Obst oder Vitamintabletten

Vitamintabletten mögen so quietschgelb sein wie
Zitronen – aber sind sie auch genau so gesund? Darüber klärt die
aktuelle Ausgabe von P.M. Fragen & Antworten auf.

Auch wenn die Vorbilder und ihre Kopien in ihrer chemischen
Struktur absolut identisch sind: Ernährungsexperten haben
herausgefunden, dass die Tabletten lange nicht denselben Nutzeffekt
haben wie Obst und Gemüse. Schließlich enthalten Nahrungsmittel im
Gegensatz zu Vitaminpräparaten noch eine Reihe anderer Substanzen.

Aus einer gesunden Mahlzeit kann unser Körper daher viel leichter
Vitamine aufnehmen als aus der Pillenschachtel.

Zu viele Vitamine sind zum Teil sogar richtig ungesund: Ihre
Verarbeitung kann Nieren und Leber belasten. Ärzte empfehlen die
Tabletten daher nur bei Schwangerschaft und erhöhter Stressbelastung.

Ansonsten versorgt uns eine ausgewogene Ernährung mit allen
lebensnotwendigen Vitaminen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.