Lerbacher Weihnachtszauber

Das Schlosshotel Lerbach bietet seinen Gästen eine erholsame, weihnachtlich romantische Auszeit mit ein bis zwei Übernachtungen im luxuriösen Einzel- oder Doppelzimmer an. Der „Lerbacher Weihnachtszauber“ beginnt mit einem Pure Nature Frühstück.

Nach der Christmette am Heiligabend kommen die Gäste zu einem Umtrunk zusammen, ehe das 4-Gänge-Weihnachtsmenü serviert wird. Am ersten Weihnachtfeiertag führt eine romantische Fackelwanderung durch das Bergische Land. Zur Stärkung zwischendurch, kehren die Teilnehmer in eine Hütte ein. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag haben die Gäste die Wahl zwischen einem 4-Gänge-Mittags- oder Abendmenü in der französischen Brasserie „Coq au Vin“. Während des ganzen Aufenthalts steht den Gästen der großzügige Schwimmbad- und Saunabereich zur Verfügung. Außerdem ist eine 45-minütige Wohlfühlzeit im Beauty & Spa des Schlosshotel Lerbach im Arrangement enthalten. Jeder Gast erhält ein spezielles Weihnachtsgeschenk. Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm sorgt bei den kleinen Gästen für beste Unterhaltung. Die großen Gäste dürfen sich auf die Feuerzangenbowle freuen, die in der Hotelbar gereicht wird.

Das Arrangement „Lerbacher Weihnachtszauber ist in der Zeit vom 23. bis 27. Dezember ab 690 Euro im Doppelzimmer buchbar.
Weitere Informationen unter: www.schlosshotel-lerbach.com

Weihnachtszauber im Hotel Adlon Kempinski Berlin

Es duftet nach Lebkuchen und Punsch, Weihnachtsstollen und Glühwein. Festlich dekorierte Girlanden und stilvoll geschmückte Weihnachtsbäume: Das Hotel Adlon Kempinski Berlin präsentiert sich zum Jahresausklang im prächtigen Weihnachtsdekor und bietet seinen Gästen das exklusive Arrangement „Weihnachtszauber“ an. Es enthält neben zwei Übernachtungen in einem luxuriösen Doppelzimmer mit einem Feinschmecker – Frühstücksbuffet, ein festliches Sechs-Gänge-Menü im Restaurant Quarré mit Blick auf das Brandenburger Tor. Das Arrangement ist vom 23. bis 28. Dezember buchbar.

Bei Anreise erwartet die Gäste auf ihrem Zimmer ein weihnachtlicher Willkommensgruß, der auf die kommenden Feiertage einstimmt. Nach der Erkundung des winterlichen Berlins, einem Spaziergang über einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte oder einem entspannten Tag im Pool- und Fitnessbereich des Hotels, lädt das Restaurant Quarré an Heiligabend oder am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag zu einem Sechs-Gänge-Menü ein. Bei dezenter Livemusik des Pianisten Giorgio di Luca lassen Delikatessen wie rosa gebratener Rehrücken auf einem Ragout von Steinpilzen und Eisparfait vom Bratapfel auf Mohnsauce das Weihnachtsfest zum Genuss werden. Wer lieber im Sterne-Restaurant Lorenz Adlon den Weihnachtsabend verbringen möchte, kann gegen einen Aufpreis von 100 Euro pro Person ein exklusives Sechs-Gänge-Menü bei knisterndem Kaminfeuer genießen. Küchenchef Hendrik Otto serviert Kreationen wie gedämpften Hummer mit Creme von Gewürzaprikose und eine weihnachtliche Brandenburger Landente in zwei Gängen. Süßer Abschluss ist ein Christstolleneis mit soufflierter Schokolade.

Das exklusive Arrangement „Weihnachtszauber“ einschließlich der genannten Inhalte kostet für zwei Personen/zwei Nächte in einem eleganten Deluxe Doppelzimmer 857 Euro, für eine Person 661 Euro. Verlängerungsnächte und Suiten sind gegen Aufpreis buchbar.

Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 30 2261 1111 oder per E-Mail an reservation.adlon@kempinski.com entgegengenommen.

ARD-Buffet

ARD, Mittwoch, 23.12., 12:15 – 13:00 Uhr

Zuschauerfragen zum Thema: Sodbrennen
Das lästige Brennen im Oberbauch ist schmerzhaft und kann auf Dauer ernste gesundheitliche Folgen haben.
Experte: Prof. Dr. Herbert Koop, Gastroenterologe
Kochen: Wochenthema: Weihnachtszauber in der Küche
Vincent Klink bereitet heute zu: Hausgebeizter Lachs

ARD-Buffet

ARD, Dienstag, 22.12., 12:15 – 13:00 Uhr

Zuschauerfragen zum Thema: Damit das Weihnachtsmenü gelingt!
Was kann ich wann vorbereiten und wie vermeide ich Stress in der Küche am Weihnachtstag?
Expertin: Jacqueline Amirfallah, ARD-Buffet Köchin
Kochen: Wochenthema: Weihnachtszauber in der Küche
Jacqueline Amirfallah bereitet heute zu: Wildschweinschnitzel mit Lebkuchenpanade

Weihnachtszauber im Schloss Britz, Berlin

Weihnachtszauber im Schloss Britz

Festliche Menüs in historischen Gemäuern stimmen in Neukölln auf
Weihnachten und den Jahreswechsel ein

Ein Schloss im Winter, himmlische Genüsse und ein
historisches Gewölbe, welches romantisch im Kerzenlicht erstrahlt: Ein Besuch im
Restaurant des Schloss Britz lässt die Festtagshektik der Großstadt vergessen –
hier stimmen sich sogar Weihnachtsmuffel auf die Feiertage ein.

Wer einen Spaziergang über den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt – der auf dem
benachbarten Gutshof Britz nur noch bis zum 20. Dezember stattfindet – plant, sollte
vorher oder hinterher im festlich dekorierten Schlossrestaurant einkehren. Hier
sorgt ein fünfköpfiges Azubi-Team aus dem Estrel Berlin – welches das Restaurant,
den Veranstaltungsraum „Ochsenstall“ sowie die Gästezimmer des Schlosses seit
März 2009 eigenverantwortlich betreibt – mit Weihnachtsgerichten für ein stimmungsvolles
Ambiente. Drei angehende Restaurant- und Hotelfachleute sowie zwei
Koch-Auszubildende bieten mit perfekten Service und Köstlichkeiten wie warmer
Lauchquiche mit Ziegenkäse, krossen Waldpilz-Canneloni, Roulade vom Weiderind
oder karamellisierten Apfelpfannkuchen – eine genussreiche Adventszeit. Am ersten
und zweiten Weihnachtsfeiertag lockt darüber hinaus ein exklusives Vier-Gänge-
Menü – wahlweise mit Zanderfilet in Burgunderjus auf getrüffeltem Pastinakenpüree
oder Brandenburger Ente aus dem Ofen in Beifußjus mit Bratapfel, Rotkohl und Kartoffelknödel
als Hauptgang. Doch die Nachwuchsmitarbeiter zeichnen sich nicht nur
für den Service und die Küche verantwortlich: Auch bei der stillvollen Weihnachtsdekoration
handelt es sich um ein Azubi-Projekt, welches gemeinsam mit der Berliner
Blumenagentur Florale Welten realisiert wurde.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf dem Gutshof Britz
bis 20. Dezember 2009
montags bis freitags 16 bis 21 Uhr; samstags und sonntags 11 bis 21 Uhr

Weihnachtsbrunch im Ochsenstall

25. Dezember 2009 ab 11.30 Uhr
26,50 € pro Person inkl. Heißgetränke und 1 Prosecco

Weihnachtliches Vier-Gänge-Menü im Schlossrestaurant Britz

25. und 26. Dezember 2009
38,- € pro Person

Vier-Gänge-Menü zu Silvester im Ochsenstall

31. Januar ab 19.00 Uhr
46,- € pro Person

www.schloss-britz-berlin.de

Hotelpreisvergleich

Hausgemachter Eintopf im Alexander Plaza, Berlin

Hausgemachter Eintopf im Alexander
Plaza

Das First Class Hotel Alexander
Plaza in der Rosenstraße zwischen
Alexanderplatz und Hackescher Markt hat
für seine Gäste in der kalten Jahreszeit ein
spezielles Wintertime-Package vorbereitet.
Bevor es auf den Gendarmenweihnachtsmarkt
„Weihnachtszauber“ geht, kann man
sich mit dem hausgemachten Eintopf und
einem Berliner Bier stärken. Außerdem
werden die Gäste mit einem süßen Willkommensgeschenk
begrüßt. Zwei Übernachtungen
mit Frühstück kosten 109 € p.
P. im DZ (23. November bis 30. Dezember
2009).

www.hotel-alexander-plaza.de

Hotelpreisvergleich

Weihnachtszauber im Hotel Adlon Kempinski Berlin

Weihnachtszauber im Hotel Adlon Kempinski Berlin

Es duftet nach Lebkuchen und Punsch, Weihnachtsstollen und
Glühwein. Festlich dekorierte Girlanden und stilvoll geschmückte Weihnachtsbäume : Das
Hotel Adlon Kempinski Berlin präsentiert sich zum Jahresausklang im prächtigen
Weihnachtsdekor und bietet seinen Gästen das exklusive Arrangement
„Weihnachtszauber“ an. Es enthält neben zwei Übernachtungen in einem luxuriösen
Doppelzimmer mit einem opulenten Feinschmecker Frühstücksbuffet, ein festliches
Sechs- oder Fünf-Gang Menü im Restaurant Quarré mit Blick auf das Brandenburger Tor.

Das Arrangement ist wahlweise vom 23. bis 26. Dezember buchbar.
Bei Anreise erwartet die Gäste auf ihrem Zimmer ein weihnachtlicher Willkommensgruß,
der auf die kommenden Feiertage einstimmt. Nach der Erkundung des winterlichen
Berlins, einem Spaziergang über einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte oder einem
entspannten Tag im Pool- und Fitnessbereich des Hotels, lädt das Restaurant Quarré an
Heiligabend zu einem Sechs-Gang-Menü oder am 1. Weihnachtsfeiertag zu einem Fünf-
Gang-Menü ein. Bei dezenter Livemusik des Pianisten Giorgio di Luca lassen Delikatessen
wie Hummersalat mit Mandarine und Zuckerkombu oder Kalbsfilet aus dem Kakaosud mit
Rosenkohl und Trüffel das Weihnachtsfest unvergesslich werden. Süßer Abschluss ist
Crème Brûlée von Preiselbeeren mit Rotwein-Nelkensorbet

Das exklusive Arrangement „Weihnachtszauber“ einschließlich der genannten Inhalte
kostet für zwei Personen/zwei Nächte in einem eleganten Deluxe Doppelzimmer 990
Euro, für eine Person 720 Euro. Verlängerungsnächte und Suiten sind gegen Aufpreis
buchbar.

Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 30 2261 1111 oder per E-Mail an
reservation.adlon@kempinski.com gerne entgegengenommen.

Das Hotel Adlon bietet den Berlinern und Gästen, die nicht im Hause wohnen, ebenfalls
die Möglichkeit das Weihnachtsfest im Gourmet Restaurant Lorenz Adlon für 195 Euro pro
Person oder im Restaurant Quarré für 145 Euro pro Person mit Blick auf das winterliche
Brandenburger Tor zu feiern.

www.hotel-adlon.de

WeihnachtsZauberRevue am Gendarmenmarkt

WeihnachtsZauberRevue am Gendarmenmarkt

Berlins bekanntester Weihnachtsmarkt, der Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt wartet in diesem Jahr mit besonderen kulturellen Höhepunkten auf. Zur Eröffnung des Marktes am 24. November hat das turbulente „WeihnachtsZauberMusical“ Premiere – eine bunte Show rund um das wichtigste Fest des Jahres. Außerdem geben sich Künstler wie die Berliner Tenöre und die kanadische Sopranistin Annette Betanski auf der Bühne vor dem Konzerthaus zwischen dem 24. November und dem 31. Dezember 2008 die Ehre.

Mehr unter www.gendarmenmarktberlin.de

Weihnachtszauber an Deutschlands höchsten Wasserfällen

Weihnachtszauber an Deutschlands höchsten Wasserfällen

Wenn das Rauschen der Gutach über die Triberger Wasserfälle allmählich in ein Glucksen unter Eisgebilden und Eiszapfen übergeht, entwickeln Deutschlands höchste Wasserfälle beinahe schon mystische Reize. Das ist Winterstimmung pur. Und wenn Weihnachten vorbei ist, geht an den 163 Meter hohen Eis- und Wasserkaskaden der „Triberger Weihnachtszauber“ erst richtig los. Vom 25. bis 30. Dezember werden die Wasserfälle abends mit mehr als 500.000 Lichtern eindrucksvoll beleuchtet. Eine spektakuläre Feuershow zaubert magische Lichteffekte aufs Eis. Zwischen 14 und 21 Uhr erwarten die Besucher Vorführungen, Handwerkskunst und Musik an drei Bühnen. Der Eintritt für Erwachsene kostet 6,50 Euro, für Kinder ab 9 Jahre und Jugendliche 5 Euro.

Info-Tel. 07722 866490, www.triberger-weihnachtszauber.de

Europaischer Weihnachtszauber

Europaischer Weihnachtszauber – Mit dem Billigflieger die schönsten Weihnachtsmärkte in Europa erleben

Weihnachtszeit – schöne Zeit! Da bieten sich viele gute Gelegenheiten nicht nur andere zu beschenken, sondern auch sich selbst eine Freude zu machen. Wie wäre es einmal mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt? Nicht etwa in Augsburg, Dresden oder Norderney, es sind gerade die fremden Weihnachtsmärkte, die besonders reizen. Welche Bräuche gibt es im Nachbarland Österreich, wie bringen die Briten weihnachtliche Vorfreude und englische Noblesse unter einen Hut und trinken auch die Polen in den Adventstagen Glühwein?

Weihnachten ist beileibe keine deutsche Erfindung, auch wenn es scheint, dass hierzulande das Fest der Liebe mit besonderer Hingabe gefeiert wird. Ein Blick über den nationalen Tellerrand gibt interessante Einblicke in die vorweihnachtlichen Festlichkeiten unserer Nachbarn. Von Wien über Prag bis London stellt die Billigflugzentrale einige der schönsten Weihnachtsmärkte Europas vor. Dabei finden sowohl Ort und Datum der Märkte Eingang als auch Tipps zu Besonderheiten und landesüblichen Weihnachtsköstlichkeiten. Der Text versteht sich als kleiner Ratgeber für alle, die es in den Adventstagen zum Weihnachtsbummel ins europäische Ausland zieht.

www.billigflugzentrale.de/billigflug-blog/europaischer-we…