Michael Kratz, Küchenchef auf Phuket

Auf Phuket geht es kulinarisch heiß her: Im Dezember eröffnete im Banyan Tree Phuket das Gourmet-Restaurant „Tré“. Das Angsana Laguna Phuket hat einen neuen Küchenchef verpflichtet: Ab sofort übernimmt Michael Kratz die kulinarische Leitung der vier Restaurants.

Michael Kratz – Küchenchef

Roastbeef vom Wagyu-Rind zur Vorspeise, als Hauptgericht Risotto mit Trüffel und hausgemachtem Schinken von der Ente, zum Abschluss zartes Schokoladensoufflé mit Karamell und Vanilleeis: So köstlich liest sich ein typisches Menü im neu eröffneten Gourmet-Restaurant „Tré“ im Banyan Tree auf der thailändischen Insel Phuket. Auf der Karte stehen westliche Gerichte, die nach modernen Zubereitungsmethoden gekocht und avantgardistisch präsentiert werden. Hier und da lassen sich Küchenchef Alfonso de la Dehesa und Souschef Kreaton Cutajar aber auch von ihrem asiatischen Umfeld inspirieren und setzen neue Akzente. Ein besonderes Augenmerk legt die Küche auf die Slow Cooking-Methode, dank der Fleisch, Fisch und Gemüse sehr saftig bleiben und intensive Aromen entfalten.

Neuer Küchenchef im Angsana Laguna Phuket
Mit Michael Kratz als neuem Küchenchef ziehen 30 Jahre geballtes Wissen und Erfahrung in das Angsana Laguna Phuket ein. Mit seiner Leidenschaft für die klassische französische und die moderne westliche Küche sowie die Liebe zu thailändischem Essen verleiht er den vier Restaurants des Resorts einen neuen Touch. Einen besonderen Fokus wird Kratz auf das harmonische Zusammenspiel von exquisitem Essen und passenden Weinen legen.

Der Deutsche Michael Kratz wanderte 1982 im Alter von nur 17 Jahren nach Australien aus, um dort eine Karriere in der Gastronomiebranche zu beginnen. Zuletzt arbeitete er als Küchenchef und Food Operations Manager für die Australian Leisure and Hospitality Group (ALH).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*