BARZONE 2012

BARZONE 2012 mit ausgezeichneten Ergebnissen und innovativen Trends für die Branche

Mit großem Erfolg endete am 22. Mai die BARZONE 2012 in Köln. Die Eventmesse für die Trend- und Szenengastronomie brach mit 104 Ausstellern und 5.600 Fachbesuchern alle Rekorde. Für zusätzliche Highlights sorgte ein trend- und praxisorientiertes Rahmenprogramm mit Wettbewerben wie den Rémy Martin Classics und den Cocktailmeisterschaften der Deutschen Barkeeper Union Sektion Nordrhein-Westfalen

Nach zwei anregenden und erfolgreichen Messetagen schloss am 22. Mai 2012 die Gastro Trend & Trade Show BARZONE ihre Tore. 5.600 Fachbesucher – Profis und Entscheider aus Bars und Restaurants, Hotels, Clubs und Diskotheken, sowie der Zentraleinkauf des Lebensmitteleinzelhandels und Fachgroßhändler aus ganz Deutschland waren nach Köln gekommen, um sich an den Ständen der 104 Aussteller von neuen Produkten, innovativen Food-, Beverage-, Technik- und Designideen für ihren Gastronomiealltag inspirieren zu lassen.
Die fünfte Auflage der BARZONE konnte mit 15 Prozent mehr Ausstellern aufwarten und verzeichnete bei den Fachbesuchern ein Plus von zehn Prozent „Wir haben mit unserem Umzug von Berlin nach Köln eine ganz neue Dimension erreicht“, kommentiert Christoph Meininger, Initiator der BARZONE, die positive Bilanz. „Mit einem umfangreichen Angebot der Aussteller und einem exzellenten Fachprogramm ist die BARZONE ihrem Anspruch als wichtigste Trendmesse für die Szenen-Gastronomie auch 2012 gerecht geworden.“

Exklusives Rahmenprogramm als Besuchermagnet
Zum Besuchermagneten entwickelte sich das attraktive Rahmenprogramm, das mit fesselnden Livepräsentationen nationaler und internationaler Bar-Größen, wie Albert Trummer (New York) und Marian Beke (London) sowie spannenden Wettbewerben wie den Rémy Martin Classics und der Landesmeisterschaft der Deutschen Barkeeper Union Sektion Nordrhein-Westfalen aufwartete.

Aussteller freuen sich über erfolgreichen Messeablauf
Auch bei den Ausstellern herrschte zum Abschluss der BARZONE große Zufriedenheit. „Wir waren das erste Mal auf der BARZONE und von Anfang an sehr zufrieden“, resümiert Patricia Sung, Leiterin Brand Management bei Mast-Jägermeister. „Die Organisation war top, die Atmosphäre durchweg angenehm und wir haben hier ein sehr professionelles Publikum angetroffen.“

Auch Thomas Kiesl, Managing Director von Appschmiede.de, ist voll des Lobes. „Wir sind sehr zufrieden, denn das Publikum war sehr interessant für uns. Wir haben viele Kontakte geknüpft und sind im Hinblick auf das Nachmessegeschäft sehr zuversichtlich. Auch haben wir uns im Umfeld mit den anderen jungen Technikausstellern sehr wohl gefühlt, da sich alle sehr offen und interessiert gezeigt haben. Da entstehen schnell gute Kooperationen.“

Berliner Kindl Weisse MIXCups und 10stamps – Die Digitale Stempelkarte sind „Trendprodukt des Jahres“
Erstmalig konnten ausstellende Unternehmen in diesem Jahr an der BARZONE CHALLENGE teilnehmen und ihre besten Neuheiten und Ideen einreichen. Daraus konnten die Fachbesucher dann die für sie interessantesten Produkte auswählen und dafür abstimmen. Zum Trendprodukt des Jahres in der Kategorie Food & Beverage (F&B) erkoren sie Berliner Kindl Weisse MIXCups von Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei (Radeberger Gruppe). In der Kategorie Non F&B trug 10stamps – Die Digitale Stempelkarte von Contigua den Titel davon.

Auf Wiedersehen in 2013
In gut einem Jahr wird die nächste BARZONE erneut ihre Tore in Köln öffnen. Dann findet die Gastro Trend & Trade Show am 27. und 28. Mai 2013 erneut im Staatenhaus statt.

Hochzeits- und Eventmesse auf Burg Pyrmont

Hochzeits- und Eventmesse auf Burg Pyrmont mit noch breiterem Angebot

Nach einer Premiere, die im vergangenen Jahr alle Erwartungen übertroffen hat, macht die Hochzeits- und Eventmesse auf Burg Pyrmont am 23. und 24. Januar 2010 für alle Heirats- und Feierwilligen noch mehr Appetit auf festliche Anlässe. Dem Team der Burg Pyrmont und der Verbandsgemeinde Treis-Karden ist es gelungen, eine noch breitere Angebotsvielfalt an Ausstellern zu gewinnen.

So werden sich neben den „Hochzeits-Klassikern“ wie Juwelier und Tischdekorateur erstmals auch Genuss-Garanten aus den Bereichen Wein, Sekt und Edeldestillate aus der Verbandsgemeinde Treis-Karden den Kunden präsentieren. Die Aussteller, die im vergangenen Jahr ein breites Publikum anzogen, stellen neue Ideen und Produkte vor. Die bewährte Vort-Ort-Beratung durch das Standesamt der Verbandsgemeinde Treis-Karden kann wieder genutzt werden.

Auch bei den Höhepunkten der Veranstaltung gibt es attraktive Neuerungen: Die Brautmodeschauen, die an beiden Tagen jeweils um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr präsentiert werden, begleitet SWR 1-Moderator Bob Murawka.

Heiraten auf der „Hochzeitsburg“ in der Nähe von Roes hat sich nicht zuletzt nach der ersten Hochzeits- und Eventmesse zum regelrechten Boom entwickelt. Das freut auch Bürgermeister Albert Jung: „Unsere Verbandsgemeinde weist die zweit meisten Eheschließungen außerhalb der Rathäuser im Landkreis Cochem-Zell auf. Das spricht für die einmalige Atmosphäre auf Burg Pyrmont. Mit der zweiten Hochzeits- und Eventmesse setzen wir ein starkes Stück Wirtschaftsförderung gemeinsam mit dem Team der Burg Pyrmont entschlossen fort.“

www.burg-pyrmont.de

"Tim Mälzer Show" Rezepte bei "Essen & Trinken für jeden Tag"

G+J LIVING-Kooperation mit Tim Mälzer und VOX

Am Freitag, dem 24. August, ging es los: Der Hamburger Starkoch Tim Mälzer startet seine völlig neue abendfüllende Kochshow „Born to Cook“ um 21.05 Uhr bei VOX.

Die Rezepte aus der Sendung gibt es ab jetzt in ESSEN & Trinken FÜR JEDEN TAG. Das Food-Magazin im Pocket-Format veröffentlicht jeden Monat alle Mälzer-Kreationen aus „Born to Cook“ zum Nachlesen und Nachkochen.

ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG, Tim Mälzer und VOX blicken bereits auf eine dreijährige, sehr erfolgreiche Kooperation zurück. Schon die Rezepte aus Mälzers täglicher Kult-Sendung „Schmeckt nicht, gibt’s nicht“ wurden in Zusammenarbeit mit der Redaktion von ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG entwickelt.

Dr. Werner Beba, stellvertretender Verlagsgeschäftsführer G+J LIVING: „Tim Mälzer und das Team von ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG verfolgen die gleiche Idee: Mit einfachen, leckeren, aber schnell zuzubereitenden Rezepten die Menschen für das Kochen begeistern. Wir freuen uns sehr, dass unsere fruchtbare Zusammenarbeit auch mit der neuen Show ‚Born to Cook‘ bestehen bleibt.“

Die Partner arbeiten auch bei der Eventmesse „eat’n STYLE“ zusammen, die im September und November mit Tim Mälzer und VOX als Medienpartner stattfindet.

In „Born to Cook – Die Tim Mälzer Show“ kochen zwei Kandidatengruppen um die Wette. Die Devise lautet: Kühlen oder Spülen. Auf die Gewinner wartet ein Kühlschrank, die Verlierer müssen nach der Sendung den Abwasch machen. Punkte gibt’s nicht nur für gelungene Gerichte. Nils Holst, Tim Mälzers neuer Assistent, prüft auch das kulinarische Wissen der Hobbyköche.

ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe (EVT: 22.8.07) bereits die Rezepte aus den ersten vier „Born to Cook“-Sendungen. Neben den Kochanleitungen zu knusprig gebackenen Soufflé-Kartoffeln, Wolfsbarsch in Papier und Omas Schweinebraten verrät Tim Mälzer in dem Food-Magazin viele hilfreiche Tricks und Kniffe.