach-Inspektor, der der Zertifizierung zugestimmt hatte, fühlte seine Entscheidung mehr als bestätigt.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor von unseren Inspektoren besucht und eingehend geprüft.

Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen erfüllt sein. Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Oliver Solsbach steht persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung unserer Guidelines ein.

Alle angestellten Köche des Gasthofs Zum Fuchswirt erhalten durch die Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres Dienstverhältnisses kostenlos in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert und haben sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der World-Toques und Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

www.fuchswirt.de

Restaurant Stajerska hisa kulinarike in Sveta Trojica

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant

Restaurant Stajerska hisa kulinarike in Sveta Trojica/Slowenien
Erstes Restaurant in Slowenien

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant Stajerska hisa kulinarike in Sveta Trojica die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist das Restaurant Stajerska hisa kulinarike ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln.
Slowenische Gäste und Touristen erwartet dort sowohl eine frische regionale Küche, als auch Gerichte mit französischem, deutschen und italienischen Einschlag. Das Gesundheitsbewusstsein der Küche des Stajerska hisa kulinarike drückt sich in der Devise des Hauses aus: Das Leben gibt uns alles, was wir brauchen für die Ernährung und Gesundheit. Je besser wir essen, desto gesünder sind wir.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor von den Inspektoren besucht und eingehend geprüft.
Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen zu 100% erfüllt sein. Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Der Inhaber Robert Zibrat steht persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung unserer Guidelines ein.

Alle angestellten Köche des Stajerska hisa kulinarike erhalten durch die Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert uns haben sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der World-Toques und Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

http://shk.si/

Tweer’s Restaurant im Hotel Moosburger Hof

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant

Tweer’s Restaurant im Hotel Moosburger Hof in Pfaffenhofen

Sven Tweer wird zum Euro-Toques Sterne-Maître berufen

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant Tweer’s Restaurant in Pfaffenhofen die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist das Tweer’s Restaurant ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln.

Der Küchenchef und Euro-Toques Sterne-Maître Sven Tweer prägt durch eine bayerische Küche, abgerundet durch saisonale und mediterrane Einflüsse, raffiniert und liebevoll zubereitet, mit geschmackvollen Menüs und Energie spendenden Gerichte, den Stil des Hauses. Hier wird professionelle Spitzenküche zelebriert. Getreu der Philosophie von Gastgeber und Küchenchef Sven Tweer: Beruf kommt von Berufung.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor von unseren Inspektoren besucht und eingehend geprüft.
Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen zu 100% erfüllt sein. Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Sven Tweer steht persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung der Guidelines ein.
Alle angestellten Köche des Tweers Restaurants erhalten durch die Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert uns haben sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der World-Toques und Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

www.moosburgerhof.de

Restaurant Andechser am Dom

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant
Restaurant Andechser am Dom in München

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant Andechser am Dom in München die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist das Restaurant Andechser ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln.

Das Andechser am Dom, ein Juwel bayerischer Gastronomie, am Fuße der Münchener Frauenkirche bietet nicht nur einen hervorragenden Service, hochwertige und delikate Gerichte, sondern garantiert seinen Gästen Qualität und Sicherheit.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor von unseren Inspektoren besucht und eingehend geprüft.
Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen zu 100% erfüllt sein. Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Der Inhaber Sepp Krätz steht persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung unserer Guidelines ein.
Alle angestellten Köche des Andecher am Dom erhalten durch die Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert uns haben sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der World-Toques und Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.

Bernd Fischer

Zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant

Landgasthof zur Brücke in Wiesentheid

Bernd Fischer wird zum Euro-Toques Sterne-Maître berufen

Ernst-Ulrich W. Schassberger hat dem Restaurant Landgasthof zur Brücke in Wiesentheid die Lizenz von Euro-Toques Europe erteilt. Damit ist der Landgasthof zur Brücke ein zertifiziertes Euro-Toques Sterne-Restaurant und der Garant für gesundheitsbewusste Küche mit natürlich produzierten Lebensmitteln.

Der Küchenchef und Euro-Toques Sterne-Maître Bernd Fischer findet sehr geschickt die Mischung aus herzhaft regionaler und hochklassiger Küche. Genuss pur, in einer wunderschönen Gegend, mit besten regionalen Lebensmitteln und erlesenen fränkischen Weinen geniessen, das ist Euro-Toques.

Bevor ein Restaurant den Antrag auf Lizenzierung stellen darf, wird es zuvor von unseren Inspektoren besucht und eingehend geprüft.
Die Guidelines von Euro-Toques Europe müssen zu 100% erfüllt sein. Mit der Auszeichnung und dem Erhalt der Lizenz übernimmt das Restaurant eine große Verantwortung gegenüber seinen Gästen. Bernd Fischer steht persönlich mit seinem Namen für die Einhaltung unserer Guidelines ein.
Alle angestellten Köche des Landgasthofs zur Brücke erhalten durch die Zertifizierung eine Urkunde und sind berechtigt, ohne Beiträge entrichten zu müssen, alle Leistungen von Euro-Toques und World-Toques während ihres Dienstverhältnisses in Anspruch zu nehmen.

Über 750 Restaurants weltweit sind bereits zertifiziert uns haben sich verpflichtet, die regionalen Traditionen in ihrem Restaurant zu wahren und nur qualitativ hochwertige, natürlich produzierte Lebensmittel zu verwenden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie Geschmacksschulungen, der Schulkochclub, europäische Schulprojekte mit der EU, Geschmacksseminare sowie der Amateurkochclub, sind erfolgreiche Innovationen im Netzwerk von Euro-Toques Europe. Das jährliche Highlight ist der Euro-Toques Award, für herausragende Leistungen der World-Toques und Euro-Toques Sterne-Restaurants, welche die Garantie-Sterne für eine exzellente Kochkunst zeigen und ausschließlich von den Restaurantgästen vergeben werden – der kritischsten Jury der Welt.