Paris ist die eleganteste Stadt der Welt

elegant – Adjektiv  ele·‘gant  ele‘gant: durch Vornehmheit und Geschmack auffallend

Zalando stellt die 80 elegantesten Städte der Welt vor. Die Rangfolge wurde von einflussreichen Mode- und Architektur-Experten ermittelt.

  • Paris ist die eleganteste Stadt der Welt und wurde von den Mode- und Architektur-Experten mit der maximalen Punktzahl bewertet

  • London auf Platz zwei, punktet jedoch in den Kategorien Modehochschulen und Attraktivität


  • Italienische Städte stehen ganz oben auf der Liste; ganze vier Städte befinden sich unter den ersten zehn

Zalando hat eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, welches die elegantesten Städte der Welt sind. Für das Ranking waren u. a. Faktoren wie eine blühende Modeszene, kulturell und historisch bedeutende Architektur, Attraktivität für Touristen und erschwingliche Erreichbarkeit entscheidend. 

Kasia Luczak, Trendscouting Manager bei Zalando:

„Eleganz umfasst nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch das Verhalten einer Person. Sie fordert eine Art Simplizität und auch die Schönheit eines zurückgenommen Geschmacks. Die wahrscheinlich berühmteste Pariserin, Coco Chanel, sagte einmal: ‘Eleganz ist Verweigerung’. Aus genau diesem Grunde unterscheidet sich Stil von Mode – in der bewussten Wahl zwischen Überfluss und Zurückhaltung.

Um herauszufinden, welche Städte am elegantesten sind, wurde im ersten Schritt eine Liste über 400 Städte erstellt, die bekannt für ihre Modeszene sowie ihre kulturelle und historische Bedeutung sind. Zudem wurden über 5.000 Mode- und Architektur-Experten befragt, kombiniert mit der Modeexpertise von Zalando selbst. Das Ergebnis: ein Ranking von 80 Städten. Die Ergebnisse der Untersuchung fußen auf der Definition des Begriffs Eleganz: „durch Vornehmheit und Geschmack auffallend.“ Die Studie wurde inhaltlich in drei Bereiche gegliedert. Der erste Teil bezieht sich auf die Infrastruktur und Architektur einer Stadt mit Blick auf die Attraktivität für Besucher. Im zweiten Teil geht es um Modefaktoren, die mit Eleganz verbunden werden. Und im dritten Teil wird bewertet, wie teuer es ist, in der Stadt einen eleganten Lebensstil zu führen, gemessen an der KKP, der Kaufkraftparität. Für das Ranking wurden schließlich die Punktzahlen in allen drei Bereichen kombiniert.

Ergebnis für München:

Ranking für München – 15 Allgemein

Modehochschulen

41

Architektur

36

Modehauptstadt

20

Sauberkeit

9

Einstufung Modejournalisten

18

Einstufung Architekturjournalisten

36

Attraktivität für Besucher

42

Zugänglichkeit

26

Erster Eindruck

8

Allgemein

15

Erläuterung: In seltenen Fällen erreichten Städte das gleichen Ranking. Falls dies der Fall war, haben wir versucht, dies zu berücksichtigen. Das gesamte Ranking geht aus der Ergebnisseite hervor.

Die Top 10 der elegantesten Städte sehen Sie unten. Die Unterkategorien wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit in drei Hauptkategorien zusammengefasst.

Ergebnisse: Top 10 der elegantesten Städte  

Ranking

Stadt

Land

Punktezahl Mode

Punktezahl Urbanität

Punktezahl Zugänglichkeit

Punktezahl insgesamt

1

Paris

Frankreich

2,50

1,52

0,35

4,37

2

London

GB

2,41

1,58

0,17

4,16

3

Wien

Österreich

2,09

1,60

0,44

4,13

4

Venedig

Italien

2.34

1,47

0,31

4,12

5

Florenz

Italien

2,31

1,37

0,33

4,01

6

Barcelona

Spanien

2,05

1,55

0,34

3,94

7

New York

USA

2,43

1,43

0,07

3,93

8

Bordeaux

Frankreich

1,90

1,62

0,38

3,90

9

Mailand

Italien

2,47

1,19

0,20

3,86

10

Rom

Italien

2,28

1,27

0,30

3,85

Weitere Einzelheiten (eine detaillierte Beschreibung jedes Kriteriums geht aus dem nachstehenden Punkt Methodik hervor).

Bei der Einstufung der Modehochschulen liegt London an der Spitze, gefolgt von Paris und New York.

Bei der Einstufung der Modehauptstadt liegt Paris an der Spitze, gefolgt von New York und London.

Bei der Einstufung gemäß Bewertung der Modejournalisten liegt Paris an der Spitze, gefolgt von Mailand und New York.

Bei der Bewertung der Attraktivität für Besucher liegt London an der Spitze, gefolgt von Singapore und Paris.

Bei der Bewertung des ersten Eindrucks liegt Barcelona an der Spitze, gefolgt von Auckland und Melbourne.

Bei der Bewertung der Architektur liegt Paris an der Spitze, gefolgt von Florenz und Venedig.

Bei der Bewertung der Sauberkeit liegt Wellington an der Spitze, gefolgt von Stuttgart und Reykjavik.

Bei der Bewertung der Architekturjournalisten liegt Paris an der Spitze, gefolgt von Florenz und Venedig.

Bei der Bewertung der Zugänglichkeit liegt Cape Town an der Spitze, gefolgt von Marseille und Sevilla.

Alle Ergebnisse des Rankings finden Sie auf der Ergebnisseite hier: https://www.zalando.de/eleganteste-staedte-der-welt/

 

Methodik
Um eine vergleichbare Bewertung mit den verschiedenen Kategorien zu ermöglichen wurden sämtliche Faktoren auf einer Skala zwischen 0 und 5 bewertet. Diese Bewertung basiert direkt auf den Primärdaten und nutzte folgende Bewegungsmethode:
Abschließend wurde jeder Faktor einer dieser Kategorien zugeordnet: Mode, Urbanität und Zugänglichkeit. Jede der oben erwähnten Kategorien wurden unterschiedlich gewichtet: 50 % für den Faktor Mode, 40 % für Urbanität und schließlich 10 % für Zugänglichkeit. Die abschließende Bewertung der Städte:
Ranking = 50 % Mode + 40 % Urbanität + 10 % Zugänglichkeit
Modefaktoren
Die Modeschulen wurden berechnet, indem man die Anzahl der Modeschulen in jeder Stadt zugrunde legte, die in internationalen Rankings auftauchen, und auch die Auflistungen von Modeschulen je nach geografischer Platzierung in einem städtischen Gebiet. Die am besten bewerteten Modeschulen wurden doppelt gewichtet.
Die Bewertung Modekapital umfasst eine Anzahl wichtiger Modeateliers, Anzahl Designer sowie jährliche Modewochen, Expos und einer Events in einer Stadt und auch, wie viele weltberühmte Modedesigner in diesen Städten gelebt und gearbeitet haben.
Um eine Bewertung im Bereich Modeexperten zu erhalten, baten wir über 2.000 Modejournalisten, jede ihnen bekannte Stadt auf einer Skala von 0 bis 5 zu bewerten, was die von ihnen beobachtete Eleganz betraf.
Urbanität
Die Attraktivität für Besucher einer Stadt wurde auf der Grundlage der Anzahl jährlicher Übernachtungen bewertet. Zugrunde gelegt wurde die jüngsten verfügbaren Daten. Diese Daten stammten von der Welthandelsorganisation der UNO und auch von lokalen Tourismusverbänden.
Die Bewertung des ersten Eindrucks wurde mit einbezogen, weil Flughäfen und Bahnhöfe einem Besucher einen wesentlichen ersten Eindruck einer neuen Stadt vermitteln. Die Bewertung in dieser Kategorie wurde auf der Grundlage der globalen Rankings von Verkehrsdrehscheiben und Kundenbewertungen berechnet.
Die Architekturbewertung erfolgte auf der Grundlage der Zahl von UNESCO Welterbestätten, Museen, Opernhäuser, Konzertsälen und denkmalgeschützten Gebäuden auf der Fläche der Stadt.

                                                                                           

Die Bewertung der Sauberkeit wurde invers auf der Grundlage des Ergebnisses verschiedener Befragungen der Einwohner einer Stadt  Untersuchungen über die Perzeption der Umweltverschmutzung und  Sauberkeit berechnet.
Um eine Bewertung im Bereich Architektur-Experten zu erhalten, baten wir über 2.000 Architekturjournalisten, jede ihnen bekannte Stadt auf einer Skala von 0 bis 5 zu bewerten, was die von ihnen beobachtete Eleganz der städtischen Architektur betraf.
Zugänglichkeit
Die Bewertung der Zugänglichkeit bewertet, wie erschwinglich jede Stadt für seine Bewohner ist, ausgehend von der Kaufkraftparität (KKP) sowie den Kosten verschiedener Güter, die mit einem eleganten Lebensstil verbunden werden (Theaterkarten, Qualitätsweine, Schuhe ausgesuchter Qualität u. a. m.) Hier versuchte das Team zu quantifizieren, welche Städte Zugänglichkeit in Bezug auf Kultur und Mode bieten.
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen