Mario Corti geht zu Oetker, Anton Pozeg ins Schloss Elmau

Brenners Park-Hotel & Spa, das Stammhaus der renommierten Oetker Collection, gibt die Ernennung von Mario Corti zum Executive Chef seiner Küchen bekannt.
Mario Corti
Der 1977 in Radolfzell geborene Corti ist ein Großer seiner Zunft. Nach seiner Ausbildung im „Hotel Vier Jahreszeiten“ am Schluchsee arbeitete er zunächst im „Markgräfler Hof“ in Freiburg. Es folgten internationale Stationen wie „Im Schiffchen“ in Düsseldorf, „Am Marstall“ in München und bei Mandarin Oriental in München, Singapur und Hong Kong. Zuletzt war Corti langjähriger Küchendirektor für die sechs Restaurants des Luxury Spa Retreats „Schloss Elmau“.   Ab dem 01. Juli 2019 zeichnet Mario Corti für sämtliche Küchen des Baden-Badener Grandhotels verantwortlich.  
Der lichtdurchflutete Wintergarten unter Küchenchef Joël Ellenberger mit seinen vierzig Logenplätzen grenzt direkt an den Park und die berühmte Lichtentaler Allee. Die Küche überzeugt mit regional-klassischen Speisen und setzt gekonnt französische Akzente. 

Mit dem lässigen Flair des Quartier Latin besticht die Rive Gauche Brasserie, während sich das neue Fritz & Felix unter der Leitung von Sebastian Mattis durch ein urbanes progressives Restaurant und Bar – Konzept auszeichnet, mit Live Cooking am Holzkohlegrill und einem inspirierenden Cocktail Menü. Nenad Mlinarevic fungiert hier als gastronomischer Berater. 

Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa: „Ich freue mich, mit Mario Corti eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit einem feinen Sinn für großartige Küche gewonnen zu haben.

Schloss Elmau gilt seit seiner Neu-Eröffnung 2007 als Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway als eines der weltbesten Ferienhotels und bietet Gourmets & Kosmopoliten ausgezeichnete Koch- kunst aus aller Welt in acht verschiedenen Restaurants. 2015 war Schloss Elmau Gastgeber des G7-Gipfels und 2019 wurde das Gourmet- Restaurant Luce d’Oro mit zwei Sternen im Guide Michelin und mit 18 Punkten ausgezeichnet.

Nach über acht Jahren als Culinary Director verlässt Mario Corti Ende Juni Schloss Elmau. Corti hatte in diesen Jahren einen maßgeblichen Anteil an dem außergewöhnlichen kulinarischen Erfolg.

Am 1. Juli 2019 wird Anton Pozeg als Executive Chef die Verantwortung für die Leitung der Küchenteams von Mario Corti übernehmen und mit neuen Ideen und Passion für sinnlichen Genuss das kulinarische Angebot von Schloss Elmau auf höchstem Niveau weiterentwickeln. Pozeg eilt der Ruf des dynamischen und kreativen Perfektionisten voraus, der beste Produkte aus der Region und aller Welt nicht nur kunstvoll zubereiten, sondern auch mit viel Liebe zur Schönheit im Detail präsentieren kann. Nach der Ausbildung im RestaurantWeichandhof in München kochte er im Hotel Bayerischer Hof in München, im Atlantic Kempinskiin Hamburg und mehrere Jahre im italienischen Sterne-Restaurant Aquarello von Mario Gamba.

Die nächsten Stationen seiner beeindruckenden Karriere waren das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München sowie das Hotel Palais Hansen Kempinski in Wien. Dort wurde er 2015 Küchenchef mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Nach einem erneuten Engagement im MünchnerVier Jahreszeiten – auch hier eroberte er wieder einen Stern – zog es ihn an die Themse.

Als Executive Head Chef von 50 Köchen machte er das Restaurant Sexy Fish zur ersten Adresse Londons für asiatisch inspirierte und kreativ präsentierte Fisch- und Seafood-Kreationen.

Yasmin Cachemaille Grimm, General Manager von Schloss Elmau ist sehr erfreut über die Verpflichtung des 36-Jährigen: „Mit Anton Pozeg haben wir einen ausgesprochen kreativen und visionären Kopf für unser Culinary Team gewinnen können, der gemeinsam mit den Küchenchefs und den Teams die Gäste von Schloss Elmau immer wieder aufs Neue überraschen und verwöhnen wird. Neben Pozeg trägt Christoph Rainer als Executive Chef weiterhin die alleinige Verantwortung für das Luce d’Oro Gourmet-Restaurant.

Die beiden Spitzenköche werden sich untereinander und im Team, sowie auch mit Philipp Vogel austauschen, der das Schwester Hotel Orania Berlin als Küchenchef & Managing Director leitet und dort mit einem innovativen Casual Dining Konzept Gäste aus aller Welt begeistert. Alle drei sind nicht nur befreundet, sondern haben auch in ihren verschiedenen Stationen bereits zusammen gearbeitet. „

www.brenners.de
www.schloss-elmau.de



Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.