Kulinarik ist fürOpenTable keine richtige Kunst!?

Da waren wir doch sehr verblüfft! Die Pressemitteilung von OpenTable schlug uns vor, Kunst zu Erleben und was Leckeres zu essen.

Ku·li·na·rik
Kulinárik/
Substantiv, feminin[die]
  1. Kochkunst
Kulinarik ist für OpenTable keine Kunst, sondern nur leckeres Essen?

Gerade was die Texterin der großen PR-Agentur Grayling beschreibt, nämlich was der „geschätzte“ (wirklich?) Küchenchef Patrick Großmayer hier schafft, hört sich für mich nach Kunst und Kunsthandwerk an. der sogenannten Kulinarik. Und lecker wird es auch sein! Die Agentur Grayling scheint kulinarisch sehr ungebildet zu sein. Schade!  Da fragt man sich, warum die dann solche Aufträge annehmen.

Patrick Großmayer im Holbeins – keine Kunst für OpenTable …. aber immerhin eine Gaumenfreude! 

Patrick Großmayer lernte bei den Obauers in Werfen, war Entremetier im Steirereck und Souschef im Restaurant Lohninger. Seit 2012 ist er Küchenchef im Holbein’s in Frankfurt.

Patrick Großmayer, Holbein’s Frankfurt: Kann im „geschmackvollem Ambiente“ „lecker kochen“ …  geht es noch herabwürdigender?

 Grayling und Auftraggeber OpenTable, wo ist Ihr Respekt vor großARTiger Küche? 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.