Kochen mit Martina und Moritz

Morgen im WDR Fernsehen, Samstag, 12. Oktober 2013, 17.20 – 17.50 Uhr: Kochen mit Martina und Moritz – Moderation: Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer – Thema morgen: Lieblingsgemüse Zwiebeln – Mehr als nur Gewürz

Unglaublich, was sich aus Zwiebeln alles zaubern lässt. Es gibt eine Vielzahl von Sorten, in allen Farben, Größen und von unterschiedlichem Geschmack. Da gibt es weiße Zwiebeln, rote, große, kleine sowie die dicken spanischen Gemüsezwiebeln, die so mild sind, dass man in sie hinein beißen kann, wie in einen Apfel. Dann gibt es die feinen Schalotten, und die rund ums Jahr erhältlichen Frühlingszwiebeln mit dem schönen Zwiebellaub. Und Zwiebelspezialitäten, wie die rosafarbenen Roscoffzwiebeln aus der Bretagne, die roten Hörizwiebeln vom Bodensee und die glänzenden lilafarbenen Tropeazwiebeln aus Süditalien. Zwiebeln sind weltweit das meistgegessene Gemüse – keine Küche, die ohne Zwiebeln auskommt. Deshalb haben sich die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz dazu eine Menge einfallen lassen und zeigen, wie Zwiebeln Pep, Würze und Geschmack ins Essen bringen. Zum Beispiel als karamellisierte Zwiebeln zur gebratenen Leber, knusprige Zwiebeln als Bällchen, würzige Zwiebeln im Chutney, sahnige Zwiebeln mit Geschnetzeltem zu Kartoffelpüree oder geschmorte Zwiebeln im Curry.

Redaktion: Klaus Brock

www.martinaundmoritz.wdr.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.