Deutsche Bahn – Leibniz-Ticket 25

Knabbern und sparen: „Mit dem Leibniz-Ticket 25“ und
der Deutschen Bahn günstig durch Deutschland reisen

Ab 1. Mai 2009 gilt für Liebhaber von Leibniz-Keksknabbereien:

Aktionspunkte sammeln und 25 Prozent Bahn-Sparen

Unter dem Motto „25 Prozent Bahn-Sparen“ wecken Leibniz
und die Deutsche Bahn die Reiselust. Ob es zu Verwandten, Freunden, in die
Pfingstferien oder in den Freizeitpark gehen soll, das Angebot ist ein guter
Grund für die nächste Bahnreise. Mit dem Sammelpass „Leibniz-Ticket 25“
erhalten bis zu zwei Personen 25 Prozent Ermäßigung auf den Normal- und
Sparpreis in der 2. Klasse. Eltern oder Großeltern können zusätzlich ihre Kinder
oder Enkelkinder bis einschließlich 14 Jahre kostenlos mitnehmen. Die
Ermäßigung gilt für eine einfache Fahrt oder für die Hin- und Rückfahrt im ICE
bzw. IC/EC auf allen innerdeutschen Strecken.

Um in den Genuss von 25 Prozent Ermäßigung zu kommen, müssen drei
Sammelpunkte aus den Leibniz Aktionspackungen (Leibniz Butterkeks, Leibniz
Butterkeks -30% und Leibniz Erdnuss Spaß) ausgeschnitten und auf das
„Leibniz-Ticket 25“ geklebt werden. Dieses gibt es im Handel oder im Internet
unter www.leibniz.de und www.bahn.de/leibniz. Die Aktionspackungen sind ab
Mai deutschlandweit im Handel erhältlich.

Die ermäßigte Fahrkarte erhält man gegen Vorlage des vollständig ausgefüllten
Sammelpasses „Leibniz-Ticket 25“ in allen DB Reisezentren, DB Agenturen,
über die Service-Nummer der Bahn unter 0180 5 99 66 33 (Stichwort „Leibniz“,
14 Cent/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk ggf. abweichend) sowie im
Internet unter www.leibniz.de und www.bahn.de/leibniz

Einlöse- bzw. Reisezeitraum ist vom 1. Mai bis zum 31. Juli 2009. Im Zug
müssen bei der Fahrkartenkontrolle Sammelpass und Personalausweis
vorgezeigt werden. Gegen Aufpreis ist die Nutzung der City Night Line-Züge
möglich. Eine Kombination mit anderen Rabatten ist ausgeschlossen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.