Hans Joachim Fuchs ist tot

Der 63-jährige starb in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag unerwartet an Herzversagen

Fuchs galt als bekanntester Grillexperte Deutschlands. Er war der Gründer und Betreiber der 1. Grill- und Barbecue-Schule des Landes in Erfurt. Nach dem Experiment, in Erfurt mit Partnern australische Gastronomie zu etablieren, bewarb er sich 1999 für die Meisterschaften der German Barbecue Association. Er qualifizierte sich bis zur WM in der Schweiz. Auch in den USA und Südafrika grillte er sich an die Spitze, bis er schließlich in San Diego den ersten Platz bei der Zubereitung von Schweinefleisch mit Garnitur errang. via www.ahgz.de

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.