Menü-Hopping in Baiersbronn

„Jeder Gang macht fit“ – in Baiersbronn trifft das zu. Beim Menü-Hopping führen kurze „Wanderungen“ zu Aperitif, Vor- und Hauptspeise sowie zum Dessert. Jeder Gang wird dabei in einem anderen Restaurant serviert. Wer sich in der Kulinarik-Hochburg auch tagsüber fit halten möchte, kann sich Schneeschuhe leihen und die idyllische Winterlandschaft entdecken. Das Genuss-Paket „Menü-Hopping“ ist von Donnerstag bis Sonntag für 72 Euro pro Person buchbar. Als Teil der „Winterzauber“- Pauschale werden ab 229 Euro pro Person zusätzlich zwei Tage Hotelaufenthalt, Schneeschuh-Ausrüstung und Tourenvorschläge angeboten.

Wanderbares Überraschungsmenü im Ortsteil Schönmünzach
Baiersbronn: 14.500 Einwohner, acht Michelin-Sterne. Im Ort mit der höchsten Sternedichte Deutschlands lässt es sich im Winter köstlich schlemmen. Beim Menü-Hopping erwartet die Gäste ein Überaschungsmenü im Ortsteil Schönmünzach. Der erste Gang führt zum Schwarzwaldhotel Klumpp, wo im Restaurant im Landhausstil Aperitif und Vorspeise serviert werden. Im Flair Hotel Sonnenhof, am Eingang zum Nationalpark, gibt es den zweiten Überraschungs-Gang: ein Zwischengericht mit einem Glas Wein. Danach geht die Genießertour weiter zum Hotel-Gasthof Carola, in dem Gäste mit der Hauptspeise und einem Glas Wein kulinarisch verwöhnt werden. Dessert und Digestif werden in Holzschuhs Schwarzwaldhotel aufgetischt. Zwischen den Gängen gibt es jeweils einen Fußmarsch von bis zu zehn Minuten.

Baiersbronn – das Winterwanderparadies
Baiersbronn ist nicht nur für die ausgezeichnete Kulinarik bekannt, sondern auch für das vorbildliche Wanderkonzept, den „Baiersbronner Wanderhimmel“. Selbst im Winter umfasst das Netz 180 Kilometer Wanderwege, auf denen sich Gäste nach Genuss der kulinarischen Highlights fit halten können. Wer die Schneelandschaft im Nordschwarzwald in voller Pracht erleben möchte, kann sich ins verschneite Gelände wagen und auf einer der drei ausgearbeiteten Schneeschuh-Wanderrouten auf Tour gehen. Gegen Gebühr kann die Ausrüstung im Wander-Informationszentrum ausgeliehen werden – bei geeigneter Schneelage bieten die Baiersbronn Touristik und das Nationalparkzentrum Ruhestein auch geführte Schneeschuh-Touren an.

www.baiersbronn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*