Graf Isang Restaurant, Café und Biergarten am Seeburger See

Schmausen mit sagenhaftem Ausblick

Auge des Eichsfeldes wird der Seeburger See in Südniedersachsen genannt. An seinem Ufer liegt sehr idyllisch das beliebte Ausflugslokal Graf Isang, das auf 80 Hektar Naturschutzgebiet schaut und Restaurant, Café und Biergarten unter einem Dach vereint. Die Kreisstadt Göttingen ist nicht weit, das kleine Seeburg und Bernshausen sind als Ortsteile ihr zugehörig. Seit 15 Jahren gilt der Graf Isang als Perle der Naherholung in der sanft gewellten Landschaft des Untereichsfeldes. Man kann dort herrlich genießen, romantisch heiraten, ungestört tagen oder einfach nur dem Vogelgezwitscher lauschen. Graf Isang ist ein magischer Ort und nicht nur wegen seiner hausgemachten Stachelbeertorte besonders anziehend. 

Das Lokal. Wie schön, dass es solche ländlichen Destinationen noch gibt. Von Pappeln und betagten Trauerweiden umgeben und direkt am Seerosensaum gelegen, sitzt der Gast im Sommer im Garten oder auf der Terrasse des Hauses. Familien schätzen den benachbarten Spielplatz und den Bootsverleih. Im Winter kann man seinen Sundowner auch am flackernden Kaminfeuer genießen und anschließend im Restaurant speisen. Insgesamt 200 Personen finden hier Platz. Die hölzernen Dielen, die klassische Bestuhlung und weiße Tischdecken vermitteln Stil und professionelle Gastfreundschaft. Der Graf Isang ist ein Ort für den Genuss. Hier wird mit Herz, Leidenschaft und gern mit regionalen Zutaten gekocht. Zudem werden hier die besten Seeklassiker und Eichsfelder Spezialitäten serviert, das Wild kommt aus eigener Jagd. Brot, Kuchen und Gebäck werden von zwei ausgebildeten Bäckermeistern in der hauseigenen Backstube hergestellt. 

GIS Seeblick – Lounge – Cocktail (© Sebastian Böttcher)

Feiern am See. Besonders beliebt ist die Seelocation Graf Isang aufgrund der idyllischen Lage bei Hochzeitspaaren und all jenen, die ihre Gedanken ohne Lärm und Ablenkung ordnen möchten. Natürlich bietet sich die fabelhafte Seekulisse aber auch hervorragend für die ein oder andere Party an. Für jede Art von Veranstaltung stehen im Graf Isang fünf unterschiedliche und barrierefreie Räumlichkeiten mit modernster Technik bereit, in denen bis zu 200 Tagungs- oder Festgäste Platz finden. Die Seeblicklounge mit ihrer großen Terrasse auf der ersten Etage bietet nicht nur den schönsten Blick, sondern auch ein angrenzendes Appartementzimmer mit Bad, in dem sich die Braut in Ruhe fertig machen kann oder Tagungsgäste einen Rückzugsort für wichtige Gespräche haben. 

Am Ziel der Wünsche? Nichts wie hin, egal zu welcher Jahreszeit. Der Graf Isang hat ein Alleinstellungsmerkmal am naturgeschützten See. Im Sommer kann man dort sogar Yoga- Sessions buchen oder einfach eine Runde schwimmen. Ob man den See vor dem Essen oder danach umrundet oder bloß zum Schmausen dort landet – egal. Ob nun feine Ochsenbäckchen, Strand Beef Burger vom Angus-Rind oder ein Becher weißes Schokoladeneis mit Mohn, alles ist köstlich, frisch und damit einen Ausflug wert. 

GIS Bellevue, Bankett-Runde (© Sebastian Böttcher)

Graf Isang ist eine Sagengestalt. Im schaurigen Märchen „Der Wunderfisch“ treibt Graf Hermann Isang sein Unwesen. Seine Burg soll dort gestanden haben, wo heute der See ist, bis sie als Strafe für seine Schandtaten im Boden versank und an ihrer Stelle der See entstand. Ein Volksmärchen eben, denn als Friedrich Gottschalck es 1814 schrieb, war der See längst da. Naturwissenschaftler glauben, er sei vor etwa 10 000 Jahren entstanden. 

Eine Liebe fürs Leben. Wer nicht gleich heiraten möchte am Seeburger See, der feiert im Graf Isang vielleicht seinen runden Geburtstag oder verliebt sich ganz einfach in diesen bezaubernden Ort. So ein Sonntagsausflug mit Seeblick und einer kleinen Schlemmerei kommt doch nie aus der Mode. Der Graf Isang ist die perfekte Adresse für Genussmenschen und nicht ohne Grund der Partnerbetrieb des nahen Hotels Zum Löwen in Duderstadt – ein „A Member of Design HotelsTM“. Aufgrund der unmittelbaren Nähe der beiden Betriebe ist das Hotel auch der ideale Ort für Übernachtungen aller Feier-Gesellschaften des Graf Isang. Wer es gerne etwas urbaner mag, der sollte in das A Member of Design HotelsTM FREIgeist Göttingen einchecken. Beide Häuser gehören zum Portfolio von FREIGEIST & FRIENDS, ein lokales Unternehmen, das verschiedene Gastronomie- und Hotelbetriebe in der Region Südniedersachsen betreibt. 

FREIGEIST & FRIENDS 

Das Restaurant, Café und Biergarten Graf Isang am Seeburger See ist Teil der Marke FREIGEIST & FRIENDS eine Holdinggesellschaft unter der Führung von Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg, zu der auch das „A Member of Design HotelsTM“ FREIgeist Göttingen mit seinem Restaurant INTUU, das Hotel FREIgeist Northeim mit seinem Restaurant WALDWERK und das Hotel FREIgeist Einbeck mit dem Restaurant GENUSSWERKSTATT gehören. Zu den „FRIENDS“ zählen das „A Member of Design HotelsTM“ Hotel Zum Löwen in Duderstadt sowie das Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel in Nörten-Hardenberg. 


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.