Zum Tauben Dogen

Zum Tauben Dogen: taubenkobel auf Sinnesreise im SUPERSENSE in Wien
Barbara Eselböck, Alain Weissgerber und Florian Kaps veranstalten vom 25. November bis 23. Dezember 2015 ein Spektakel der Sinne im Wiener Dogenpalast

„ZUM TAUBEN DOGEN“ – Exakt 124 Jahre nach „ZORANA“, dem weltberühmten Mädchen mit Bart, haben Wien und der Prater endlich wieder eine echte Sensation zu bieten: Vom 25. November bis 23. Dezember 2015 laden der taubenkobel und SUPERSENSE auf eine Sinnesreise in Wiens einzigartigen Dogenpalast in die Praterstraße 70. Barbara Eselböck und Alain Weissgerber haben diesen magischen Ort und die verrückte Mischung aus Druckwerkstatt, Kaffee, Plattenstudio, Geruchslabor und analogem Delikatessladen bei einem Wien-Besuch im Sommer entdeckt und mit Florian Kaps ein spektakuläres Konzept entwickelt: Exakt 25 Tage lang wird die Stadt mit einer intensiven Kombination einzigartiger Zutaten, Veranstaltungen und Gästen zum ersten Mal so richtig eingekocht. Neben einer Frühstücks- und Tageskarte, einem Punsch- & Maronistand sowie SUPERSENSE Klassikern wird es Montag bis Samstag Abend die Möglichkeit geben, den Tauben Dogen für ganz besondere private Veranstaltungen und Weihnachtsfeiern zu buchen. Die beeindruckenden Räumlichkeiten sind für Gruppen mit bis zu 80 Personen ausgerichtet, inklusive eines Chefs Table für 25 Personen. Zur Auswahl stehen abends mehrgängige Menüs in drei Varianten mit oder ohne Weinbegleitung, auf Anfrage kann die Menüfolge auch individuell zusammengestellt werden. „Warum SUPERSENSE? Weil der Dogenpalast ein faszinierender Ort ist, voll kreativer Menschen, Handwerk, Visionen und Produkten, die perfekt zur Welt des taubenkobel passen und von uns zu einem neuen Ganzen zusammengefügt werden“, so Barbara Eselböck und Alain Weissgerber. „Zum Tauben Dogen wird in berühmter taubenkobel Tradition ohne Schnörkel oder Umschweife mit biologischer Küche und besten Produkten, die im Hier und Jetzt wachsen, auf alle fünf Sinne der Wiener abzielen.“

Dass auch wirklich kein Sinn zu kurz kommt, dafür sorgt ein täglich wechselndes Rahmenprogramm aus Workshops, Live Musik, Verkostungen, Studio Sessions und Lesungen. „In einer immer schnelleren, immer digitaleren Zeit, ist es allerhöchste Zeit, neue Wege zu gehen, wieder einmal alle Nerven und Sinne blank zu legen, zu entstauben, zu elektrisieren und genussvoll alle Erwartungen zu übertreffen. Genau das haben Barbara, Alain und ich uns in den Kopf gesetzt und genau das werden wir mit unseren Teams im „Zum Tauben Dogen“ jeden Tag verwirklichen“, versichert SUPERSENSE Gründer Florian Kaps.

Zum Tauben Dogen
25. November bis 23. Dezember 2015
Praterstraße 70, 1020 Wien
Mo-Sa von 9:30-18:00 Uhr
Abend-Palastveranstaltungen Mo-Sa von 19:00-24:00 Uhr (nur gegen Voranmeldung!)
Reservierungen & individuelle Anfragen für Abendveranstaltungen unter Tel. 02684/2297

www.zum-tauben-dogen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*