British Airways verbessert die Business Class

Vor einem Monat flogen wir aus Las Vegas mit BA zurück und jetzt gibt British Airways die Einführung der neuen Club World Services und Erweiterungen auf zusätzlichen Langstreckenrouten bekannt. 

Fluggäste der Club World, der Business-Klasse von British Airways auf Langstreckenflügen, können sich auf einen richtigen Kulturbeutel von „The White Company“ freuen, der „Turnbeutel“ ist passe!  Die neue Kunstleder-Tasche gab es schon bei uns auf dem Rückflug. Hin gab es den lachhaften „Turnbeutel“.

Weiter berichtet BA, dass  man sich nun auf verschiedenen Langstreckenflügen mit „luxuriöser“ Bettwäsche entspannen wird. Außerdem sollen die Passagiere  eine kulinarische Verpflegung erleben, die der im gehobenen Restaurant nahekommt. Ich weiß zwar nicht, wo die BA Manager essen gehen, gehoben war die Küche nicht, aber diesmal sogar essbar!

British Airways Catering in der Club Klasse

Die neue Bettwäsche von The White Company ist ab sofort auf den Strecken nach New York, Las Vegas, Phoenix, Miami, Denver, Vancouver, Cape Town, Accra und Nairobi verfügbar. Durch die Partnerschaft mit The White Company soll den Passagieren ein erholsamer Schlaf ermöglicht werden. Die mir unbekannte Marke liefert British Airways ein weiches Kissen mit dazugehörigem weißen Baumwoll-Bezug. Dazu kommen eine weiche, gewebte Decke mit Satin-Trimm und eine speziell entwickelte „Luxus“-Daunendecke, die den Komfort der Fluggäste weiter verbessern soll. Eine gepolsterte Matratzenabdeckung sorgt für zusätzliches Wohlbefinden.  Die Matratzenabdeckung ist nun wirklich eine Neuheit für BA und dringend notwendig. Die teilweise arg alte und oft schmuddelige Bestuhlung war sehr unbequem. Wir sind gespannt! Ein Schlafanzug wie bei Qatar Airways fehlt jetzt noch.


Reisende auf den Strecken nach Los Angeles, San Diego, San Francisco, San Jose California, Las Vegas und New York können jetzt frisch zubereitete Vorspeisen und Desserts von neuen Displaywagen auswählen, die von der Crew auf neuen Tisch-Sets serviert werden. Eine sorgsam kuratierte Weinauswahl umfasst Weißweine und Champagner wie Bourgogne Chardonnay 2016, Patriarche Père et Fils von Burgundy, Tiki Sauvignon Blanc 2016 von Marlborough, Champagne Henriot Brut Souverain NV, Champagne de Castelnau Brut Réserve NV und Champagne de Castelnau Brut Rosé NV. Aber warum keine Rotweine?

Die neuen Club World Erweiterungen sind ein Teil der 4,5 Milliarden Pfund Investition von British Airways in den nächsten fünf Jahren, die auch bestes W-LAN und Strom an jedem Sitz umfassen. Außerdem werden 128 Langstreckenflugzeuge mit neuen Inneneinrichtungen ausgestattet und 72 neue Flugzeuge geliefert. Die Fluggesellschaft investiert außerdem 600 Millionen Pfund in Club World,  Catering und Bettwäsche von The White Company – und ab 2019 einen neuen Sitz mit direktem Zugang zum Gang.

Wir fliegen im Sommer nach NYC zurück und werden dann berichten, ob British Airways sich so verbessert hat. Das wichtigste ist sowieso immer die Crew. Und die ist leider auch sehr unterschiedlich bei BA. Mal hochmotiviert und dann wieder eher unsichtbar.

British Airways entwickelt derzeit sein bisher größtes Streckennetz. In diesem Sommer fliegt die Fluggesellschaft 264 Routen. Das sind 38 mehr als vor zwei Jahren und damit ein Plus von 17 Prozent. Fliegen mit Langstreckenflugzeugen war daher nie einfacher mit Nonstop-Flügen von British Airways und Verbindungen von Deutschland nach Nordamerika, Afrika, Asien Pazifik und dem Nahen Osten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen