Mario Lohninger

DREI TAGE, ZWEI WINZER UND EIN HAUBENKOCH

Vom 18. bis 20.11.2011 verführt der Rasmushof zu einem Genusswochenende mit zwei Winzern und einem Haubenkoch. In dem Kitzbüheler Traditionshotel können 20 Teilnehmer exklusive Weine verkosten, vom Starkoch Mario Lohninger lernen und sich von seinen Kreationen verwöhnen lassen.

Was ergeben drei Tage, zwei Winzer und ein Haubenkoch? Gaumenfreude in urgemütlicher Winteratmosphäre. Erstmalig bietet der Rasmushof in Kitzbühel vom 18. bis 20. November ein Genusswochenende für 20 Personen. Inklusive sind zwei Übernachtungen und ein kulinarisches Programm der besonderen Art. Schon am ersten Abend präsentieren die bekannten österreichischen Winzer Hiedler und Kirnbauer ihre Weine.

Am kommenden Tag entführt Haubenkoch Mario Lohninger die Teilnehmer in die Künste der Gourmetküche und bereitet am Abend ein Galadinner zu. Der Starkoch blickt auf eine internationale Karriere zurück und führt heute unter anderem das mit drei Hauben (18 Gault Millau Punkten) ausgezeichnete Restaurant Silk im Frankfurter Cocoon Club.


Der Rasmushof ist für den Koch des Jahres 2010 (Gault Millau) eine Premiere: „Das Hotel bietet mit seiner Lage direkt am Hahnenkamm einen spektakulären Rahmen für ein Wochenende, an dem die Teilnehmer viel lernen und gleichzeitig das Programm genießen werden.“ Die Teilnahme am Genusswochenende inklusive zwei Übernachtungen mit Frühstück, Weindegustation, Kochkurs mit dem Sternekoch und Galadinner ist auf 20 Teilnehmer beschränkt und kostet 549 Euro pro Person.

Weitere Informationen auf: www.rasmushof.at

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.