Teubner Kochkurs Fleisch

Ein gut durchwachsenes Stück für Genießer: Der Teubner Kochkurs
„Das große Buch vom Fleisch“

Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Der Gräfe und Unzer Verlag aus München startet im Dezember 2006 das Projekt „TEUBNER Kochkurse für Genießer“.

Ob saftiges Steak oder aromatischer Braten, Fleischgerichte bilden meist den Höhepunkt im mehrgängigen Menü. Fleisch gehört aufgrund seines hervorragenden Geschmacks und seiner vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zu den meist geschätzten Nahrungsmitteln in der Küche.

Mit dem TEUBNER Konzept „Kochkurse für Genießer“ möchte der Verlag das große Interesse der eigenen Zielgruppe an Kochkursen aufgreifen und die Leserinnen und Leser Step-by-step in die Küchen anerkannter Profis führen. Diese Kurse finden statt, um die renommierte Marke „TEUBNER“ den Endkunden noch näher zu bringen.

In Anlehnung an die Neuauflagen der Kochbücher in der TEUBNER Edition wird fundiertes Wissen zu Warenkunde und Küchenpraxis vermittelt und passionierten Hobbyköchen praktisches Know-how mit genussvollen Rezepten aus dieser Buchreihe geboten.

Ziel ist es, den eigenen Markenwert und das eigne Image auf persönlicher Ebene und mit hohem Anspruch an Qualität zu vermitteln.

Für die praktische Durchführung der Kurse im Raum Hannover hat der Verlag Küchenchef Ingo Bockler vom Relais & Châteaux Hotel Hohenhaus in Herleshausen als Spitzenkoch, erfahrenen Kochkursleiter und langjährigen TEUBNER – Rezeptautor gewinnen können.

Um Fleisch in kulinarische Hochgenüsse zu verwandeln, transportiert Ingo Bockler die einzigartige Kombination von Warenkunde, Küchenpraxis und Rezepten aus der TEUBNER -Neuauflage „Das grosse Buch vom Fleisch“ an die Herde des Kooperationspartners für TEUBNER Kochkurse in Hannover, dem renommierten Staude Küchencenter in Hainholz.

Welches Filet eignet sich am besten zum Pochieren? Ist abgepacktes oder tief-gekühltes Fleisch vertrauenswürdig? Im Abschnitt Warenkunde erfährt der Kursteilnehmer von Ingo Bockler gezielte Informationen zu den verwendeten Fleischarten und viel Wissenswertes zu Zucht und artgerechter Haltung.

Woran erkennt man gute Qualität? Wie lagert man Fleisch richtig? Wie bereitet man einen Rinderfond zu? Von der gekonnten Vorbereitung des Fleisches, wie zum Beispiel das „Parieren eines Ochsenfilets“ über das „Marinieren“ oder „Pochieren in Burgunder“ bis hin zu den angewandten Garmethoden – unter Beachtung des Niedertemperaturgarens – werden die Fragen der ambitionierten Hobbyköchinnen und -köche im küchenpraktischen Abschnitt des Kurses beantwortet.

Aus dem großen Rezeptteil des Buches, der neben Klassikern traditionelle und regionaltypische Gerichte wie „Königsberger Klopse“ oder „Geschmorte Ochsenbacke in Burgunder“ auch zahlreiche innovative und raffinierte Speisen wie „Filetscheiben aus dem Wok“ oder „Milchkalbskarree in der Salzkruste mit Kartoffelrisotto“ kochen die Kursteilnehmer unter Anleitung von Sternekoch Ingo Bockler zwei ausgesuchte Rezepte. Gleichzeitig gibt er zahlreiche Zusatztipps und Hintergrundinformationen zum Thema sowie Tricks vom Profi. Das anschließende gemeinsame Essen mit dem passenden Wein runden das Genusserlebnis ab.

Am Ende des Kurses bietet Ingo Bockler die Möglichkeit zum Kauf von Buchexemplaren und signiert sie wunschgemäß.

Abschließend erhält jeder Kursteilnehmer einen TEUBNER Einkaufsblock sowie eine TEUBNER Rezeptmappe zum Kurs, auch die zu Beginn verteilte TEUBNER Kochjacke darf mit nach Hause genommen werden.

Der TEUBNER Kochkurs für Genießer „Das grosse Buch vom Fleisch“ mit Sternekoch Ingo Bockler findet am 2. Dezember 2006 von 10.00 – 17.00 Uhr im Küchencenter Staude, Meelbaumstraße 5 in 30165 Hannover-Hainholz statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 95,-€. Verbindliche Anmeldungen ausschließlich über die Telefonnummer 05139 – 40 96 51.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.