Fulvio Pierangelini in München

Fulvio Pierangelini gastiert im The Charles Hotel München!

Zwei Sterne funkeln im Restaurant DAVVERO – Der beste Koch Italiens

Noch bis zum 21. November begleitet der
Sternekoch Fulvio Pierangelini seinen Landsmann Giovanni Russo, Küchenchef
des The Charles Hotels Munich, mit seinen Künsten als „bester Koch Italiens“
(so die Zeitschriften „Gambero Rosso“ und „Espresso“). Mit einem Menü der
Spitzenklasse wird das südländische Duo die Gäste im gemütlichen und
stilvoll eleganten Ambiente des Restaurant DAVVERO verwöhnen.

Geradlinig, eigenwillig und minimalistisch – drei Eigenheiten, die ihn und
seine Kreationen prägen und es ihm ermöglichten, das wohl minimalistischste
Gericht der italienischen Hochküche zu erfinden – legendär und weltweit
kopiert.

Eine physische Verbindung zu den verwendeten Zutaten machen seine
einfachsten Gerichte zu einem geschmacklichen Hochgenuss. Gewissenhaft wird
die Auswahl der Produkte getroffen und ebenso rücksichtsvoll werden sie
anschließend auch verarbeitet. So sagte er beispielsweise zum italienischen
Kultursender „Radio 3“: „Ich muss die Kartoffel erst einmal verstehen, ihr
Potential kennen lernen. Dann muss ich ihr klarmachen, dass ich aus ihr
gleich eine Diva machen werde. Umgekehrt muss sie mir versprechen, mir alles
zu geben“. Ein außergewöhnliches Konzept mit ebensoviel Erfolg.

„Folgen Sie der Intuition des italienischen Genies, kombiniert mit der
langjährigen und internationalen Erfahrung unseres begnadeten Küchenchefs
auf einer Reise durch die Welt der italienischen Köstlichkeiten“, lädt
Küchenchef Giovanni Russo zu dem einmaligen Spektakel ein.

Anmerkungen:
Das The Charles Hotel der Rocco Forte Collection, eröffnet im Jahr 2007,
steht vor allem für schlichte Eleganz, mediterranes Flair und einen Hauch
Extravaganz. Durch die einmalige Lage im Herzen Münchens, am Alten
Botanischen Garten und in der Nähe des Königsplatzes, bietet das Münchner
Schmuckstück der Rocco Forte Collection mit raffiniertem, der Umgebung
angepasstem Design und höchstem Komfort den idealen Ausgangspunkt, um die
bayerische Metropole zu entdecken Das Interieur der 160 großzügige Zimmer
und Suiten, vermittelt Wohlbehagen auf höchstem Niveau. Warme Farben und
stilvolles Mobiliar gepaart mit raffinierten Wohnaccessoires geben dem
Ganzen den besonderen Charme. Mit seinem 15 Meter langen Pool und einem
großzügigem Erholungsbereich lädt der The Charles Spa & Wellness Club zum
Entspannen ein. Das urbane und elegante Restaurant DAVVERO serviert feinste
mediterrane Spezialitäten. Die Liebe zum Detail, eine hochwertige
Ausstattung, ausgezeichnete Qualität in allen Bereichen und erstklassiger
Gästeservice machen den Aufenthalt in jedem der aktuell 13 Rocco Forte Hotel
zu einem besonderen Erlebnis.

Zur Rocco Forte Collection gehören:

Hotel de Russie, Rom
Hotel Savoy, Florenz
The Balmoral, Edinburgh
The Lowry Hotel, Manchester
Hotel Astoria, St. Petersburg
Hotel Amigo, Brüssel
Le Richemond, Genf
Brown’s Hotel, London
Villa Kennedy, Frankfurt
Hotel de Rome, Berlin
The Charles Hotel, München
The Augustine, Prag
Verdura Golf & Spa Resort, Sizilien

Zukünftige Eröffnungen:
Marrakesch (2011)
Abu Dhabi (2010)
Jeddah (2010)

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter
www.roccofortecollection.com

Das perfekte Promi Dinner

Sie sind exklusive Dinnerpartys gewöhnt, genießen auf VIP-Galas die köstlichsten Speisen und bekommen im Edelrestaurant von Profikellnern die erlesensten Weine serviert. Doch wie stellen sich Prominente selber als Gastgeber an? VOX schickt in der 90-minütigen Sendung „Das perfekte Promi Dinner“ vier Prominente an den heimischen Herd. Welches Menü kommt am besten an? Und bei wem fühlen sich die Gäste am wohlsten? In vier privaten Dinnerpartys erhalten die VOX-Zuschauer ganz persönliche Einblicke in das Leben der bekannten Gastgeber. Der Prominente mit den meisten Punkten bekommt 5.000 Euro, die er für einen guten Zweck seiner Wahl spenden wird. Dieses Mal mit dabei: Hans Meiser, Kerstin Landsmann, Bernd Römer und Maïte Kelly.

Das Leben kann so grausam sein! Am kommenden Sonntag treffen in der Domstadt RTL-Talk-Urgestein Hans Meiser, Kelly Family-Mitglied Maite Kelly, Schauspielerin Kerstin Landsmann und TV-Anwalt Bernd Römer aufeinander. Besonders zwei der vier Prominenten scheint das Glück im Moment nicht wohl gesonnen zu sein. Die Sängerin Maite kämpft nach der Geburt ihrer beiden Töchter gegen jedes Pfund. Zu allem übel wird der 29-Jährigen durch Schauspielerin Kerstin Landsmann vor Augen geführt, dass Schlank sein durchaus seine Vorteile hat und man damit viele Blicke auf sich zieht. Nicht umsonst war das Model erst kürzlich Covergirl des ?Playboy?-Magazins. Am Ende nimmt Maite es gelassen: ?Würde Kerstin jeden Abend bei mir essen, würde sie nie wieder für den Playboy posieren!? scherzt sie mit einem zwinkernden Auge. Auch Talk-Legende Hans Meiser scheint das Glück wahrlich nicht gepachtet zu haben. Nach privatem und beruflichem Pech hat er im Kochen seine neue Berufung gesucht – und gefunden! Aber was, wenn der selbst ernannte ?Gourmand? ? jemand, der gerne viel und gut isst ? nun beim Kochen versagt? Es kommt, wie es kommen muss! Mitten in den Vorbereitungen für den perfekten Abend stellt Hans Meiser fest: ?Der Rosenkohl schmeckt wie Hundefutter!? Mehr und mehr wird die Gastgeberrolle für den Moderator zu einer unlösbaren Aufgabe. Als der erste Gast klingelt, stockt dem Ex-Talkmaster der Atem ?Oh, der Staatsanwalt bei mir!? platzt es beim Öffnen der Türe gedankenverloren aus ihm heraus. Der nächste Schockmoment lässt nicht lange auf sich warten. Denn: Der Gastgeber hat keine vegetarische Alternative für SOKO-Kommissarin Kerstin vorbereitet. Gott sei Dank greift die zweifache Mutter Maite dem völlig überforderten Koch beherzt unter die Arme. Versagenserprobt hofft der gebeutelte Hobbykoch am Ende nicht auf zahlreiche Punkte, sondern lediglich auf einen weniger stressigen Folgetag. Doch bei Gastgeberin Kerstin folgt der überraschende Gefühlsausbruch: Spontan fragt ?Hans im Pech?, ob er das Rasenmäher-Fahrzeug ausprobieren darf. Voller Enthusiasmus schwingt sich der 62-Jährige auf das Gartengerät, um jeden noch so kleinen Grashalm im Garten der attraktiven Schauspielerin genüsslich niederzumetzeln. Man würde meinen, dass sich das ehemalige RTL-Gesicht allen Frust von der Seele gemäht hat. Fehlanzeige! Schon am nächsten Abend die nächste Aufregung. Bernds humorvoll gemeinter Kommentar, dass Hans an seinem Gastgeberabend die Anordnung des Bestecks verwechselt hat, bringt den Ex-Moderator zum Überkochen. ?Das ist ja eine Frechheit!? schreit der 62-Jährige. Ob Hans Meiser wenigstens den letzten Abend in Maites heimischer Umgebung ein wenig genießen kann und warum der sonst so souveräne Jurist Bernd plötzlich ein Gewehr in die Hand nimmt und mehrmals abdrückt ? das sehen Sie am Sonntag, den 8. Februar 2009 um 20.15 Uhr bei VOX, wenn der beste Promi-Koch- und Gastgeber gekürt wird. Der Gewinn von 5.000 Euro wird für einen guten Zweck gespendet.

So, 08.02. um 20:15 Uhr vox

Mit Johann Lafer um die Welt

Von wegen, Amerikaner ernähren sich nur von Hamburger, Pommes und anderem Fast Food. Um sich davon persönlich zu überzeugen, ist Fernsehkoch Johann Lafer nach Kalifornien geflogen.

Erstes Reiseziel des Bundesstaates ist die beliebteste Stadt Amerikas: San Francisco. Kaum ein anderer Ort auf der Welt bietet so viele Spitzenrestaurants. Von San Francisco geht es weiter ins Nappa Valley – zur Weinprobe mit Walter Schug, einem Rheingauer Winzer, der seinen amerikanischen Traum im Sonoma Valley wahr gemacht hat.

Dass in Amerika wirklich alles möglich ist, zeigt Johann Lafers Ausflug in eine Garagen Winery – Spitzenweine aus einer Garage. Natürlich durfte auf der Reiseroute durch Kalifornien nicht die Stadt der Stars fehlen: Hollywood, wo die Residenz von Lafers Landsmann Arnold Schwarzenegger ist, auf dessen Spuren er sich begibt und natürlich im weltberühmten Restaurant des Hollywood-Schauspielers im ‚Schatzi on Main‘ fündig wird.

Klar konnte der Sternekoch das Lieblingsgericht des Gouverneurs herausfinden – und für alle ‚Arni Fans‘ gibt es das Rezept zum Nachkochen. Außerdem bietet die Traumfabrik und Filmmetropole Hollywood jede Menge Action.

HR, Donnerstag, 20.07., 13:00 – 13:30 Uhr