Puten Power: Beim Grillen durchgeboxt

Team der Box-Weltmeisterin Regina Halmich belegte bei der 10. Deutschen Grillmeisterschaft in der Kategorie „Bratwurst mit Beilage“ den vierten Platz
Erst im Boxring, jetzt am Grill: Box-Weltmeisterin Regina Halmich brachte bei der 10. Deutschen Grillmeisterschaft im sächsischen Riesa eine weitere Männerbastion ins Wanken. Die Frauenmannschaft erreichte in der Wertung „Bratwurst mit Beilage“ den vierten Platz mit insgesamt 242 Punkten. Erster wurden die Neubrandenburger Spatzen mit zehn Punkten Vorsprung. In der Gesamtwertung der Amateur-Teams schafften es die sechs Frauen auf Platz zwölf. Teilgenommen haben insgesamt 22 Teams aus ganz Deutschland. Bei sommerlichen Temperaturen eroberte das Team Puten Power im Nu die Herzen der rund 15.000 Zuschauer. Mit dazu beigetragen haben die originelle Teambekleidung und das Mannschaftsmaskottchen Paul – eine überlebensgroße Pute im coolen Sportdress, die für eine Extraportion Spaß bei Jung und Alt sorgte.

Im „Glutofen“ auf dem Freigelände vor der Erdgas-Arena von Riesa wurde Regina Halmich unterstützt von der Berliner Ernährungswissenschaftlerin Stephanie Wetzel und vier Gewinnerinnen einer Verlosung des MDR-Radiosenders „Jump“. Die Frauen servierten der Jury der German Barbecue Association unter anderem Putenwürstchen mit Grillgemüse und als Höhepunkt gegrillte Schnecken aus der Putenoberkeule auf sommerlichen Salatvariationen. „Wer auch beim Grillen auf gesunden und leichten Genuss setzen will, liegt mit Putenfleisch richtig“, so Regina Halmich. Als Leistungssportlerin bevorzugt sie Putenfleisch, weil es wenig Fett und Kalorien enthält, aber gleichzeitig viele Vitamine und Mineralstoffe liefert. Grillen ist zudem eine schonende Art der Zubereitung, weil kein zusätzliches Fett benötigt wird und die wertvollen Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben.

Meisterliche Grillrezepte mit Putenfleisch finden sich im Kochstudio auf der Internetseite www.deutsche-puten.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.