OLIO 2005 in München

Zum dritten Mal veranstaltet das Hamburger Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER JAHRESZEITEN VERLAG die „OLIO“, Deutschlands einzige Olivenöl-Messe: Auf der Praterinsel im Herzen Münchens werden am Wochenende, dem 4. und 5. Juni 2005, über 120 der weltbesten Olivenöl-Produzenten ihre Öle und weitere mediterrane Delikatessen dem Publikum präsentieren. Prominente Aussteller sind etwa Giorgio Franci, Toskana, die Prinzessin Marina Colonna, Molise, und das Weingut Planeta aus Sizilien. Erstmals können die Besucher die Olivenöle nicht nur bei den Produzenten und ihren deutschen Händlern verkosten, sondern auch gleich am Ausstellungstisch kaufen.
Höhepunkt der Messe ist die feierliche Verleihung der OLIO Awards an die besten Olivenöl-Produzenten der Welt. Die Preise werden am Samstag, 4. Juni 2005, um 15.30 Uhr vergeben. Die Gewinner sind persönlich anwesend.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kochkursen, Workshops und Seminaren zu Themen wie „Kochen mit Olivenöl“, „Tasting der zehn weltbesten Olivenöle“ und „Gesund mit der mediterranen Kost“ ergänzen die Messe. Speisen und Getränke bietet der Münchner Gastronom Holger Stromberg in einem Bistro, einer Weinbar und einem Biergarten an.

Die Messe auf der Praterinsel nahe der Maximilianstraße beginnt am Samstag, den 4. Juni, um 12 Uhr und ist an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag, dem 5. Juni beginnt die OLIO um 11 Uhr und endet um 17 Uhr. Die Tageskarte kostet pro Person 6 Euro, für beide Tage 10 Euro. Die Karten sind am Messeeingang erhältlich.

OLIO 2005 MÜNCHEN, PRATERINSEL

www.der-feinschmecker-club.de/go/olio2005)

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.