Stellenbosch

7 von Südafrikas besten 10 Restaurants liegen im Umkreis von Stellenbosch

Reich an kreativem kulinarischen Talent und Speerspitze der Feinschmeckerriege verschiebt Stellenbosch als mittlerweile fest etabliertes „Feinschmeckerzentrum“ Südafrikas durch Innovation weiterhin die kulinarischen Grenzen. So bestätigte Stellenbosch kürzlich sein erlesenes Feinschmeckertalent bei den Eat Out Mercedes Benz Top 10 Restaurants 2014, den südafrikanischen Restaurant-Oskars. Aus den insgesamt 20 Nominierungen wurden ganze sieben Restaurants aus der Stellenbosch-Region als Top 10 Restaurant ausgezeichnet. Dies zeigt einen wachsende Trend in der Region an qualitativ hochwertigen Restaurants, die auf Weingütern ihre Türen öffnen und den wachsenden Erfolg Stellenboschs als führende Region für Wein und gutes Essen – denn 6 der 7 ausgezeichneten Restaurants sind Weingütern angegliedert. Unter dem köstlichen halben Dutzend finden sich Jordan Restaurant, Overture Restaurant beim Weingut Hidden Valley, Rust en Vrede Restaurant, Tokara Restaurant, Terroir Restaurant beim Gut Kleine Zalze, „restaurant in the sky“ beim Waterkloof Estates und Makaron Restaurant, das zum Luxus-Boutiquehotel Majeka House in Stellenbosch gehört.

Der neuste Stern am kulinarischen Himmel von Stellenbosch: Bistro 13
Das Restaurant Bistro 13 befindet sich auf der Welmoed Wine Farm, die auch Sitz der Stellenbosch Vineyards ist. Durch seine kinderfreundliche Indoor-Feuerstelle und die große Holzterasse draußen können Gästen die umliegenden Weinberge zu jeder Jahreszeit zu besuchen. Ein „offener Durchgang“ lädt den Gast dazu ein, seinem Essen und dem Geräuschteppich des Küchenpersonals näherzurücken. Die Bandbreite der Credo-Weine der Stellenbosch Vineyards garantiert ein denkwürdiges Geschmackserlebnis in der stilvoll neurenovierten Probierstube. www.stellenboschvineyards.co.za

Essen am Küchentisch des Restaurants Makoron im Majeka House
Im Makoron Restaurant können Gäste neuerdings am „Küchentisch“ im Herzen der neuen Küche speisen, und das neue Menu von Küchenchefin Tanja Kruger hautnah und exklusiv genießen. www.majekahouse.co.za

Neuigkeiten aus der Hotelszene
Neue Luxusvilla in restauriertem historischen Anwesen bei Oldenburg Vineyards
Die exklusive neue Luxusvilla bietet Unterkünfte im pittoresken Banghoek Valley für bis zu 12 Gäste an. Umgeben von großen alten Gärten war das ursprüngliche 200 Jahre alte Gehöft 50 Jahre lang die Privatresidenz der Großmutter von Adrian Vanderspuy, dem aktuellen Eigentümer. Sorgfältig restauriert und für ein modernes Familienleben renoviert, erinnert es mit anmutigen Proportionen im Stil des Cape Dutch und Cape Revival an seine historische Herkunft. Im Herzen des 600-Quadratmeterhauses befindet sich ein verglaster Weinkeller und eine prächtige vollausgestattete Küche für offizielle und private Anlässe. Vom Pool und dem kleinen Fitnessstudios aus bietet der Ausblick auf die Weinberge, das Tal und die umgebenden Gebirgszüge eine atemberaubende Kulisse. www.oldenburgvineyards.com

Neue Luxussuiten im Jorden Wine Estate
Versteckt neben dem Weingut, dem Restaurant und der Bäckerei bieten die neuen Luxussuiten des Jordon Wine Estate wunderschöne Panoramaausblicke auf die Weinberge und die Stellenbosch Mountains. Jede Suite ist individuell eingerichtet und verfügt über eine großzügige Innenausstattung, ist also die ideale Wahl für einen luxuriösen Abstecher in die Weinberge. www.jordanwines.com

Das 5-Sterne WedgeView Country House & Spa eröffnet eine Präsidentensuite
Das WedgeView eröffnete kürzlich The Loft, eine geräumige Präsidentensuite (ungefähr 150 m2) und zwei traumhafte Vineyard Rooms, die sich perfekt eignen, um einen privaten, luxuriösen Familien- oder Gruppenurlaub in den Stellenbosch Weinbergen zu verbringen. www.wedgeview.co.za

Neue Attraktionen, Aktivitäten & Angebote für Touristen
Dine with Locals / Essen mit Einheimischen – eine neue Initiative für Foodies in Stellenbosch
Essen mit Einheimischen bringt internationale Gäste einen Abend lang bei Einheimischen in Stellenbosch unter, um dort hausgemachtes authentisches Essen und Gespräche mit den Locals zu erleben. Die Kosten betragen pro Person R450. Dies beinhaltet den Transfer von und nach Stellenbosch sowie ein traditionelles Abendessen. Dine with Locals findet Montag bis Samstag von 18 bis 21 Uhr statt. Die Anzahl der Gäste liegt zwischen zwei und zwölf. www.stellenbosch360.co.za

Neue Route 360 Kayamandi Township Tours
Die Route 360 Kaymandi Township Tours bieten Besuchern die Möglichkeit, Einheimische zu treffen und mehr über ihr Leben in dieser einzigartigen Umgebung zu erfahren. Maßgeschneiderte Pakete reichen von darstellender und visueller Kunst bis zu praktischen Koch- und Backanleitungen, zusammen mit charakteristischen Bräuchen, Traditionen und einem damit verbunden Lebensstil. Beispielsweise kann man sich zu einer privaten Xhosa-Kochstunde bei Mama Swartbooi anmelden, aus nächster Nähe beobachten, wie ein „Smiley“ (ein Schafskopf) präpariert wird oder seine Liebe zu Pflanzen sowie seinen grünen Daumen am örtlichen Foodpods Pflanzenzentrum unter Beweis stellen. Reservierungen unter www.stellenbosch360.co.za

Die kulinarischen Bites-and-Sites-Touren
Diejenigen, die nach kultureller Beschäftigung und Erleuchtung suchen, können sich zu den Bites-and-Sites-Touren anmelden, inspirierenden Stadtführungen durch Kayamandi, die durch ein von den „Mamas“ zubereitetes Mittagessen nach Xhosa-Art abgerundet werden. Sie bieten auch kulinarische Führungen durch Stellenbosch an, um dem Leben in dieser vibrierenden Universitätsstadt richtig nachschmecken zu können. www.bitesandsites.co.za

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.