Shopping.de

Shopping.de, Deutschlands teuerste Internet-Adresse, startet als
Kaufhaus durch – Unister GmbH kaufte Shopping.de für 1,96 Mio. Euro

Shopping.de, Deutschlands teuerste
Domain, startet hierzulande nun als Online-Kaufhaus durch. Die Unister
GmbH hatte die Domain www.shopping.de , die zu den teuersten
weltweit gehört, im Jahr 2008 für rund 1,96 Mio. Euro erworben. Das gab
die Unister GmbH, die mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigt, jetzt
offiziell bekannt. Ein Jahr lang wurde programmiert und gebaut. Den
Kunden stehen auf www.shopping.de nun über eine Millionen
Produkte zum Kauf zur Verfügung. Mittelfristig wird das Angebot auf vier
Millionen Produkte ausgebaut. Damit wird Shopping.de als Vollsortimenter
im Online-Kaufhaus-Markt für Konkurrenz sorgen.

„Wir sind auf dem Weg eines der größten Online-Kaufhäuser in Deutschland
zu werden“, so Portalmanager Stefan Rick. Die Markteinführung wird durch
eine breite Online-Werbekampagne begleitet. Shopping.de bietet seinen
Kunden ein ganzheitliches Online-Shopping-Konzept rund um die Bereiche
Parfüm & Pflege, Bücher, Computer, Foto, DVD, Games, Küche, Haus &
Garten, Spielzeug und Apotheke.

Als besondere Highlights bietet Shopping.de wechselnde „Shopping Stars“.
Dies sind aktuelle Angebote, die wöchentlich variieren und mit günstigen
Preisen die Kunden überraschen. Für gewerbliche Händler wird es die
Möglichkeit geben, mittels Shop-in-Shop-Lösungen ihre Waren über
Shopping.de zu verkaufen. Begleitend zum Kaufprozess steht ein
telefonischer Kundenservice bereit. Außerdem finden Seiten-Nutzer
mittelfristig einen umfangreichen Ratgeber-Bereich auf Shopping.de.


Die Unister GmbH, die Shopping.de betreibt, wurde von Thomas Wagner im
Jahr 2002 gegründet. Ihr Portfolio umfasst bereits 20 namhafte Portale.
Darunter: preisvergleich.de , ab-in-den-urlaub.de, geld.de , reisen.de , kredit.de , news.de oder auto.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.