Unterwasser Hotelzimmer auf den Malediven

The Muraka: Conrad Maldives Rangali Island verkündet den Bau der ersten Unterwasserresidenz der Malediven

Das Conrad Maldives Rangali Island Resort hat große Neuigkeiten zu verkünden: Ende 2018 soll die erste Unterwasserresidenz der Malediven fertiggestellt werden. 15 Millionen US-Dollar fließen in das Projekt, welches Reisenden, die wortwörtlich in die natürliche Schönheit des Indischen Ozeans eintauchen möchten, gänzlich neue Erfahrungen bieten wird.

Das Bauwerk mit dem passenden Namen The Muraka, zu Deutsch: „Koralle“, bietet den Gästen ein unvergessliches Erlebnis mit einer der atemberaubendsten Meeresumgebungen der Erde. Die Konstruktion wird als zweigeschossige Struktur angelegt, die aus einem Raum über dem Meeresspiegel und einer Unterwassersuite in fünf Metern Tiefe besteht. Diese verfügt über ein großes Schlafzimmer, einen Wohnbereich, ein Badezimmer und eine Wendeltreppe, die in das obere Wohnzimmer führt. Weitere Informationen gibt es hier: Conrad Maldives Rangali Island

Print Friendly, PDF & Email

Kurzfassung

Die Konstruktion wird als zweigeschossige Struktur angelegt, die aus einem Raum über dem Meeresspiegel und einer Unterwassersuite in fünf Metern Tiefe besteht. Diese verfügt über ein großes Schlafzimmer, einen Wohnbereich, ein Badezimmer und eine Wendeltreppe, die in das obere Wohnzimmer führt.

Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.